Hardscape ohne Ablagerungen - Mythos?

Conrad

New Member
Hallo Flowgrow Gemeinde,
ich hätte da eine Frage an alle Hardscape Erfahrenen :besserwiss:

Ist es praktisch möglich eine Hardscape ohne Ablagerungen über ein sehr lange Standzeit zu fahren?

Ich habe ja da den Eindruck, dass Fotos mit den schönsten und tollsten Hardscapes keine all zu hohe hohe Standzeit (6+ Monate) vorzuweisen haben. Irgendwann setzen dann doch, meiner Meinung und Erfahrung nach, die ersten Ablagerungen in welcher Form auch immer an. Natürlich kann man mit der Bürste eingreifen, aber manche Hardscapes sind so komplex ineinander aufgebaut, dass es schwierig ist die Steine zu entfernen ohne den ganzen Aufbau kaputt zu machen.
Daher würde mich interessieren, wie die Erfahrenen Hardcore Hardscaper dem vorbeugen und ob der ein oder andere vielleicht überhaupt gar kein Problem mit Ablagerungen hat!?

Danke und viele Grüße
Conrad
 

Kalle

Active Member
Hi Conrad,

wenn dein AQ ohne größere Algenprobleme läuft sind Steine ohne nennenswerte Belege kein Problem. Es ist eine Frage der richtigen Schnecke :wink: .
Bei mir putzen immer ein zwei Neritina pulligera neben zwei drei Neritinia Clithon o.ä..

Allerdings: Ich finde, das Steine mit leichtem Belag natürlicher aussehen.

VG Kalle
 

Conrad

New Member
Hallo Karl,
Danke für das Feedback. Ich werde mir mal ein paar Neritina pulligera zulegen und die Lage beobachten.
Ich bin auch wirklich erstaunt wie in Deinem preisgekröntes Meisterstück kaum Ablagerungen auf dem Gehölz zu finden ist. So was würde ich mir auch wünschen (ich wäre auch zu Neugierig welchen CO2 Außenreaktor Du dort im Einsatz hast / hattest und wie oft da ein Wasserwechsel erfolgt).
Viele Grüße
Conrad
 

Kalle

Active Member
Hi Conrad,
Danke für die Blumen :bier: .
Ich habe einen Außenreaktor von US Aquaristik, der seit Jahren seinen Dienst tut. WW mache ich z.Z. nur ca. alle 2 - 3 Wochen (dünge etwas weniger), vorher wöchentlich.
Noch ein Tipp: Kaufe nur 2 oder max 3 von einer Art (die arbeiten gefühlt 24h/ Tag, 5 bis 6 reichen für meine 330l), sonst kleben die dir alles mit ihren Eiern zu - das sieht dann auch nicht mehr gut aus :thumbs: .

VG Kalle
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Conrad,

Conrad":wi7zdr9u schrieb:
Ist es praktisch möglich eine Hardscape ohne Ablagerungen über ein sehr lange Standzeit zu fahren?
ja.

Ich habe ja da den Eindruck, dass Fotos mit den schönsten und tollsten Hardscapes keine all zu hohe hohe Standzeit (6+ Monate) vorzuweisen haben. Irgendwann setzen dann doch, meiner Meinung und Erfahrung nach, die ersten Ablagerungen in welcher Form auch immer an. Natürlich kann man mit der Bürste eingreifen, aber manche Hardscapes sind so komplex ineinander aufgebaut, dass es schwierig ist die Steine zu entfernen ohne den ganzen Aufbau kaputt zu machen.
Daher würde mich interessieren, wie die Erfahrenen Hardcore Hardscaper dem vorbeugen und ob der ein oder andere vielleicht überhaupt gar kein Problem mit Ablagerungen hat!?
Das Bild ist von einem Aquarium, das ich als gut funktionierend bezeichne. Ungefiltert, ungedüngter Sand sind natürlich nicht die Scaper Attribute, spielt für die Sache aber auch keine sonderliche Rolle. Schnecken und Garnelen sind keine drin. Mit Urea wurde das auch noch gedüngt. Phosphat bekommen alle meine Becken nur sehr wenig. Das muss man aber zusammen mit der Filterung betrachten. Interessant ist die Spitze direkt unter dem Licht, das ist aber auch alles an Belägen auf dem Hardscape.

Da gibt es schon grundsätzliche Unterschiede, Ich hatte, habe auch Becken mit deutlichen "Ablagerungen", besser, deutlich wahrnehmbaren Biofilm auf dem Hardscape. Die Ursache ist immer der Biofilm. Kann ich nicht empfehlen sich intensiver damit zu beschäftigen, wird zur never ending story. ^^

Gruß Nik
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Daniel P. 13 Liter noch ohne Hardscape Aquarienvorstellungen 0
I Mini M - Naturaquarium Hardscape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
SeaWaveSurfer Hardscape Layout Betta-Becken °Anfänger° Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
J Einzelhandel Hardscape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
P 45-P - Strömung/Filterung bei massiven Hardscape Technik 2
E Hardscape/Steine aus dem Baumarkt Aquascaping - "Aquariengestaltung" 11
A Hardscape in Hamburg gesucht Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
P Hardscape im Nachhinein kleben Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
D Unterlage Vulcano und Hardscape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
S Kann man hardscape 2 Monate stehen lassen / cyclen? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
A Schwarzer Belag/Algen auf Scheiben und Hardscape Erste Hilfe 62
M Hardscape-Planung Emmel 60x35x40cm Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
W ADA Mini S - Hardscape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
cmon Befeuchtung Hardscape ~15cm über Wasserspiegel Technik 17
Damian Ein-/Ausfuhr von Hardscape, z.B. Holzwurzeln (Hongkong) Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
O Komisch aussehende Sachen an Pflanzen und hardscape Erste Hilfe 8
Sheepy Messe Friedrichshafen 08.03.2019 - Neues Hardscape erstellt Kein Thema - wenig Regeln 2
T Kubanisches Perlkraut auf Hardscape pflanzen Pflanzen Allgemein 2
B Parasiten / Eier an Pflanzen und Hardscape Erste Hilfe 2
aquamatti Koke's Delight - 60p mit Koke Stones Hardscape Aquarienvorstellungen 4

Ähnliche Themen

Oben