100 x 50 x 50 nach Treasure Cliff Hui (eingerichtet)

Brot

Member
Hi,

wollte euch mein neu eingerichtets Aquarium vorstellen. Ich habe es gewagt nach Cliff Hui Treasure einzurichten weil ihm dass, finde ich extrem Naturgetreu gelungen ist und ich davon total begeistern bin.
Wie findet ihr mein Hardscape Nachbau? Ganz genau wie er das gemacht hat bekommt ich es eh nicht hin.
Die Pflanzen bekomme ich nächste Woche genau die selben die er verwendet hat, Kosten liegen bei 140 Euro.

Jetzt hätte ich noch ne Frage zu dem Holzästen die ich drin habe. Zerfallen die nicht im Wasser oder hat Cliff da speziele Holzäste genommen?
Und wie befestige ich am Besten das Weeping moos ausser in den Zwischenräumen der Steine zu spannen?

Ich werde auf jeden Fall noch weitere Bilder rein stellen sobald ich die Pflanzen eingepflanzt habe.






so sollte es aussehen

Grüße

Kris
 

Anhänge

  • S3500800.JPG
    S3500800.JPG
    202,5 KB · Aufrufe: 5.368
  • S3500803.JPG
    S3500803.JPG
    201,9 KB · Aufrufe: 5.368
  • S3500804.JPG
    S3500804.JPG
    199,8 KB · Aufrufe: 5.368
  • S3500806.JPG
    S3500806.JPG
    201,7 KB · Aufrufe: 5.368
  • Grafik1.jpg
    Grafik1.jpg
    99,2 KB · Aufrufe: 5.364

KioPanda

Member
Hallo Kris


W O W !!! kann ich da nur sagen , das gefällt mir ausserordentlich gut :top: .
Inspiriert mich für meinen zukünftiges Krebsbecken .

Zum Holz kann ich sagen gut wässern bis die Pflanzen kommen damit es nicht aufschwimmt , und nein es löst sich nicht auf .

Freue mich schon auf wweitere Bilder .

lg Claudia
 

Berkley

Member
hi kris,
auf den ersten blick dachte ich wirklich, dass du hier die aufbaudokumentation von cliff huis becken reingestellt hast!
den nachbau hast du seh gut hinbekommen- bin auf die bepflanzung gespannt!
das weepingmoos würde ich fitzelweise auf kleine (lava-)steinchen binden, die dann zwischen den steinen in den spalten arrangiert werden.
gruss timo
 

SebastianK

Active Member
Hallo Kris,

für ne 1:1 Kopie wirklich gut! Würde ich so lassen :)

Brot":22pjj560 schrieb:
Die Pflanzen bekomme ich nächste Woche genau die selben die er verwendet hat, Kosten liegen bei 140 Euro.
Sind die Pflanzen aus Gold? :D

Grüße

Sebastian
 

Brot

Member
Freut mich das es euch gefällt. Mir auch^^
Ich werde sicherlich noch kleine Eingriffe für den Feinschliff machen. War ziemlich lang so 4 Stunden beschäftigt 3 x 25 Kg Sand habe ich gebracuht konnte es selber nicht fassen.
Das Holz hab ich mit den Steine befestigt keine Chance das sie auftreiben werden.

Das Moos ist ziemlich teuer 4 oder 5 verschiende Arten die ab 7 bis 10 Euro 10 x10cm kosten.

Grüße

Kris
 

waverider

Member
Hey Kris...
Sehr, sehr gelungen!! Mir war das Becken von Cliff Hui auch schon aufgefallen...Bin gespannt wie es wird.

Grüße...
 

ecipower

Member
Hallo Kris,

super Plagiat. Sieht dem Vorbild auch ohne Pflanzen schon sehr, sehr ähnlich. Jetzt aufpassen beim Bepflanzen damit es nicht vom Vorbild abweicht.
Bin gespannt wie es weiter geht.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Kris,

mögen dir die Pflanzen auch so gut gelingen! Kopie hin oder her, das Kracher-Layout würde ich mir auch hinstellen. Viel Erfolg und viel Spaß!

Gruß, Nik
 

Brot

Member
Abend.

Ja nik du hast es auf den Punkt gebracht, die Pflanzen sind mein größstes Problem. Ich hab da noch nicht die Erfahrung und Händchen dafür. Aber ich denke ich krieg das auch hin ohne Algen. Bisscher hab ihr mir hier viel helfen lassen von euch.
Werde jeden 2 Tag ein Fotos machen und berichten wie und welchen Wasserwechsel bzw Düngung gemacht habe.

Bis dahin

Kris kommt wieder
 

GeorgJ

Active Member
Huhu,

supi! Evtl musst du ein zwei von den kleineren Steinchen etwas anders drapieren (anderer Winkel) um noch näher an das Original zu kommen. Kannst du eine komplette Frontalansicht einstellen?
 

darkfish

Member
:top: TOP ;)

ich finde auch, dass wenn es wirklich ein gutes Layout gibt und das einem gefällt, dass man sich das ruhig mal ins Wozi stellen darf, denn immerhin sollen die Originale ja schon zeigen > DAS IST ES.

Ich gehe mal davon aus, dass du da zum großen Teil Basalt verwendet hast? Wo findet ihr das alle eigentlich immer :( ? Tobi muss mehr sammeln und in sein Sortiment aufnehmen :D

bin gespannt, wie Dein Becken wird und wies dann mit Algen ausschaut, denn es sind ja am Ende eigentlich nicht soooo viele Pflanzen drin. Wünsch Dir aber volles Gelingen!!!
 

Brot

Member
Doch da hast schon Recht ich versuch auch jeden Tag noch ein kleinen furz zu verbessern den wenn die Pflanzen kommen geht nix mehr und das Wasser drin is.
Aber soviel Mühe ich mir jetzt im nachhinein geben werde, ganz genau bekomm ich es so oder so nicht hin.
Leider kann ich keine komplette Frontansicht zeigen da auf der andere Seite ein Schrank steht.
Ich musste das Aquarium an ein schattiges Plätchen versetzen, wegen der direkten Sonneneinstrahlung.

At darkfish:

Ich bin auch von Zoogeschäft zu Zoog. gefahren und im Web gesucht nach solchen Steinen keine Chance und auch wenn, 5 Euro pro Kilo ist zu übertieben. das sind sicherlich über 50Kilo Steine im Aquarium. Ich musste so 60 Kilometer eine Richtung fahren auf nen großen Berg mit Wasserfällen und Flüssen dort gibt jede Menge. (Freiburg Baden)

gN8

Kris
 

Ähnliche Themen

Oben