Hallo aus dem Saarland

f_luxus

Active Member
Moin, ich heiße Felix, bin 38, komme aus Saarbrücken und bin Gitarren und Kontrabass Lehrer.

Ich hab früher schon ein technikarmes Aquarium mit Kardinalfischen und Garnelen gehabt, mit wenig Licht und Bob-Filter Maxi und ein Axolotl. Jetzt will ich es nochmal etwas aufwendiger betreiben und hab mir testweise mal ein 25L Becken eingerichtet, will aber demnächst mein altes Axolotl Becken wiederbeleben. Diesmal mit südamerikanischen Fischen und mehr Pflanzen, CO2 etc. Bin jetzt seit ca. 5 Monaten wieder dabei mich in die Aquaristik zu vertiefen.

Ich freue mich auf den Erfahrungsaustausch!

Liebe Grüße, Felix
 

Wolfe

Member
Hallo Felix,
Dann freue ich mich schon auf die ersten Bilder des neuen Aquariums, wie groß ist das dann und was für Licht kommt dann da drüber?
L. G. Wolfe
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin Felix,
herzlich willkommen bei Flowgrow! Schön, daß du zu uns gefunden hast.
Viel Erfolg mit deinen neuen Becken und Grüße aus der pfälzischen Nachbarschaft (Saarländer-Witze verkneife ich mir mal besser, hihi) :) .
Bis bald,
 

f_luxus

Active Member
Hallo Felix,
Dann freue ich mich schon auf die ersten Bilder des neuen Aquariums, wie groß ist das dann und was für Licht kommt dann da drüber?
L. G. Wolfe
Moin, ich hab noch eine Aquael Leddy LED in 80cm von früher hier liegen, die werde ich aber wohl noch ergänzen müssen. Ich bin noch nicht ganz sicher. Über dem kleinen Becken habe ich eine Chihiros A Serie und mag die sehr gerne.

Das Becken ist ein altes Fluval Rio in 80x35x40cm
 

f_luxus

Active Member
Moin Felix,
herzlich willkommen bei Flowgrow! Schön, daß du zu uns gefunden hast.
Viel Erfolg mit deinen neuen Becken und Grüße aus der pfälzischen Nachbarschaft (Saarländer-Witze verkneife ich mir mal besser, hihi) :) .
Bis bald,
In meinem Pass steht Zweibrücken als Geburtsort
Ich arbeite mittlerweile auch wieder dort ‍♂️
Wo kommst du her?
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin,
Zweibrücker gehen (für mich) noch absolut als Pfälzer durch :).
Ich bin aus Donsieders, bei PS/Waldfischbach.
Bis bald,
 

f_luxus

Active Member
Also, ich stell hier mal gerade meine Gedanken zu dem 115L Becken vor.

Vorhandenes Material:

Aquarium:

-Fluval Rio 125 ohne den Filter und ohne Abdeckung, da schwamm einst ein Axolotl drin, welches ich mit einer Wohnung übernommen hatte. Ich hab einen 35cm Cube geschlachtet um die Glasplatten als teilweise Abdeckung, zumindest an den Stellen wo Fische gerne rausspringen und gegen zu viel Verdunstung zu nutzen. Passt perfekt. ca. 70x35cm von 80x35cm sind also mit Glas abgedeckt. Das Aquarium wird natürlich auf Dichtigkeit geprüft bevor es losgeht.

Licht:

- Eingangs erwähnt habe ich noch eine Aquael Leddy Slim Plants 32W 3300 Lumen im Bestand.
Die Chihiros A801 II hab ich gerade bestellt ebenfalls 3300 Lumen. Ich komme jetzt auf 58,93 lm/l laut Rechner und hab jetzt denke ich ausreichend Licht. Vielleicht ersetze ich die Aquael Lampe irgendwann mal noch gegen eine 2. Chihiros A801 II

Hardscape:

Ich liebe rote Lavasteine. Davon hab ich ein paar schöne größere auf dem Balkon liegen.
Damit will ich das Becken gerne so ein in Vorder und Hintergrund unterteilen.
Vielleicht ein bisschen wie ein Gebirge.
Ich weiß noch nicht wie es an der Holzfront ausschaut. Wenn mich eine Wurzel findet, die ich gut finde, kommt sie rein, vielleicht belasse ich es auch bei den Steinen und Pflanzen... Manchmal ist weniger ja mehr.

Bodengrund:

Im Hintergrund, will ich hoch aufschütten, mit Lavakies und Soil, der Vordergrund soll 3-4cm Sand werden.


Pflanzen:

Vordergrund (Der Sandstrand quasi)
Eleocharis mini, wobei ich es da gar nicht darauf anlege dass der ganze Boden zu ist, sondern von der Optik her ein bisschen Strand mit Seegras.
Ansonsten soll der Bereich eher frei bleiben, da auch Pittbull-Welse geplant sind. bin eh mal gespannt, wie die sich so mit der Flora des Aquariums vertragen...^^

Mittelgrund und Seiten:

An Anubias nana hab ich mich im Laufe der Zeit ein wenig satt gesehen, aber vor die Steine an den Seiten kommt vielleicht eine coffeefolia und vereinzelt bucephalandra Arten, vielleicht bohr ich auch die Steine an um die da reinzusetzen.
Vereinzelt Cryptocoryne an die Seiten um da keine optische Monokultur zu haben.
Ebenfalls werd ich wohl hier und da Lilaeopsis brasiliensis vor die Steine setzen.
Von Tropica gibt es die als kleine Topfpflanzen für schmalen Kurs.
Der Plan ist dass Vorder und Mittelgrund Low Maintenance zu bleiben und im Hintergrund dann etwas mehr Gas zu geben.

Hintergrund:

Ludwigia Palustris ich liebe diese Pflanze und hab sie in meinem 25L Becken schon knallrott bekommen.
So und mehr weiß ich noch nicht. Ich geh dann wohl nochmal shoppen wenn es soweit ist...
Irgendwelche Ideen?


 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Felix,
kennst du die Aqualounge in Höheinöd?
Sehr gut sortiertes Geschäft, gerade was Hardscape anbelangt. Es gibt auch einen "Sandkasten" zum rumprobieren und der Inhaber ist ein ganz Netter mit sehr viel Aquaristik-Erfahrung.
Schon alleine der ganzen Schaubecken wegen lohnt sich ein Besuch dort. Gibt natürlich auch Fische und Wirbellose. Und Kaffee, wenn du möchtest.
Ist von dir aus sicherlich in kurzer Zeit zu erreichen.
Siehe auch da: https://www.flowgrow.de/threads/aqua-lounge-neu-eröffnung-im-südwesten.46532/ oder halt direkt auf der Website: https://www.aqualounge-wuerz.de/
Du kannst gerne angeben, daß du auf Empfehlung aus dem Forum dahin gekommen bist, wenn du das möchtest.
Bis bald,
 

f_luxus

Active Member
20231117_185901.jpg

Hier mal ein Bild von meinem 25L Becken.
CO2 läuft über eine Paffrath Schale die ich täglich mit CO2 befülle...
Die Menge reicht 12h lang.
Ist zwar stressig, aber ich wollte erstmal mit wenig Technik auskommen.
20231117_185948.jpg
20mg sind es zwar nicht, aber es reicht damit die Pflanzen assimilieren.

Die erste Bepflanzung waren die Ludwigia, die ich komplett aus einem Stängel gezogen habe. Letzte Woche hab ich noch Alternathera und Rotala hara aus Invitro eingepflanzt und Lilaeopsis brasiliensis als Mini Topf von Tropica. Das Moos hab ich von einem Stein im Zoo gekratzt ich schätze mal es ist Christmas Moos, aber genau weiß ich es nicht. Besatz sind ca. 50 Neocaridina, 2 Rennschnecken, 1 Stahlhelmschnecke, Yodaschnecken und irgendwelche Turmdeckelschnecken aus der Grube Reden, wo es einen Guppybach gibt.
 

f_luxus

Active Member
Moin, ich nutze den Thread mal weiterhin um den Werdegang meiner Becken zu dokumentieren :)
Heute hatten wir den Startschuss des alten Rio 125er :cool:
17022275415092394340938658740738.jpg

Aktuell lass ich den Filter schonmal laufen und lasse das Holz absinken.
Das Papier dient zur Überprüfung von Leckagen.
Die Aquael Leddy ist dann wie schon erwähnt eine von zwei Lampen.
Die Chihiros A II 801 kommt mit Seil an die Decke. Zusätzlich zum Innenfilter kommt noch ein Eden 501, der dann aber nur biologisch Filtert. Wahrscheinlich als Rucksackfilter.
Zwei unabhängige Filter finde ich besser, falls mal einer ausfällt.
Dass relativ viel Equipment im Inneren ist, ist der Tatsache geschuldet, dass wir zwei äußerst neugierige Zwergpiraten haben, die noch in der Ausbildung zum Pfützenkapitän sind... Außerdem erhoffe ich mir so, dass weniger Wärme verloren geht.
Als "Rückwandfolie" kommt schwarzes Tonpapier an die Tür.
Hermetische Beckenhygiene ist für uns nicht praktikabel, ich muss mich also jetzt schon auf Cladophora einstellen, ich bin da aber auch nicht so pingelig, bzw. will ich mit der Zeit rausfinden wie ich das im laufenden Betrieb eindämmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

f_luxus

Active Member
Hier mal der aktuelle Stand:
Keinerlei Probleme bisher.
Leichte Trübungen am Anfang haben 2 Aquael UVC mini geklärt.
Ich bin noch nicht sicher was in die freie Fläche kommt. Dieses Jahr werde ich aber auch keine Investitionen mehr Tätigen. Ich hab hier noch Eleocharis mini und überlege die Seiten des Sandes noch ein wenig zu begrünen. Bin mir aber noch nicht sicher.
20231222_202935.jpg

P.S.: natürlich kommt da noch eine Rückwandfolie hin. Ich mag es gerne schlicht und schwarz.
Außerdem ersetze ich die transparenten Saugnäpfe noch durch schwarze. Aber aktuell geht es mir vorrangig darum dass das Becken gut einläuft.
P.P.S.: Den Innenfilter hab ich doch rausgeschmissen. Stattdessen werkeln jetzt 2 Eden 501 hinter dem Aquarium.
 
Zuletzt bearbeitet:

f_luxus

Active Member
Heute haben wir die Weihnachtszeit mal genutzt um mit den Jungs (4/7) 2x12L Becken im Kinderzimmer einzurichten.
Der Bodengrund ist mit Maulwurfshügelerde nach Walstad eingerichtet, aber Filter wollte ich trotzdem nutzen. Rechts hab ich den Bob-Filter umgebaut und Links läuft eine 1,5W Piezomembranpumpe mit Lufthebefilter. Eigentlich auch mal interessant, die zwei Filter miteinander zu vergleichen, auch bzgl. Pflanzenwuchs. In jedem Becken sind Schnecken und Garnelen drin.
Die Filter wurden mit Bakterien aus den laufenden Becken beimpft und werden von mir sehr genau beobachtet.
Bis jetzt passt alles, es gibt leichte Trübungen im linken Becken, deshalb haben wir da bisher noch keine Garnelen drin. Rechts läuft alles sehr rund.
Auf Dauer werden die Aquarien noch mit Erdbeeren und Tomaten bepflanzt, Aquaponik quasi. Für die Kinder war das ein sehr gelungener Nachmittag

20231223_172145.jpg
 

f_luxus

Active Member
Hier der aktuelle Stand des Rio125
20240117_164946.jpg

Das Becken läuft ziemlich stabil, nur bissl Fadenalgen. Die Bodendecker wachsen im Sand sehr gut, eigentlich war als weiterer Besatz LDA25 geplant, vielleicht hol ich aber doch lieber Fische die keinen Sand brauchen.
Die Ludwigia palustris und die Rotala rotundifolia könnten roter sein, das liegt aber wahrscheinlich daran dass sie durch die Schwimmpflanzen nicht so viel Licht abbekommen. Ich will die Neons aber nicht zu sehr stressen und lebe dann lieber mit nicht so roten Pflanzen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Stefan Beckmann Ein herzliches Hallo aus dem "schönen" Herne :) Mitgliedervorstellungen 4
Mareike123 Hallo aus dem Rheinland... Mitgliedervorstellungen 2
G Hallo, ich bin neu hier aus dem Hunsrück Mitgliedervorstellungen 1
MoKi Hallo aus dem Eifelland Mitgliedervorstellungen 1
S Hallo aus dem Lauenburgischen Mitgliedervorstellungen 11
C Hallo aus dem Landkreis Heilbronn Mitgliedervorstellungen 6
T Hallo aus dem Remstal Mitgliedervorstellungen 3
D Hallo aus dem Pott Mitgliedervorstellungen 3
M Hallo aus dem Weserbergland Mitgliedervorstellungen 1
S Hallo aus dem Kreis Heinsberg in NRW Mitgliedervorstellungen 1
Mark S Hallo aus dem Raum Heidelberg Mitgliedervorstellungen 2
R Hallo aus dem Kreis Karlsruhe Mitgliedervorstellungen 0
F Hallo aus dem Westerwald Mitgliedervorstellungen 3
V Hallo und schöne Grüße aus dem echten Norden ! Mitgliedervorstellungen 1
B Ein Hallo aus dem Kreis Wesel ( Voerde ) Mitgliedervorstellungen 1
GrueneHoelle Aus dem Pott mal ein winkendes HALLO! Mitgliedervorstellungen 3
S Hallo aus dem Märkischen Kreis Mitgliedervorstellungen 1
G Hallo aus dem Schwabenland Mitgliedervorstellungen 1
M Hallo aus dem Vogtland Mitgliedervorstellungen 4
B Ein Hallo aus dem Land der 1000 Bergen Mitgliedervorstellungen 3

Ähnliche Themen

Oben