Neustart mit Silikatproblem - 55l Scapers Tank

Bushi

Member
Hallo zusammen,

nachdem mein letztes Becken durch falsche Platzierung von HCC und eines Baumes nach einem Jahr hinüber war, habe ich mein Aquarium neu aufgesetzt.

Hier ein Bild nach der damaligen Neueinrichtung mit dem Baum. Sah gut aus und alles wuchs, jedoch trieb das HCC beim Rückschritt immer in den Baum und alles habe ich nie rausbekommen und die Algen haben mir immer Probleme bereitet...

Nun habe ich wie gesagt das Becken vorgestern neu angesetzt und einen kleineren Teil Soil und vorne Sand eingesetzt. Einige Pflanzen konnten von mir übernommen werden und andere sind dazugekommen. Der Filter wurde von Mulm befreit und grob ausgewaschen.

Nun habe ich heute einen 70% Wasserwechsel gemacht, da das Wasser durch die Wurzel sehr gelb war (was mich nicht stört) und erst dann die Werte gemessen, um Messfehler durch die gelbe Färbung zu vermeiden.

Nun ist folgendes dabei rausgekommen:

KH 4
Ph 8
NO3 0,6 (autsch..und das am zweiten Tag)
NO2 10
PO4 0,05
Fe 0,05
SiO2 >6 (Test zu dunkel für die Skala)

Co2 läuft auf 20mg mit dem Licht für 6h am Tag. Gedüngt würde, neben dem Soil von Tropica, noch nicht.

Das Leitungswasser ist durch 70% WW natürlich nicht großartig anders. Das sind die einzigen Unterschiede:

NO2 0,025
NO3 5
FE 0,02

Nun meine Frage... würdet ihr direkt mit Silicate Clear arbeiten oder erstmal abwarten, ob die Wahrscheinlichkeit auf Kieselsäure, die nicht abgebaut wird auch zutrifft?

Den Nitritwert am zweiten Tag kann ich mir auch nicht so wirklich erklären.. aber da ich eh alle 2 Tage einen WW machen möchte, sollten die Bakterien das auch irgendwann abbauen können.

Muss auch noch gucken wann ich wie mit der Düngung starte.. Ich habe keine Lust, dass ich direkt übertreibe... habe ja jetzt keinen Nitratfresser wie HCC im Becken und muss mich selber erstmal umstellen.

Bin über jeden Hinweis dankbar.

Beste Grüße

Dennis
 

Anhänge

  • 20191119_180743.jpg
    20191119_180743.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 243
  • 20200709_152812.jpg
    20200709_152812.jpg
    3,7 MB · Aufrufe: 243
  • 20200709_152755.jpg
    20200709_152755.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 243

Lixa

Well-Known Member
Bushi":3q2onpus schrieb:
Nun meine Frage... würdet ihr direkt mit Silicate Clear arbeiten oder erstmal abwarten, ob die Wahrscheinlichkeit auf Kieselsäure, die nicht abgebaut wird auch zutrifft?
Hallo Dennis,

Ich sehe Silikat nicht als problematisch. Es gibt sehr sehr viele Aquarien mit Silikat über 6 mg/L und dort nehmen Kieselalgen nicht überhand. Probleme sind meistens andere Faktoren.

Bushi":3q2onpus schrieb:
Den Nitritwert am zweiten Tag kann ich mir auch nicht so wirklich erklären.. aber da ich eh alle 2 Tage einen WW machen möchte, sollten die Bakterien das auch irgendwann abbauen können.
Das ist der unvollständige Abbau, vielleicht von Ammonium aus dem Tropica Soil? Ich kenne die Soil Sorten nicht gut und weiß nicht ob das Ammonium oder Nitrat hat.
Immerhin wirst du bei dem Nitrit Wert gut sehen können wann das Becken beginnt sich zu stabilisieren.

Viele Grüße

Alicia
 

Bushi

Member
Danke schonmal für die schnelle Rückmeldung.

Ammonium kann ich aktuell nicht testen, da ich keinen Test da habe.. Werde ich mir vllt. auch nochmal zulegen.

Ich habe heute gesehen, dass auf den Blättern der Pflanze, die ich übernommen habe keine Fadenalgen drauf sind.... mal sehen ob ich die die Tage abgesaugt bekomme.
 

Bushi

Member
Heute mal vor dem WW gemessen:

KH 3
Ph 7
NO3 0,02 bis 0,3
NO2 5
PO4 < 0,02
Fe < 0,02
SiO2 >6 (Test zu dunkel für die Skala)

Alle Werte sind ein wenig gesunken.. gerade NO3 wundert mich ein wenig.. ist es möglich, dass durch den alten Filter und ein paar der zuvor verwendeten Pflanzen das Nitrit schon so schnell abgebaut werden kann?

Wenn ich jetzt einen Wasserwechsel mache, dann muss der Wert ja morgen schon im grünen Bereich sein. Oder kommt später normalerweise nochmal ein Anstieg?

Beste Grüße

Dennis
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Neustart mit Eheim Proxima 250 Aquarienvorstellungen 3
W Kompletter Neustart mit eigenem Layout Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
DaChris Neustart Scape, mit Themawechsel Aquascaping - "Aquariengestaltung" 32
F Neustart mit Problemen Erste Hilfe 1
Frauke Probs bei Neustart AQ mit Algen Algen 6
Norbert Neustart mit 200 Liter Würfel Aquarienvorstellungen 12
M Neustart eines Aquariums Pflanzen Allgemein 2
R Erneute Pinselalgen "Plage" beim Lido120 Neustart Erste Hilfe 12
N Neustart: Juwel Lido 200 - Bodenaufbau Substrate 6
B Garnelenbecken Neustart wegen Cladophora Algen 1
M Neustart nach Fadenalgen-Frust (Wie Düngung "neu" starten?) Nährstoffe 7
C Neustart Fluval Edge - Thema - Rock meets Wood Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
T Bitte Hilfe: Richtige Beleuchtung für Neustart 240l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
Zap Neustart nach Cyano-Apokalypse Algen 69
M.Bakker Neustart nach der Katastrophe . . . bitte um Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
S Scapers Tank 55L - Neustart Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
K 90l Neustart Aquarienvorstellungen 1
R ADA 60F Neustart Aquarienvorstellungen 7
copalethri Neustart - in vitro Echinodoren Pflanzen Allgemein 7
trommeltom Neustart 120 x 50 x 50 Aquarienvorstellungen 13

Ähnliche Themen

Oben