Dry Start mit Nature Soil von Oliver Knott

NiklasN

Member
Hi Tim,

habt ihr das Spiel denn wenigstens gewonnen? :)

Ich finde, das Becken hat sich positiv und gut entwickelt. Im Hintergrund könnte es für meinen Geschmack noch ein bisschen mehr vom Grasartigen sein, ansonsten super. Wenn das HCC noch etwas nach links wächst, wirds denk ich auch nochmal besser.

Bin gespannt welcher Platz es wird ;)

Liebe Grüße,
Niklas
 
Hi Tim,
ich finde das Foto gelungen und hoffe es wird dir einen guten Platz einbringen. Oben rechts am Bildrand ist ein "Fehler" da kann man ins Zimmer gucken und die Scheibe sehen denke ich. Ein paar Partikel schwimmen umher und der eine Fisch krümmt sich. Und wie Niklas schon sagte, etwas mehr Gras..............

Aber du sagtest ja auch du hättest noch schönere Fotos.

So long
Uwe
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hallo Tim,
schönes Becken und schöne Fische, die kenn ich irgendwo her :D
Ein bißchen konstruktive Kritik:
-links und rechts am Rand sieht man so 1-2 einzelne Grashalme, die würde ich noch entfernen der halt vermehren.
-wenn du den Fön für die Strömung von der Seite kommen läßt, ist die Chance höher, daß die Fische alle in eine Richtung schwimmen (gegen die Strömung) und man sie so schön von der Seite sieht.
-die roten Garnelen finde ich als Farbklecks für dieses puristische Becken etwas "too much".

Viel Glück für den Contest!
Aram
 

Simon

Active Member
Hallo Tim,

leider kenne ich nur die bekannten IAPLC Becken, da die anderen ja nur im Katalog von IAPLC veröffentlicht werden.

Andererseits finde ich aber, dass das Becken noch nicht IAPLC fertig ist. Sieht nicht soo toll aus, dass das HCC nicht voll die Fläche bedeckt hat und ebenfalls find ich das bisschen und niedriege Gras im Hintergrund nicht ansprechend. Ich würde mindestens das Becken noch bis Ende Mai wachsen lassen und ggf das ein oder andere noch ändern.

Bzgl des Fotos: Blackbox basteln -> hast keine Zimmerauschnitte und bekommst das Becken 100% drauf. Weiterhin schattet es sonstiges Licht ab, ebefalls das Wasser bis Oberkante auffüllen.

Wünsche Dir trotzdem viel Erfolg! :bier:
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey Simon,

ich hab auch noch am IAPLC teilgenommen. Große Chancen habe ich mir eh nicht ausgerechnet und falls ich jetzt disqualifiziert werden sollte, ist es mir auch egal...

Danke für den Link!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
H Probleme mit hcc im dry start Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
Kalle Dry Start mit Moosen - Alternative zur Jogurtmethode u. a. Emers 22
Juergen9544 Neueinrichtung mit Dry-Start-Methode und Kies Pflanzen Allgemein 12
D Bitte dringend Hilfe bei erstes Scape mit Dry Start Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
M Neueinrichtung 25l Becken Iwagumi Stil Dry Start Pflanzen Allgemein 1
E Dry start - Weeping Moos / Australisches Zungenblatt / Düngung Pflanzen Allgemein 0
M Dry Start -welche Pflanzen ? Pflanzen Allgemein 1
J erstes Aquascape per "Dry Start" Pflanzen Allgemein 1
Anferney Dry Start - Anfängerfragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
B Dark-Start + Dry-Start? Nährstoffe 4
M Bucephalandra für Dry-Start Pflanzen Allgemein 0
N (English) Yoghurt method moss - Dry start method Moose & Farne 0
K „Doppel Beleuchtung“ im Dry Start Beleuchtung 6
W Dry Start im Sand Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
W 37 L Projekt - Dry Start Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
K Mein erster Dry Start Aquarienvorstellungen 7
Mike1963 Dry Start Erstversuch Iwagumi "Hills of Bavaria" Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Tassine Ungeziefer bei Dry-Start Erste Hilfe 10
S Mein erster Dry Start Aquascaping - "Aquariengestaltung" 11
B Pflanzen kümmern nach Dry Start Pflanzen Allgemein 7

Ähnliche Themen

Oben