Mein neues Projekt: Roots and more

Mark S

New Member
Hallo zusammen,

ich starte hier mal eine Doku zu meinem neuen Projekt: Ein naturnahes Becken mit Aquascape Elementen.

Das Ganze in Richtung Südamerika, was den späteren Besatz angeht. Geplant sind Apistogramma (welche ist noch offen), Salmler (auch noch offen) und Welse (Corydoras und vielleicht was in Richtung Sturisoma ...).

Das Becken ist soweit geordert:

Floatglas, 160 x 80 x 50.

80er Tiefe hatte ich schonmal bei 150er Kantenlänge und das war mega was die Gestaltungsmöglichkeiten anging.

Die Maße ergeben sich auch vor dem Hintergrund, dass ich bereits Wurzeln ausgesucht habe, um die herum quasi jetzt das Becken aufgebaut wird:

20201224_162159.jpg20201224_162253.jpg20201224_160902.jpg

Der Meterstab soll die Scheiben darstellen, es wird deutlich, dass das Gehölz viel Platz einnehmen wird.

Hinzukommen dann noch Feldsteine. Ich bin gerade am Überlegen, diese vorab in einem Behälter in einem Dry Start bereits mit Moos zu bepflanzen, hab ich so aber noch nie gemacht .... Tipps hierzu wären super (Erfahrungen, welches Moos, etc.)!

Außerdem sollen im linken Bereich und rechts vorne Pflanzen eingesetzt werden (was Höheres links und rechts was Niedriges) und Aufsitzerpflanzen sowie Moose in den Bereichen, wo die Wurzel ins Wasser eintaucht. Links wird das Holz zum Teil aus dem offenen Becken ragen.

Bodengrund soll hauptsächlich aus feinem, hellem Sand bestehen.

Soweit die bisherigen Planungen.... wohl kein typisches Aquascape-Projekt, aber ich hoffe, es passt hier trotzdem rein und ich kann Tipps und Anregungen abgreifen.

Noch zur Technik:

Filter wird ein Außenfilter, mal schauen, was ich nehme. CO2 - Anlage ist vorhanden.

Beleuchtung will ich versuchen, meine E**im powerLED+ (fresh daylight und fresh plants, gesteuert über den entsprechenden Controller) von meinem derzeitigen 120er Becken über das neue 160er zu hängen, in der Hoffnung, dass es ausreichend ausgeleuchtet wird. Ich will kein allzu stark beleuchtetes Becken und werde die Pflanzenauswahl entsprechend anpassen. Ansonsten muss ich da ggf. noch nachrüsten, würde die Leuchten aber gerne weiterhin verwenden.

Heizung wird vielleicht eine Durchlaufvariante, mal schauen.

Liefertermin fürs Becken hab ich noch nicht, sollte aber Anfang Januar feststehen.

Soweit erstmal zu den Planungen.

Ah, und die Rückwand steht auch noch nicht fest ... bisher war ich immer von schwarz überzeugt .... aber vielleicht besser Farbverlauf ... Milchglasfolie .... Kombi mit LED ????

Über einen regen Austausch würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße
Mark
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

Ich bin gerade am Überlegen, diese vorab in einem Behälter in einem Dry Start bereits mit Moos zu bepflanzen, hab ich so aber noch nie gemacht .... Tipps hierzu wären super (Erfahrungen, welches Moos, etc.)!
Super Idee, geht recht einfach. 60% Moos, 30% Wasser, 10% Naturjoghurt. Das durch den Mixer jagen und dann mit einem Pinsel auf die Steine auftragen. Die Steine dann in einer Box mit Deckel oder ähnlich deponieren mit genug Luftfeuchtigkeit, dazu täglich/alle 2 Tage mal Lüften und mit einem Spritzer/Nebler nachfeuchten.
Nigel macht das ganz gerne so, ich habs auch für das ein oder andere Wabi mal in klein gemacht. Ist super einfach.

Ah, und die Rückwand steht auch noch nicht fest ... bisher war ich immer von schwarz überzeugt .... aber vielleicht besser Farbverlauf ... Milchglasfolie .... Kombi mit LED ????
Acrylplatte. Kann man bei bedarf einfach tauschen und wenn man sie nahe an das Becken bekommt, dann sieht man keine Spiegelung. Zudem kann man dahinter auch LEDs platzieren oder eine Farbverlaufsfolie noch zusätzlich ankleben.


Bin gespannt, wie es bei dir weitergeht.
 

Mark S

New Member
Hey Bene,

danke für die Info, Video hab ich mir angeschaut, top!

Acrylglas .... meintest du dann in Milchglasoptik?

Beste Grüße
Mark
 

Mark S

New Member
Hallo,

nach ein wenig Nachlesen wird es das tatsächlich werden, mit einem LED Streifen hinter dem Becken. Morgen wird bestellt.

Beste Grüße
Mark
 

Mark S

New Member
Moin zusammen,

die Plexiglas-Rückwand ist heute angekommen. Satiniert mit 70 Prozent Lichtdurchlässigkeit.

20210111_202243.jpg

So in etwa wird das Hardscape realisiert, der Karton entspricht der Grundfläche von 150 x 80.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich links hinten einen großen Stein bzw. große Steine einsetze oder Platz für Pflanzen lasse.?. Werde demnächst mal losziehen und Steine sammeln, um zu schauen, wie es am Besten passen könnte.

Filter werde ich als Außenfilter den Oase biomaster 850 holen und mit dem passenden Heizstab ausstatten.

Außerdem werde ich den LED Stripe für den Hintergrund beschaffen.

Beste Grüße
Mark
 

Anhänge

  • 20210111_202256.jpg
    20210111_202256.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 43

KeiJei

Member
Auf dieses Scape bin ich echt gespannt! Die Wurzeln für das Hardscape find ich schon mal richtig schön und die Filigranität dieser gefällt mir überaus gut.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich links hinten einen großen Stein bzw. große Steine einsetze oder Platz für Pflanzen lasse.?. Werde demnächst mal losziehen und Steine sammeln, um zu schauen, wie es am Besten passen könnte.

Ich würde auf jeden Fall dort schöne markante steine platzieren. Quasi einen Hügel aus Steinen formen aus welchem die Wurzeln herausragen und die Lücken mit Soil und kleineren Steinen füllen. Ich habe es bei meinem alten Scape (siehe Signatur) auch so ähnlich gelöst, den Hügel habe ich zur hinteren Scheibe wieder etwas abfallen lassen. So eine Stelle bietet sich dann hervorragend zum platzieren von z.B. großen Farnen an.
 

Mark S

New Member
Hallo,

danke für die Anregung. So ähnlich werde ich es demnächst mal ausprobieren, sobald das Wetter es zulässt, trockenen Fußes Steine einzuholen.

Beste Grüße
Mark
 

Mark S

New Member
Hey,

kleines Update: Beckenbestellung habe ich heute ein wenig angepasst. Die Frontscheibe wird Optiwhite. Außerdem wurde der Unterschrank final geordert. Jetzt heißt es erstmal abwarten, die Lieferzeit wurde mit 3 bis 5 Wochen veranschlagt. Es bleibt auf jeden Fall genügend Zeit, in aller Ruhe das Zubehör etc. zu beschaffen ...

Beste Grüße
Mark
 

Mark S

New Member
Hallo,

ich habe die Wartezeit dazu genutzt, den Hintergrund zu basteln:

- Plexiglaszuschnitt 3 mm, 70 Prozent Lichtdurchlässigkeit
- LED Strip, selbstklebend, 60 LED/m, steuerbar über App u. Fernbedienung
- Kunststoffwinkelleiste als Träger für den LED-Strip

Und so sieht das ganze aus:
 

Anhänge

  • 20210123_104643.jpg
    20210123_104643.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 35
  • 20210123_104830.jpg
    20210123_104830.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 36
  • 20210123_105235.jpg
    20210123_105235.jpg
    2 MB · Aufrufe: 37
  • 20210123_105239.jpg
    20210123_105239.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 35
  • 20210123_105242.jpg
    20210123_105242.jpg
    2 MB · Aufrufe: 35
  • 20210123_105246.jpg
    20210123_105246.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 50

KeiJei

Member
Servus!
Das sieht super aus, das Ergebnis mit der Beleuchtung gefällt mir sehr gut.
Wo hast du die Plexiglasplatte her und was hat sie gekostet? Ich bin selber gerade am recherchieren ob Folie oder Acrylplatte...

Gruß KeiJei
 

Mark S

New Member
Hey,

bin auch sehr zufrieden, danke für die Rückmeldung. Hat 67 Euro (160×50, entkratet) gekostet, online bestellt über Plattenzuschnitt24.de. Abwicklung gut, schnelle Lieferung und top verpackt (von der Fa. Nordic Panel). Versandkosten lagen bei 14,95.

Beste Grüße
Mark
 
Hey! Kann Plattenzuschnitt24.de auch sehr empfehlen, geht sehr fix. 80x38cm entgratet für 41€ inkl. 5€ Versand.

Mark, verrätst du welche LED Leiste du genommen hast? Vor allem das man deine mit dem Handy steuern kann reizt mich. Hast du da noch ne Schiene dran oder strahlt die Leiste auch nach hinten ab?
 

Mark S

New Member
Moin,

heute morgen mal ein paar Layout - Spielereien ....

Steine sammeln fällt leider gerade flach bei dem Wetter. Aber Wurzeln rumschieben macht ja auch Spaß

20210131_105344.jpg20210131_103344.jpg20210131_103649.jpg20210131_103301.jpg

Beste Grüße
Mark
 

Ähnliche Themen

Oben