Nährstoffe und Cyanos

Micha1976

Member
Hallo in die Runde!
Micha aus Wolfsberg ( Kärnten) hier und hätte mal ein paar Fragen. Ich wohne in einer Gegend wo die Kieselsäure schon gigantische Ausmasse annimmt. Ich messe aktuell aus meiner Leitung 30 mg/l. Ich habe früher DiskusWF gepflegt und gezüchtet und habe deshalb all mein Wasser über eine Mischbettharzsäule gejagt um das Silikat zu entfernen und jegliche Härtebildner. Wenn die Säule erschöppft war, dauerte es1 Tag und cyanos waren anwesend. Bin aber jetzt zu den bepflanzten Becken gekommen, Die Diskus sind weg. Mischbett gibts auch keines mehr, Ich nutze jetzt nur sauberes Regenwasser das ein wenig aufgesalzen wird, Silikat ist bei 0 aber trotzdem kommen die Cyanos wieder. Liegt es daran das Ich keine Nährstoffe im Wasser habe, die als Konkurenz gegen die Cyanos arbeiten? Pflanzenwuchs ist hervorragend( Viel Licht, CO2, NPK+Eisen an die Wurzeln), es sind 80% Echinodoren und einige Stängelpflanzen( diverse Rotalas, Hydrocolyte). MfG Micha
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Micha,

Am besten wäre es, du eröffnet einen Threads im Erste Hilfe Forum.

So, nun zu dem Silikat-Cyano-Chaos:

- Cyanobakterien brauchen kein Silikat im Wasser zum wachsen. Dies sind nur die Kieselalgen.
- es gibt viele Arten von Cyanobakterien, denn sie gehören evolutionär zu den ältesten Lebewesen der Erde. Du solltest ihr Wachstum, wann, wo und wie schnell sie wachsen beschreiben
- Cyanobakterien sind sehr Konkurrenzfähig. Du wirst du es mehrfach wirksame Strategie zur Bekämpfung brauchen.

Viele Grüße

Alicia
 

Eynai

Member
Hi Micha,

wie Alicia über mir schon beschrieben hat, sind Cyanos sehr vielfältig und ihr Auftauchen kann viele unterschiedliche Gründe haben, in der Regel aber ein gestörtes Nährstoffverhältnis NPK in sich oder im Verhältnis zu Licht und CO2; aber auch der Aufbau des Beckens und die Strömungsvehältnisse können Ursache sein. Daher ist tatsächlich wichtig zu beschreiben, wie wo und wann bei Dir Cyanos entstehen.

Das Wichtigste aber vorweg: das mechanischen Entfernen ist die erste und wichtigste Maßnahme :)

Gruß,
Nico
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Valiantly Pelzalgen Notlage und "Ungleichgewicht der Nährstoffe" Nährstoffe 19
ScapeWave Nährstoffe, Messwerte, Düngesystem(?) und Algen... Nährstoffe 62
O Nährstoffe einstellen - und die Frage nach den Silikat Nährstoffe 3
jelu Pinselalgen und Nährstoffe werden nicht verbraucht Erste Hilfe 60
G Dünger herstellen, Nährstoffe messen und berechnen Nährstoffe 7
B Buchempfehlung für Düngung, Nährstoffe und Mangelerscheinung Nährstoffe 4
A Bodendecker ohne CO2 und wenig Nährstoffe Pflanzen Allgemein 11
DennisNordlicht Destilliertes Wasser und Nährstoffe.. was fehlt mir, wenn..? Nährstoffe 23
L Welchen Dünger und Nährstoffe Nährstoffe 2
Matze222 Pflanzen und wenig Nährstoffe Pflanzen Allgemein 3
S Nährstoffe und deren Verhältnisse zueinander Nährstoffe 12
powerflower welche handelsüblichen dünger und nährstoffe? Nährstoffe 11
P Meine Nährstoffe verschwinden Nährstoffe 14
J Nährstoffe immer sehr niedrig Nährstoffe 1
A Nährstoffe für Aufsitzerpflanzen - Neues Becken 230x60x40 - Nährstoffe 1
A Nährstoffe Verbrauch im Filter Nährstoffe 2
AlexDozer Woher kamen die Nährstoffe? Pflanzen Allgemein 3
B Probleme mit manchen Pflanzen / Nährstoffe optimieren Erste Hilfe 4
K Wie halte ich die Nährstoffe konstant Nährstoffe 1
S Nährstoffe in der Einfahrphase Nährstoffe 8

Ähnliche Themen

Oben