Antworten
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Madkipping » 19 Jul 2016 16:54
Hallo

Ich wollte euch hier mal meine WabiKusa Cube Kombi vorstellen um euch auch an Ideen teilhaben zu lassen.

Danke übrigens an Fredo hier für sein Tutorial.

Inspiriert dadurch wollte ich die Wabis sehr gerne mit einem Cube kombinieren.
Und hab mit dem Do!aqua Waterfall eigentlich auch eine gute Umsetzung gefunden.
Aber dann beim näheren hinsehen, bei dem 30er leider das Becken unten zu Flach und die 60er leider zu breit für mich. Und in der 40er breite gibt es leider keine passend hohe Lampe.

Als nächsten technische Zeichnung gemacht und meinen Aquarienhändler gefragt ob er das für mich bauen lassen kann. Leider haben seinen beiden Aquarienbauer verneint, weil kein Intresse an so einem für Sie recht kleinen Projekt.

Also war vieles selber machen angesagt.

Basis ist ein 40x40x40 Weissglas Cube von Blau
Hierzu sei gesagt schöner Cube aber leider total ungenau in den Maßen und nicht ganz Rechtwinklig in den hinteren Ecken.

32024

32025

Einkleben einer Stufe mit 3cm Platz an der Seite für die Technik.
Nur eine Stufe da mir die Treppen dann persönlich doch zu kompliziert waren. Dafür 17cm tief.

Erhöhung um 17cm für aus Plexiglas für die gewählte DayTime Cluster.

32022


32023

So sah es dan die ersten drei Wochen aus Drystart für den Bodendecker und Das Moss auf der Lava.


32021

Wabis nach 2 Wochen.

32013

32015

Fluten nach 3,5 Wochen

32016

Einfluss vorerst noch an der Frontscheibe bis die Wabis gut durchwurzelt sind.

32014

Wabis jetzt nach 4Wochen

Wabis sind in groben nach Fredos Tutorial erstellt, sie sind bloß an der Unter Seite noch mit Lebenden Sphagnum Moos umwickelt.

So in 2-3 Monaten kommt dann noch ein Besatz aus Garnellen dazu.

Hoffe ich konnte euch Anregung geben!
Grüße aus Berlin
Mathias
Zuletzt geändert von Madkipping am 19 Jul 2016 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Madkipping » 19 Jul 2016 17:09
Pflanzen für die Wabis

Taxiphyllum alternans "Taiwan Moss" - in Vitro XL
Ludwigia sp. 'Super Red' - 1-2-GROW!
Bacopa monnieri 'Compact' - Topf
Rotala rotundifolia - 1-2-GROW!
Hygrophila lancea "Araguaia" - 1-2-GROW!
Hydrocotyle cf. tripartita - 1-2-GROW!
Persicaria (Polygonum) sp. 'Sao Paulo' - in Vitro XL

Pflanzen im Becken

Marsilea crenata - 1-2-GROW!
Salvinia auriculata - 1-2-GROW!
Bucephalandra sp. "Mini Catherinae" - Topf
Cryptocoryne albida 'Brown' - Topf
Bucephalandra sp. "Lamandau Purple" - Topf
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Plantamaniac » 19 Jul 2016 17:21
Hallo Mathias, die Idee ist genial :thumbs:
Ich rätsele die ganze Zeit, wie ich mein schwimmendes Gestrüpp in Wabikusa mit dem Orginalkies verwandeln kann, damit sie bei wenig Bodengrundhöhe am Boden halten...
Du hast mir die Lösung präsentiert, danke :grow:
Evt. werde ich den Orginalkies (3mm schwarz) in Fliegengaze sperren und die Pflanzen reinstecken.
Dazu brauche ich noch eine Halterung, mal sehen wie ich das portable hinkriege...
Doppelsauger und Plexi müßte gehen.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
online
Beiträge: 3483
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon Madkipping » 24 Jul 2016 09:44
Moin

Cool, dann konnte mein Beitrag wenigstens einem Helfen.

Hier noch ein Update, wie es Aussieht mit dem Zufluss, dort wo er hin soll.
Die Wabis haben gehalten.


32118

32117

32116
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Madkipping » 29 Jul 2016 17:08
So noch ein Update, nachdem jetzt auch meine Hintergrund Plane da ist.

32151

32150

32152

32154

32153
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Madkipping » 17 Aug 2016 08:17
So kleines Update! Zwei Wochen später sieht es so aus. Die Technik ist fast unsichtbar und die Persicaria (Polygonum) sp. 'Sao Paulo' müste ich schon etwas mehr beschneiden.
Unten im Becken ist es übrigens deutlich heller als es auf den Fotos rüberkommt.

32353

32352
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Madkipping » 13 Sep 2016 17:00
Und die erste Blüte vom Hygrophila lancea.


32562

32563

Sprühen muss ich übrigens fast gar nicht Luftfeutigkeit scheint durch den Wasserfall und die Teilabdeckung zu reichen.
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Julia » 08 Okt 2016 20:09
Tolles Projekt!
Soll da noch was anderes rein außer Garnelen?
Den Schwimmfarn (?) würde ich allerdings um einiges reduzieren, der nimmt ja das ganze Licht!
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 746
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Madkipping » 31 Okt 2016 12:26
Hallo

Hier der Aktuelle Status.
Blaualgen besiegt. Und Garnellen vor 2Wochen eingezogen. Zusammen mit Blasenschnecken.
Ja da sollen in ca 4 Wochen noch 6-8 Perlhunbärblinge rein.


32893

32892

32891
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Madkipping » 31 Okt 2016 12:28
Es wuchert ca 50 cm hoch raus!
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon eheimliger » 31 Okt 2016 14:06
Hallo Matthias,
das ist wirklich toll geworden, mal sehen ob ich meine Parnerin übereden kann wenn ich ihr deine Bilder zeige, langsames bohren sollte zum Erfolg führen. :wink:
Den einzigen Kritikpunkt hätte ich wenn Du dort die Perlhühner reinsetzt, für die ist das viel zu klein.
Als Alternative könnte ich die Borraras brigittae empfehlen, denen reicht der Platz.
Bin auf weiter Entwicklungsbilder gespannt.
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 918
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Madkipping » 31 Okt 2016 21:08
Hallo und vielen Dank!

Ok aus meiner jetzigen Recherche dachte ich eigentlich, das denen die knapp 42 Liter reichen.

Ist aber kein Problem, dann kommt halt die gesamte Bestellung in mein 160 Liter Becken.

Und in die Pfütze 8 Boraras brigittae oder Boraras maculatus.
Grüße aus Berlin
Mathias
Madkipping
Beiträge: 10
Registriert: 19 Jul 2016 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Cube mal anders
Dateianhang von Öhrchen » 18 Apr 2014 17:36
2 996 von Öhrchen Neuester Beitrag
22 Aug 2014 15:58
30 Liter Cube Emers
Dateianhang von RGele » 26 Mai 2014 19:40
12 1399 von RGele Neuester Beitrag
11 Aug 2014 13:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast