JUWEL Lido 200 Neues aus der Bastelstube? Oberer Rahmen?

CarlCoyote

New Member
Hallo,
ich wollte mal hier rumfragen,
ob es mal zwischenzeitlich einer gewagt hat, am JUWEL Lido 200 den oberen Rahmen zu entfernen und nun ein Pool-Becken
hat.
Geht also um Physik, Bruchbelastungsgrenze von Glas.
Ich kann leider nicht berechnen.
Das Umsetzen dürfte nicht so kompliziert sein.
Hat jemand schon mal was gesehen oder es gemacht?
 

antiquatic

New Member
Kein Hersteller hat was zu verschenken, also geh mal davon aus, dass man den Rahmen statisch benötigt, sonst wäre er nicht da.
Es kann sein, dass es auch ohne hält, mir persönlich wäre es das Risiko aber nicht wert.
Es gibt hier auch Leute die 800kg Aquarien auf 2 oder 3 Ikea Schränken stehen haben, was ich persönlich puren Wahnsinn finde, aber es hält auch Gewohnheit.
 

CarlCoyote

New Member
Yip,
die grossen deutschen Hersteller sowieso.
Wobei die IKEA-Kallax-Fraktion schon gute Rettungsengel haben.
Aber irgendwie halten die nicht so schlecht, wie man so hört,
keiner gibt gerne zu daß er sparen wollte.
Kallax ist halt mit Pappe versteifte Platten.
Ich habe einmal in einer dortigen Reklamation einen Tisch, der hieß
LACK, den habe ich gebrochen gesehen, oh Gott. Ich weiß nicht, ob alle wissen,
wie der innere Aufbau ist.
Die versteifen dann aber nochmal mit richtigen Teuronen die Schränke.
Am Ende kosten die dann richtig Geld.
Nu,
aber mein Lido 200 ist mir noch zu neu zum experimentieren.
Es gibt ja eine rege Diskussion in der Vergangenheit.
Ein Furchtloser mit evtl. gebrauchtem Becken wird es geben?
Es ist immerhin mit dem Lido 120 eines der meistverkauftesten
hier in Deutschland. War mein erstes beim Neustart.
Der Preis ist allerdings für das, was dabei ist,
echt in Ordnung. Nur wenn man mal eine Weile
richtig einsteigt, dann sind die Lampen, egal wie,
zu schwach. Ich habe jetzt nach gefühlt unendlich vielen
Lampen übereinander, nebeneinander zwar gut Licht gehabt,
ich betreibe es auch offen, ist mir die Luft nicht zu trocken,
aber jetzt mit der 60er Chihiros WRGB II ist jetzt für meinen
Finanzminister akzeptabel alles aufgeräumt und alles ist
richtig schön hell und gut mit Dimmung, meine Familie
steht da drauf.
In den US-Youtubes, da wird alles DIY verbastelt,
wo ich nur staune, ich glaube, wir haben es hier in
Deutschland nicht so mit provisorischen Lösungen.
Bei uns nähert sich alles eher einem Einbauschrank,
alles in Eiche rustikal oder IKEA. Auch die Indonesier
sind recht experimentierfreudig.
 

Anferney

Active Member
Hallo... (carl) wir sprechen uns hier gerne mit Vornamen an.
Dein Text ist leider für mich unmöglich zu lesen und dabei was zu verstehen...

Ein Gruß mit Namen am Ende ist hier übrigens auch gern gesehen ;)
Grüße
Frank
 

CarlCoyote

New Member
Lieber Frank,
das tut mir sehr leid, daß Du das nicht verstehst.
Ich schreibe gerne auch im Nebensatz exprimiert.
Nun will ich diesem erlauchten Kreis gerne namentlich entgegenkommen.
Aber:
ich hatte freundlich einen Thread eröffnet.
Leider kommt nichts,
ausser Besprechungen in einer ganz anderen Richtung.
Woran kann das liegen?
Ich schreibe dann eher nichts, wenn ich Threads lese.
Wobei ich weiß. daß das Thema meines Threads viele Einsteiger mit o. g. Aquarium nach einer Weile
interessiert.

Beste Grüsse
Oliver
 

CarlCoyote

New Member
....die versteifen mit richtig vielen Teuronen ihre Kallax Schränke.
Damit waren die aus vielen Videos endlosen Versuche mit Winkeln,
riesen Aufwand, die Pappteile zu versteifen. Teuronen sind Euros gemeint.
 

Beowulf

Member
Auweia, nun wenn du so gar keiner der Furchtlosen bist, dann überwinde doch deine Furcht und mach den Anfang. Ich werde es jedenfalls nicht sein und wahrscheinlich keiner der User hier oder in einem anderen Forum.
 

CarlCoyote

New Member
Ja,
schrecklich,
wenn man mal fragt,
ob es sich mal einer gewagt hat,
der vielleicht an einem älteren Modell mal probiert.
Meins ist noch zu frisch und habe noch andere.
Nun dachte ich, ich frage mal im Forum, sowas....
Ich lese hier manchmal andere Threads, wo noch das letzte dissoziierte Ion in der Düngung und das letzte Photon
beim Licht diskutiert wird. Ich halte meine o. g. Frage nicht so unsinnig. Aber
nun dachte ich, dies wäre ein Forum für freien und, sorry, kollegialen Austausch.
Mit besten Grüssen
Oliver
 
Hallo Oliver,

ich bin immer für Austausch von Erfahrungen ;) Hab selber ein Rio 125 mit Rahmen. Das Glas ist hier dünner als Poolbecken ohne Rahmen, daher würde ich den Rahmen nicht entfernen.
Ich selber habe mal an einem Rio 180 den Rahmen entfernt, da kam dann aber kein Wasser mehr rein. Ist ne Schweinearbeit und ohne Rückstände bekommt man den nicht runter. Das wäre mir persönlich die Mühe nicht wert, da würde ich eher ein neues Becken kaufen.
 

CarlCoyote

New Member
Hi,
merci,
die Abwägung von Arbeit und Resultat in Verrechnung mit Geld, ist ein richtig gutes Argument.
Ich glaube, ich kann dem folgen. Obwohl es mich gereizt hätte, man ist ja Bastler, wir sind aber wohl Wenige.
Merci.
 

Trizonas

Member
Hi,
merci,
die Abwägung von Arbeit und Resultat in Verrechnung mit Geld, ist ein richtig gutes Argument.
Ich glaube, ich kann dem folgen. Obwohl es mich gereizt hätte, man ist ja Bastler, wir sind aber wohl Wenige.
Merci.
Wobei ich persönlich den Sinn der ganzen Aktion nicht verstehe. Ein Juwel Aquarium ist ein "Fertig-Massenprodukt" was als solches m.M.n. sehr solide gebaut ist. Aber gerade weil
es ein Massenprodukt ist, wurde gespart wo nur geht. An so einem Aquarium würde ich niemals irgend etwas "basteln". Warum nicht ein Poolbecken kaufen, wenn du unbedingt eines willst?
Da kann man sich dann auch gleich eines aus Weissglas kaufen mit vernünftig geschliffenen und polierten Kanten.

gruß Tobi
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben