Juwel LIDO 120

engel1301

Member
Hallo, habe vor kurzem ein gebrauchtes LIDO120 erstanden, weil mein 60L Becken gerissen ist. Von Juwel sind Standardmäßig 2x15 Watt Röhren verbaut.
Das ist für ein Naturaquarium nicht gerade viel, oder? CO2 hab ich dran und an Dünger verwende ich derzeit nur nen Sera Flüssigdünger (5L Kanister).

Ich beabsichtige neben ein paar Bodendeckern, Moosen auch die Ludwigia inclanata `cuba` zu pflegen. Hab ich überhaupt eine Chance?
Da das Geld recht knapp ist, kann ich mir auch nicht mal eben was neu kaufen. Mein alter Benz und mein Fachwerkhaus verschlingen alles.


Der Filterschwamm auf dem Bild gehört nicht mit zum Layout.

LG Diana
 

engel1301

Member
Umbau auf T5?

Das ganze in T5 würde 2x24W bedeuten. Mit Reflektoren käm ich dann auf 96W?
Was kostet ein Umbau? Ein passender T5 Balken kostet um die 70€.

Oder reichen 30W plus Reflektoren, also 60W erstmal? Wäre schön, wenn jemand Stellung dazu nehmen könnte.

Liebe Grüße Diana
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey,

wenn du mit dem 2x24W Balken planst dann macht das Ganze schon Sinn!

Vergiss aber schnell wieder, dass Reflektoren die Wattzahl verdoppeln. Das stimmt so nicht.

Bei 2x24W hättest du schon ein gutes Verhältnis von Watt zu Liter!

M.E.n. würde das reichen.
 

engel1301

Member
Danke Tim, 2x15W ist aber arg wenig, oder? Geht jetzt auf keinen Fall sofort. Aber ich kann das ja ins Auge fassen.

Verbraucht T5 trotz höherer Wattzahl denn wirklich weniger als die vergleichbare T8? Wenn nicht, könnte ich halt gucken, ob ich evtl nen zusätzlichen T8 Balken 1x15 Watt oder 2x15W bekäme (ebay oder so)

LG Diana
 

engel1301

Member
Wie jetzt?
 

Beetroot

Active Member
Hallo,

Vergiss aber schnell wieder, dass Reflektoren die Wattzahl verdoppeln. Das stimmt so nicht.

also die Wattzahl nicht, aber das Licht was durch die Reflektoren nach unten umgelenkt wird verdoppelt das schon, somit hat man schon 100% mehr mit guten Reflektoren. Das hat mal jemand mit einem, glaube Lux Messgerät getestet und mit den verwendeten Reflektoren sogar mehr als 100% erreicht.

Also meiner Meinung nach kann man mit 0,5 Watt/L schon gut was anfangen, wenn das Wasser nicht zu Hart ist und der Bodengrund für Cuba sich eignet sollte da schon was gehen.

Das T5 zu T8 direkt weniger verbraucht ist wohl nicht so, man hat blos mit einer kleineren Bauform die gleiche oder etwas bessere Leistung und der geringere Querschnitt der T5 hat nicht so eine große Selbstabschattung wie T8. Das einzigste was etwas am Vebrauch ausmacht wären KVG's gegenüber EVG's, die alten Konventionellen Vorschaltgeräte haben einen guten Eigenverbrauch was bei den Elektronischen nicht so stark der Fall ist, bei T8 sind die KVG's leider immer noch oft im Einsatz.

Gruß
Torsten
 

Andry

Member
Gabs denn überjhaupt ein Lido 120 ohne T5??

Ich habe ein Lido 120 - standardmäßig sind T5 verbaut.

Dachte dass es T8 nur beim Lido 100 gab....... :roll:



Gruss

Andy
 

engel1301

Member
Hab mein LIDO120 gebraucht bekommen. Da ist T8 drin. :?: :?:
 

wuermi

New Member
Hallo zusammen,

in meinem Lido sind auch T8 verbaut. Ich habe es im Januar 2006 gekauft, da gab es die T5 leider noch nicht standardmäßig. Aber wenn man sich auf nicht so anspruchsvolle Pflanzen beschränkt und düngt, kann man aber trotzdem ein sehr schönes Becken zaubern.

Bei mir wuchern z. B. bei 2 x 15 Watt T8, ohne CO2, in mittelhartem Wasser: Rotala Rotundifolia, Bacopa Australis, Crinum calamistratum, Spiky-Moos, Anubias Nana, verschiedene Farne, Cryptos, Tigerlotus, Echinodorus Vesuvius, Echinodorus parviflorus Tropica, Wassernabel ...

Mit der L. Inclinata z. B. würde es in diesem Becken natürlich nie etwas werden.

Allerdings ist die Inclinata auch bei 1 Watt pro Liter, CO2 usw. sehr zickig ... aber ich arbeite daran,
mal schauen, ob "wir uns noch grün werden".

Aber zurück zu Diana ... folgende Idee ... deine Acardia Betriebseinheit (hast du ja noch, oder?). Bohre Löcher in die beiden Klappen und bringe zwei zusätzliche Leuchten an und schon wird es deutlich mehr Licht in deinem Becken geben und du müsstest dir nur 2 Röhren kaufen.

Liebe Grüße,
Yvonne
 

engel1301

Member
Hallo Yvonne, die Idee mit der Arcadia Einheit ist nicht schlecht. Ich war mir bislang nur unsicher, ob ich die auch für 15W verwenden darf. Steht ja 2x18W drauf. Weißt Du das? Oder jemand anders?

LG Diana
 

wuermi

New Member
Gelle, gute Idee, das hatte ich damals damit vor, als ich es von dir ertauschen wollte ;-)
Muss jetzt aber mal etwas runterfahren ... kostet und kostet ... und ich werde ärmer und ärmer.

Ich glaube weniger geht immer bei der Lichteinheit, nur mehr nicht bei dieser Lichteinheit.
Genau weiß ich es aber nicht. Vielleicht gibt es hier noch Spezialisten und wenn 18 Watt drunter passen, noch besser.

Liebe Grüße,
Yvonne
 

engel1301

Member
18W sind aber doch länger und das passt nicht. :wink:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Vorstellung: Juwel Lido 120 Nature Style Aquarienvorstellungen 11
P.iv Standard Beleuchtung Juwel Lido 120 LED Beleuchtung 17
A Juwel lido 120 led Technik 2
Mikk Juwel Lido 120 - zusätzliche LED? Beleuchtung 11
M Hilfe bei Unterschrank für Juwel Lido 120 aus der Ikea Besta Bastelanleitungen 0
T LED für Juwel Lido 120 Beleuchtung 27
F Beleuchtung des Juwel Lido 120 ausreichend? Beleuchtung 2
Royal Neueinrichtung Juwel Lido 120 - Fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
L Filter für Juwel Lido 120 Technik 5
Togu Beleuchtung Juwel Lido 120 Beleuchtung 21
K Neueinrichtung Juwel Lido 120 Aquarienvorstellungen 6
suti777 Hilfe: Juwel Lido 200 Unterschrank biegt durch Technik 39
C JUWEL Lido 200 Neues aus der Bastelstube? Oberer Rahmen? Bastelanleitungen 10
C Juwel Lido 200 Beleuchtung Chihiros Vivid2 WRGB2 oder Uniq FS 600 Beleuchtung 14
N Neustart: Juwel Lido 200 - Bodenaufbau Substrate 6
F Juwel LIDO 200 - neue Beleuchtung, aber welche? Beleuchtung 18
Wasserkelch Beleuchtung Juwel Lido 200 Beleuchtung 0
J Juwel Lido 200. welche Dünger für Rundumsorglos? Nährstoffe 6
Tito.Libowitz Juwel Lido 120l Aquascape Aquarienvorstellungen 0
Peetzi Beleuchtung für Juwel Lido 200??? Beleuchtung 2

Ähnliche Themen

Oben