Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby ESSWS » 15 Feb 2020 10:05
Hallo,

hab mir aus versehen Mikro Special und Eisen anstatt nur Eisenvolldünger geholt. Ich denke, dass ich aber auch damit zurechtkommen würde. Das ich täglich düngen müsste ist nicht so schlimm (gehen da nicht auch 2 Tage?). Eher Bedenken habe ich, da der erste schon eine hohe Eisenkonzentration aufweist (ansonsten aber nur ein fünftel).

Hat jemand mal den Special gegen Volldünger getestet?

Ist eine hohe Eisenkonzentration problematisch? Hab nur gelesen, dass es Algensporen verbrennt und meist nicht nachweisbar ist. Auf eine Düngeempfehlung wird verzichtet, also was tun? Vielen Dank im Voraus.

Ich habe kaum rote Pflanzen und ein sehr großes Becken mit vielen Pflanzen und Fischen.

Gruß Andy
Gruß

Andy
ESSWS
Posts: 43
Joined: 29 Sep 2019 15:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 18 Feb 2020 21:47
Hallo Andy,
Mikro Spezial Eisen dient der Behandlung von Eisenmangel. Mikro Basic dient normalerweise der Versorgung mit allen mikronährstoffen, daher gibt es für Spezial keine Empfehlung, denn er ist Ergänzung bei einem Mangel mit Mikro Basic.

Wie Eisenionen etwas unter Wasser verbrennen sollen kann ich nicht verstehen.

Zu hohe Eisenkonzentrationen reagieren mit Phosphat zu unlöslichen Salzen und in wie weit Schnecken und Garnelen das vertragen...

Nutz den Dosierungsrechner und du wirst sehen, dass die Dünger sehr verschieden sind. Je nachdem wie das Leitungswasser ist, werden nachher Mikronährstoffe fehlen.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 446
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 19 Feb 2020 12:50
Hallo Andy,

ESSWS wrote:
Hat jemand mal den Special gegen Volldünger getestet?


Ich nicht !
Aber: Beide Dünger unterscheiden sich grundsätzlich. Der Spezial ist ein "reiner" Eisendünger bei erhöhtem Eisenbedarf, wenn ein Volldünger allein nicht reichen sollte, was aber nicht die Regel ist.
Ein Volldünger enthält neben Eisen eine Vielzahl von Spurenelementen ( plus Kalium ), die jedes Pflanzenbecken braucht.
Nur mit dem Spezial erreicht man das nicht.

Es kommt darauf an, was dein Becken braucht und woran es evtl. fehlt oder auch nicht, und was du mit der Wahl des Düngers erreichen willst.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1127
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 19 Feb 2020 15:02
Mein Beitrag war Mist, deshalb gelöscht. :stumm:
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1127
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
ADA Dünger vs. Aqua Rebell
Attachment(s) by Krypto » 10 Jun 2011 07:37
21 6935 by jörg View the latest post
08 May 2013 11:43
Aqua Rebell Dünger
by Richie » 16 Mar 2015 20:37
1 623 by fischbock View the latest post
16 Mar 2015 20:49
Dosierung Aqua Rebell Dünger
by Birgit84 » 24 Feb 2014 15:51
26 7411 by Dustin View the latest post
20 Mar 2014 10:45
ADA Amazonia + Aqua Rebell Dünger
by Nowi1976 » 30 Jun 2014 17:51
0 711 by Nowi1976 View the latest post
30 Jun 2014 17:51
AQ auf Aqua Rebell Dünger einstellen!
Attachment(s) by bodo-otto » 26 Sep 2014 18:42
8 1210 by AQ Dave View the latest post
01 Oct 2014 21:40

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 9 guests