Feel the spirit - Oder wie ich scape

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied

niko2

Member
Hi André!

hast du schön gemacht, sieht echt super aus. Was imho nur nicht so recht passt, ist der Titel. Der ließ mich auf nähere Informationen über deinen eigenen Stil hoffen... das hätte ich persönlich auch viel interessanter gefunden, als einen Einkaufsführer mit schönen Fotos und Grundlagentechnik, die man auch im Marketingmaterial von ADA findet.
 

Bender

Member
Hi André!

hast du schön gemacht, sieht echt super aus. Was imho nur nicht so recht passt, ist der Titel. Der ließ mich auf nähere Informationen über deinen eigenen Stil hoffen... das hätte ich persönlich auch viel interessanter gefunden, als einen Einkaufsführer mit schönen Fotos und Grundlagentechnik, die man auch im Marketingmaterial von ADA findet.

Das ist genau meine Meinung :D
Respekt :top: dass es Leute wie dich gibt, die sich auch mal trauen erster zu sein in kleinaquascapedeutschland. Weiter so, du musst deine Gärten auch gar nicht verstecken.

Gruss Bender
 

Mark1

Member
Hi Andre,

ich finde Deinen Bericht sensationell professionell, Du brauchst Dich damit wirklich nicht zu verstecken und kannst in einem Atemzug mit Norbert Sabat, Roi Deki und anderen bekannten Größen der Scaperszene genannt werden!

Atemberaubend schönes Becken!

LG Mark.
 

trommeltom

Member
Hallo,
einfach genial diese ausführliche Anleitung.

Wie ist das mit dem Edelstahlgitter? Ist das wirklich notwendig oder kann man auch etwas anderes benutzen?
Wo bekommt man so etwas?

Das habe ich in der Form noch nie gesehen.

Lg
Thomas
 

NiklasN

Member
Hi,

super Bericht Andre, echt klasse!

An manchen Stellen finde ich die Beschreibung sogar um einiges besser als in so manchem Buch.

Wie groß ist das Becken?


Liebe Grüße,
Niklas
 

Larsmd

Member
Hallo,
schöner Bericht.
Jedoch bei "Schlussbemerkung" 3.Zeile ein Rechtschreibfehler
es muss nach dem soll ein "m" verschwinden.
Grüße
Lars
 

addy

Active Member
Hi ihr alle,
danke für das Lob. Welches natürlich nicht mir alleine sondern auch mit Tobi gehört.

Ich muss auch gestehen das Bericht schon etwas älter ist. Gemacht habe ich ihn für die Logemänner. In diesem Zuge möchte ich mich auch nochmal bei Carsten bedanken - für die Erlaubniss den Bericht auch hier verwenden zu dürfen.
Für das geniale Becken (glasGarten) natürlich auch! Vielen dank!!!


@ Niklas: das Becken ist wie gesagt ein glasGarten Becken und hat die Maße 100x40x40.

@ Thomas: Das Gitter muss man natürlich nicht verwenden. Die Idee dazu habe ich irgendwo im Netz gefunden. Wenn man Aquasoil mit Powersand verwendet und man viel gärtnert vermischt sich das ganze recht schnell und der ganze Powersand kommt nach oben.
Das Gitter ist aus nen Baumarkt und eigendlich für Kellerschächte gedacht. Vielleicht kennst du das wenn "Krümel" da runter fallen.
Gibt es in Edelstahl und Aluminium. Kostet ungefähr 30€.

@ Niko: mhh da hast du Recht neu ist die Idee nicht.
 

orinoco

Member
Hi Andrè,
finde Deinen Bericht auch sehr gelungen und bin mir sicher, daß er seine Wirkung nicht verfehlt, indem er bei "Nichteingeweihten" das Interesse zu wecken vermag.
Nicht zuletzt bei dem Ergebnis daß Du präsentierst: wirklich schönes Becken!

Bei Deinem Schlußwort jedoch fällt mir eine Bemerkung auf, von der ich mir bewußt bin, daß sie von den meisten so gesehen wird, ich jedoch nie so richtig teilen konnte.
Ich sehe Fische nicht in einer untergeordneten Rolle sondern als ein Teil des Ganzen.
Auch wenn ich zugeben muß, daß seitem ich den SPIRIT fühle ( :wink: ) sich auch das Augenmerk hier etwas verändert hat. Keinenfalls jedoch untergeordnet. Ich denke es hängt mit meinem Empfinden zusammen, daß ein reines Pflanzenbecken auf mich irgendwie tot wirkt.

Aber ich wollte eigentlich auch hiermit keine Grundsatzdiskussion auslösen, sondern mich zu Deinem vortrefflichen Bericht äußern und der hat mir wie gesagt sehr gut gefallen.

lieben Gruß
Caro
 

Bratfisch

Member
Hallo Caro.

orinoco":27y2zu7u schrieb:
Bei Deinem Schlußwort jedoch fällt mir eine Bemerkung auf, von der ich mir bewußt bin, daß sie von den meisten so gesehen wird, ich jedoch nie so richtig teilen konnte. Ich sehe Fische nicht in einer untergeordneten Rolle sondern als ein Teil des Ganzen.

Richtig! Und als sogar den wichtigeren Teil des Ganzen was die Gewichtung und Reihenfolge der Beachtung der Bedürfnisse angeht denn Fische sind Lebewesen, Pflanzen lediglich Gemüse.

[(Bitte keiner jetzt hinterkommen mit "Weißt Du WIRKLICH ob Pflanzen nicht vieleicht auch heimlich weinen können? *Räucherstäbchen schwenkt* ... -> OO?!)

Fische können das jedoch! Das mit dem Weinen. Daher kommt nämlich das ganze Wasser in den Flüßen und Seen und Meeren. Jaja ...*energisch nickt*]

orinoco":27y2zu7u schrieb:
Aber ich wollte eigentlich auch hiermit keine Grundsatzdiskussion auslösen, sondern mich zu Deinem vortrefflichen Bericht äußern und der hat mir wie gesagt sehr gut gefallen.

Sicher nicht, aber es ist wichtig diese Ausage immer wieder an die Wände zu nageln denn sonst erinnert sich irgendwann keiner mehr daran das Tiere früher mal NICHT als Dekorationsmaterial zu buchen waren! Blooooß nicht um des lieben Friedens willen das Maul halten! Immer schön in die Suppe hauen wenn die Leute gerade mal wieder zu selbstverliebt am löffeln sind! ... *g* ;- )

orinoco":27y2zu7u schrieb:
[...]seitem ich den SPIRIT fühle ;- ) [...]

*GG*!!

---

Hi, André!

Optisch gut gemachter Proschpekt! :- ) Das Becken sieht toll aus!! ...







Ingo
 

SebastianK

Active Member
Hi André,

mir gefällt dein Artikel auch sehr gut. Als Anfänger sucht man genau sowas: Einen Einkaufsführer mit entsprechend einfach zu verstehenden Kommentaren. Hast du das Becken geschenkt bekommen? :shock: Dein Layout gefällt mir allerdings am besten von der ganzen Sache. Wirklich sehr gelungen, allerdings könntest du den Hcc Rasen etwas trimmen, denn das trübt den "gesamtperfekten" Eindruck des Beckens.
 

Hardy

Active Member
DPGCidol":3147ndht schrieb:
... Einkaufsführer mit entsprechend einfach zu verstehenden Kommentaren...
Na ja, das ist halt nicht der Titel. Könnte aber eine lohnende Idee sein, die Fans bestimmter Produktlinien (oder auch der Natur als Liferant) sich unter passenderen Titeln mal richtig austoben zu lassen. (Ggf. mit Ingo als "Anwalt der Gegenseite"? :D)
Mir gefällt die hautnahe Einführung in die handwerkliche Praxis am besten in dem Zusammenhang. Darüber habe ich prompt (und ernsthaft) die Werbung komplett übersehen.
In einem anderen Zusammenhang wäre mir wohl die Gestaltung als solche mehr in den Fokus gerückt.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
G feel good Kein Thema - wenig Regeln 25
AQ Dave ADA Spirit "The Way of the ADA System" Aquascaping - "Aquariengestaltung" 46
nik Lean Dosing - oder wie Soil funktioniert. Nährstoffe 16
lina.zsn Pflanzen schneiden oder wachsen lassen Pflanzen Allgemein 5
gory95 Stromverbrauch Aquarium, oder auch: Wie viel bringt eine Abdeckung? Technik 23
T Mikrogeophagus ramirezii Wildfang oder Wildfang nachzuchten gesucht! Nähe Hamburg. Suche Fische 1
D Alge oder Blaualge? Algen 5
ernesto Kurze Frage: Alge oder Wurzel? Algen 6
Alexander H Staubalgen oder doch nur Bakterienfilm auf der Scheibe?? Algen 7
Zer0Fame TC420 - Probleme nach wechseln von Mode oder ausstecken Technik 7
W Mangelerscheinung oder nicht? Pflanzen Allgemein 2
K Eheim Eheim Powerled+ oder chihiros WRGB120 Beleuchtung 4
T Eisen Düngung AR Basic oder Mikro Spezial Flowgrow Nährstoffe 2
simonsambuca 96 Liter - Neons oder Blauaugen? Nachwuchs? Vorschläge und Erfahrungen erwünscht Fische 23
G Giesemann VIVA tropic, ONF Flat One+ Pendant 90 oder daytime pendix? Beleuchtung 4
steppy Tausche/Biete Cryptocoryne Spiralis 'Red' und 'Green Gecko' gegen Moose, Bucen, Eriocaulon oder C. Parva Tausche Wasserpflanzen 0
C Corydoras eques Nachzuchten zum Verkauf oder Tausch 84152 Biete Fische 2
T CO2 Reaktor und UV Klärer in Reihe oder parallel "geschaltet" Technik 5
M Bartalge oder Froschlaichalge? Algen 4
Arekusu Grünalgenphase nach 8 Wochen normal oder durch Rückschnitt provoziert? Erste Hilfe 83

Ähnliche Themen

Oben