Gestalter: Katja E.
Größe (L × H × T): 125 × 40 × 40 cm
Volumen: 200 l
Glasart: Weißglas
  • Allgemein
  • Aquascaping
  • Bepflanzung
  • Besatz
  • Technik
  • Nährstoffe
  • Videos (0)
  • Bewertungen (0)
  • Verlinken
182
Ansichten
107 Tage
Standzeit bis heute
Story: 

Mit diesem Becken habe ich mir einen lange gehegten Traum erfüllt: ein Weißglasbecken in Poolbauweise!

Lange hat es gedauert und Stück für Stück kamen Dinge dazu und 6 Monate nachdem ich mit den ersten Vorbereitungen begonnen hatte, konnte ich es endlich einrichten.

06.12.19: vorhandenen Schrank mit Winkeln und zusätzlichen Buchenholzfüßen stabilisiert

13.12.19: das neue Becken ist da und steht an seinem Platz

20.12.19: was für eine Brühe ;o)

05.01.20: das nenne ich mal einen Bakterienrasen

16.01.20: Milchglasfolie angebracht

06.02.20: Metallkreuz gegen Scherung angebracht

13.03.20: der Filter läuft bereits ein (das Becken sollte eigentlich an Ostern aufgesetzt werden)

03.06.20: die ersten Pflanzen sind da

05.06.20: die letzten beiden Pflanzensendungen sind da

06.06.20: exakt 6 Monate nach Start der ersten Vorbereitungen, wurde das Becken endlich eingerichtet

12.06.20: "Restfischbestand" des alten Beckens sowie ca. 50 ausgewählte Blue Dream Garnelen eingesetzt

15.06.20: die Blyxas geben leider auf

20.06.20: 25 Pseudomugil luminatus 'Paskas Blauaugen' ziehen ein, leider erweisen diese sich als durchaus sehr sprunggewaltig. Da noch eine "Abdeckung" fehlt, hatte ich den Wasserspiegel vorsorglich um gute 5-6 Zentimeter abgesenkt und dennoch haben es einige in der Nacht geschafft das Becken zu verlassen...

21.06.20: zwei Pelxiglasscheiben mit 60cm Breite decken das Becken ab

26.06.20: alle möglichen Algen machen sich im Becken breit, Fadenalgen im Fissidens, Punktalgen auf den Scheiben, dazu noch eine Prise Kieselagen auf den Kieseln (na wie passend) und an einigen kleinen Spots auch Blaualgen

08.07.20: die Baumwollfäden lösen sich auf, die Pflanzen sind aber noch nicht fest. Grummel, also nochmal die Wurzel raus und mit Angelsehne befestigt

08.08.20: 11 Corydoras Similis ziehen ein

12.08.20: leider sind die Pseudomugil Luminatus anscheinend so zielsicher beim Springen, das es ein Weiterer aus einem Spalt von wenigen Zentimetern geschafft hat, dass Becken zu verlassen. Eine neue/andere Lösung muss her....

Evolutionsbilder (16):