Neustart mit Eheim Proxima 250

Hallo zusammen,

wollte mal die etwas ruhigere Zeit aktuell nutzen, um euch mein neues Becken vorzustellen. Habe in den letzten Jahren nur einen kleinen Scapers Tank am Laufen gehalten, ohne mich gebührend darum zu kümmern.

Ich habe mich nun das erste mal für ein Komplettset entschieden, da dies gerade in Hinblick auf den eigenen rumflitzenden Nachwuchs etwas sicherer erscheint als ein offenes Becken. Deshalb habe ich mir ein Eheim Proxima 250 mit dem Technikpaket gegönnt. Da ja die Beleuchtung mit den beiden ClassicLED-Leisten recht bescheiden ist, habe ich gleich noch eine Daytime Onex 100 Colour dazu gekauft. CO² kommt über einen Außenreaktor von US-Aquarisitk.

Das Becken fährt aktuell gerade noch ein (Start vor ca. 2 Wochen) und beherbergt aktuell 7 Armanos und Schnecken. Ich messe aktuell taglich den Nitritwert und habe ja noch das andere Becken, sollte ich bei den eingesetzten Tieren Probleme erkennen, kann ich also schnell reagieren.
Ansonsten warte ich nun geduldig bis das Becken die Startphase überstanden hat, danach sollen Zwergpanzerwelse und wahrscheinlich ein paar Bärblinge einziehen.

Die beiden Steine auf den Wurzeln kommen natürlich noch raus, wenn die beiden Zicken beschlossen haben, endlich unten zu bleiben ;)

Bin natürlich für eure Anregungen und Tipps immer dankbar und würde mich auch über eure Meinungen freuen.

Ich wünsche allen einen schönen und vorallem stressfreien Jahreswechsel.

Liebe Grüße
Philipp
 

Anhänge

  • 20201228_135219.jpg
    20201228_135219.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 150
  • 20201225_194157.jpg
    20201225_194157.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 118
  • 20201225_194200.jpg
    20201225_194200.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 138
Hier mal ein kleines Update.
Hab noch etwas mit Algen zu kämpfen, da ich noch nicht die optimale Düngung gefunden habe. Zumindest scheinen die Pflanzen aber nun alle zu wachsen.

Es sind mittlerweile einige Bloody Mary Garnelen eingezogen, die sich auch munter vermehren. Und ganz frisch am Wochenende noch 25 vietnamesische Kardinalsfische. Bisher scheinen sich alle Wohlzufühlen.
 

Anhänge

  • 20210121_062917_capture.jpg
    20210121_062917_capture.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 83
  • 20210121_063949_capture.jpg
    20210121_063949_capture.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 90
Hallo Christoph,

danke fürs Feedback.
Die Wurzel ist leider sehr hartnäckig :) Kann es kaum erwarten, wenn der Stein endlich raus kann.

Gruß
Philipp
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Neustart mit Silikatproblem - 55l Scapers Tank Nährstoffe 3
W Kompletter Neustart mit eigenem Layout Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
DaChris Neustart Scape, mit Themawechsel Aquascaping - "Aquariengestaltung" 32
F Neustart mit Problemen Erste Hilfe 1
Frauke Probs bei Neustart AQ mit Algen Algen 6
Norbert Neustart mit 200 Liter Würfel Aquarienvorstellungen 12
M Neustart eines Aquariums Pflanzen Allgemein 2
R Erneute Pinselalgen "Plage" beim Lido120 Neustart Erste Hilfe 12
N Neustart: Juwel Lido 200 - Bodenaufbau Substrate 6
B Garnelenbecken Neustart wegen Cladophora Algen 1
M Neustart nach Fadenalgen-Frust (Wie Düngung "neu" starten?) Nährstoffe 7
C Neustart Fluval Edge - Thema - Rock meets Wood Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
T Bitte Hilfe: Richtige Beleuchtung für Neustart 240l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
Zap Neustart nach Cyano-Apokalypse Algen 69
M.Bakker Neustart nach der Katastrophe . . . bitte um Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
S Scapers Tank 55L - Neustart Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
K 90l Neustart Aquarienvorstellungen 1
R ADA 60F Neustart Aquarienvorstellungen 7
copalethri Neustart - in vitro Echinodoren Pflanzen Allgemein 7
trommeltom Neustart 120 x 50 x 50 Aquarienvorstellungen 13

Ähnliche Themen

Oben