Juwel LIDO 200 - neue Beleuchtung, aber welche?

Fisch__12

New Member
Hallo, ich bin Jan und neu hier im Forum Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich betreibe seit 3-4 Monaten ein Juwel Lido 200 Aquarium mit den Standard Multilux LEDs. Leider gehen meine Bodendecker (Hemianthuscallitrichoides "Cuba" & Eleocharisacicularis "Mini") trotz CO2 ein und auch andere Pflanzen wachsen nicht so richtig. Algen habe ich minimal. Auf den Steinen etwas braunalgen und auf höheren Pflanzen Fadenalgen. Aber auch erst seit etwa einem Monat. Generell ist das Aquarium einfach zu schwach ausgeleuchtet.

Da das Lido 200 ja von Werk aus "untermotorisiert" ist in Bezug auf die Beleuchtung, wollte ich mal fragen, welche Empfehlungen Ihr hinsichtlich Beleuchtung habt. Es gäbe da ja ein paar Optionen:

- Juwel Helialux Spectrum inkl. Smart Control (ca. 250€)
- zweites Juwel Multilux LED Set (ca. 70€)
- LED von Drittanbieter ( ??? €)


Hat jemand von euch Erfahrungen damit, bzw. kennt sich generell mit Beleuchtung aus? Was wären die Vor- und Nachteile der jeweiligen Optionen? Danke für eure Antworten im Voraus! Falls ihr noch weitere Fragen habt, sagt gerne Bescheid.

LG Jan

P.S.: Fische: 10 Trauermantelsalmler, 5 marmorierte Panzerwelse, 2 Schmetterlingsbuntbarsche


Pflanzen:
Pogostemon helferi
Hemianthus callitrichoides "Cuba"
Anubias barteri nana
Egeria densa "Dichtblättrig"
Eleocharis acicularis "Mini"
Echinodoris bleherae
 

strauch

Active Member
Hallo,

etwas mehr Beleuchtung als die mitgelieferte ist für Bodendecker sicherlich notwendig, zumal das LIDO sehr tief ist. Mein Problem mit den Juwel LED Lösungen ist, dass es so gut wie keine technischen Daten gibt, du weißt garnicht was du dir da über das Becken hängst. Es gibt nur eine Angabe zur Farbtemperatur und die Effizienz der weißen LEDs.

Da gefallen mir die Lösungen von Dennerle und JBL besser. Ich selber habe eine Kombination aus LEDAquaristik und selbstbau (Da ich einen hohen CRI Wert haben möchte). Bei der Tiefe und dem Wunsch nach Bodendecker würde ich eher mal so RIchtung 40lm Liter zielen. Also etwas um 8000 Lumen.

Den Beleuchtungsgeheimtipp habe ich leider nicht, sonst hätte ich auch nicht etwas selbst gebaut.

Grüße

strauch
 

Fisch__12

New Member
Hi und danke für deine Antwort! Habe nun eine zweite Mulilux von Juwel gekauft, da dies erstmal die günstigste und "sauberste" Lösung ist. Generell ist das Becken schon deutlich heller jetzt, mal sehen wie die Bodendecker jetzt gedeihen. Aber wenn es nciht klappt, dann lasse ich es einfach denke ich. Kann ja immer noch irgendwann ein zweites kleineres Becken holen rein fürs Aquascaping.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben