Post Reply
54 posts • Page 1 of 4
Postby Jouzu » 19 Jun 2010 16:22
Hallo zusammen,

ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt ein eigenes Aquarium zu errichten und bin nun dabei, meinen Wunsch in die Tat um zu setzen.

Allerdings habe ich selber keinerlei Erfahrung, kann mich aber an meinen Bruder wenden der selber ein 250 Liter Aquarium hat.

Erstmal ein paar Fakten zu meinen Vorstellungen vorweg:

Es soll ein Aquascaping Aquarium sein.
Es soll nach dem "U-Form oder Konkav" Prinzip aufgebaut sein.
Es soll ersteinmal keine Fische sondern nur Garnelen enthalten.

Und noch Infos zum Aquarium:
Es ist 60*30*30cm groß...

Ich habe zwei Bilder die zeigen, wie weit ich schon mit meiner Planung bin:

*BILDER ENTFERNT: Bitte Foren-Uploader nutzen!*

Wie ihr im ersten Bild erkennen könnt, berücksichtige ich auch den goldenen Schnitt.

-Ich möchte links eine Anhöhe von Steinen erzeugen, die mir auch schon so wie sie ist recht gut gefällt.
-Im späteren Verlauf werde ich auch noch eine Wurzel in die linke anhöhe stecken, die wie ein baum nach rechts ragen soll. Jedoch nur bis zum oberen rechten goldenen Schnitt Kreuz.

Allerdings weis ich nochnicht wie ich die rechte Seite gestalten soll. Ich würde auch dort Steine in den Kies einlassen; kleiner und weniger hoch als links. Vielleicht habt ihr ja Ideen!


Ich würde mich sehr über Feedback freuen. Was euch gefällt, was euch nicht gefällt. Was ihr mit der rechten Seite machen würdet. Ob es bis jetzt eine gute Richtung ist, die ich einschlage. Und so weiter.

-Jouzu-
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby HolgerB » 19 Jun 2010 16:53
Hallo!
1 Frage: Bist du Linkshänder? Ist nur für mich Interessant weil Linkshänder ihre Aufbauten immer eher auf die linke Seite bringen.

Der Aufbau ist erst mal nicht schlecht. Der grosse Stein stört mich etwas. Ein Zweiter grosser würde evtl. besser wirken?!
Oder der Grosse eher etwas in die Mitte, schräg nach hinten gerichtet.
Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1445
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 130 (98%)
Postby Jouzu » 19 Jun 2010 17:01
Nein ich bin Rechtshänder.

Ich war mir erst auch nicht sicher ob der große Stein im Vergleich zu den kleinen anderen nicht etwas zu groß ist/wirkt. Allerdings finde ich es nicht schlecht links eine arte Klippe zu haben. Ich könnte mir vorstellen sie durch pflanzen noch etwas zu "verstecken"

Außerdem habe ich nicht vor, links den kompletten Schwerpunkt zu haben. Wie schon gesagt soll die rechte seite ja auch noch gestaltet werden.
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Jouzu » 20 Jun 2010 17:13
Es tut mir leid ,dass ich für meine Bilder nicht den Foren Uploader benutzt habe! Ich habe das Layout erneut hochgeladen, diesmal mit dem Uploader:

12436

Wie auf dem Foto zu sehen ist, habe ich versucht den rechten bereich zu designen. Ich freue mich auf Feedback!
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby hoeffel-t » 20 Jun 2010 17:31
Hi,

also ich finde das hat schon sehr viel Potenzial! Erinnert mich an Treasure von Cliff Hui.

Was mir auffällt:
Ich finde das die linke Seite noch zu unterschiedlich zur rechten Seite ist. Die linke Seite ist recht schön, an der rechten solltest Du noch arbeiten. Auch wäre interessant zu wissen welche
Pflanzen Du Dir vorstellst. Denn die rechte Seite z.B. würde unter großen bzw. vielen Pflanzen untergehen.
Was die linke Seite noch etwas auflockern würde wären ein paar kleinere Steine zwischen den Großen. Am besten mische die beiden Seiten. Am meisten fällt es in der linken Ecke, zwischen Aquarienwand und der großen Klippe auf.

Aber davon abgesehen finde ich das einen echt tollen start ;-)

Liebe Grüße
Image
User avatar
hoeffel-t
Posts: 362
Joined: 03 Sep 2009 14:06
Feedback: 3 (100%)
Postby Tobias Coring » 20 Jun 2010 17:35
Hi,

also ich finde dein Hardscape sehr schön, jedoch sind die Steine viel zu klein. So bald dort Pflanzen drin sind, wirst du von den Steinen ganz schnell gar nichts mehr sehen :(.

Ansonsten wirklich klasse, mit wie viel Liebe zum Detail du das Hardscape planst. Nimm jetzt einfach mind. doppelt so große Steine ;) und man wird auch später von dem Hardscape noch etwas erkennen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9993
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Jouzu » 20 Jun 2010 17:44
Danke für die Tipps. Ich werde versuchen aus der rechten Seite noch mehr raus zu holen und größere Steine zu verwenden.

Zu den Pflanzenarten kann ich nochnicht viel sagen. Ich habe mich in der Wasserpflanzen Liste umgeschaut:

-Am liebsten würde ich für den Kies Hemianthus callitrichoides "Cuba" benutzen.

-Für gewisse Akzente stelle ich mir eine etwas höhere, graßartige Pflanze vor. Am liebsten die Eleocharis acicularis "Nadelsimse". Mein Bruder hat aber gesagt dass diese Art sehr schnell wuchert. Vielleicht könnt ihr mir ja mehr dazu erzählen.

-Als Moos auf den Steinen und später vielleicht auf der Wurzel hätte ich gerne Taxiphyllum alternans "Taiwan Moss" oder Riccia fluitans. Die gefallen mir vom Aussehen her am besten.
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Jouzu » 21 Jun 2010 15:27
Soo ich hab versucht größere Steine zu finden. Leider war meine Suche sehr beschwerlich weil wir im Umkreis kaum noch größere Steine haben :/ Und ich will ja keine Nachbarsgärten beklauen...

Mein aktuelles Layout sieht nun so aus:

12445
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby hoeffel-t » 21 Jun 2010 15:58
Hi,

wird schon besser, aber denk an die linke Ecke mit kleinen Steinen ;-)


Liebe Grüße
Image
User avatar
hoeffel-t
Posts: 362
Joined: 03 Sep 2009 14:06
Feedback: 3 (100%)
Postby Jouzu » 21 Jun 2010 16:48
Alles klar, linke ecke -> kleine steine... notiert !

...und umgesetzt:

12446

Ich finde es so garnicht schlecht. Rechts ist es vielleicht ein bischen überfüllt. Aber das wird sich ja dann mit den pflanzen etwas lichten denke ich...

Und danke, dass ihr mir helft! Ich habe echt keinerlei Erfahrung und kann nur auf meine eigenen Eindrücke und Ideen bauen. Ich bin froh, dass mir da unter die Arme gegriffen wird.
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby robat1 » 21 Jun 2010 17:16
Hallo Jouzu,

also mir gefallen nun eigentlich beide Seiten sehr gut, dafür stört mich der groben Kies sehr.

Das heißt wenn ein vollständig geschlossener Bodenbewuchs geplanz ist spiel das natürlich keine Rolle, aber wenn vom Kies was sichtbar bleiben sollte, würde ich persönlich den Kies durch feinen Sand ersetzen. Das Becken wirkt dann später viel harmonischer und auch größer.

Bei der Pflanzenauswahl und Anordnung mußt du allerdings wirklich sehr überlegt vorgehen, sonst sind tatsächlich bald kaum noch Steine zu sehen.
Vielleicht wäre das Korallmoos für dieses Becken besser geeignet?
Siehe das hier:
archiv/riccardia-chamedryfolia-long-leave-in-topqualitat-t4614.html

Robert
robat1
Posts: 912
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby Jouzu » 21 Jun 2010 17:22
Hallo Robert,

danke für dein Feedback. Das Moos was du mir vorgeschlagen hast finde ich super, das werde ich bestimmt gut verwenden können : )

Ja du hast recht, ich war mir unsicher über die Kiesgröße. Allerdings wollte ich eher grobkörnigeren Kies als sandähnlichen. Ich denke das ist dann auch im Endeffekt eine Sache des Geschmacks. Und wie du schon sagtest wird ein Großteil des Kieses (auf der platform links und ein bischen davor sowie im rechten teil) bedeckt sein.

Ich hätte noch eine Frage zu dem Moos: Moose verankern sich doch eigentlich nur auf Steinen oder Hölzern richtig? D.h. auf meinem Kies wird es sich nicht ausbreiten können, oder ?
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby robat1 » 21 Jun 2010 17:43
Hallo Jouzu,

Moose verankern sich doch eigentlich nur auf Steinen oder Hölzern richtig? D.h. auf meinem Kies wird es sich nicht ausbreiten können, oder ?

Also bei der Kiesgröße könnte es sich vermutlich schon festklammern, aber zur Not besorgst du dir solchen Plättchenkies (keine Ahnung wie der sich richtig nennt), der aus lauter sehr fachen runden Steinplättchen besteht und bepflanz die mit deinem Moos. Die brauchst Du dann nur noch verteilen wo Moos den Boden bedecken soll.
Oder man bepflanzt V2A-Gitter mit Mosen und legt sie auf den Boden.

Robert
robat1
Posts: 912
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby ThoreS » 21 Jun 2010 19:28
Hey,
Ich könnte mir vorstellen, das sich bei der Kiesgrößedas Moos schon festsetzt,
Aber das kann unter umständen dauern.
Ansonsten würde ich auch flache Steine nehmen.
Oder natürlich die teure weise, mit Edelstahlgittern.
Viele Grüße Thore :)
User avatar
ThoreS
Posts: 266
Joined: 19 Apr 2010 20:27
Feedback: 16 (100%)
Postby Jouzu » 22 Jun 2010 13:31
Hallo zusammen,

ich habe mir heute früh über die Wurzel gedanken gemacht die ich verwenden möchte. Ich suche nun schon seit einiger Zeit nach einer passenden und ich glaube, ich bin in Tobis Shop fündig geworden. Ich habe euch mal ein bild mit photoshop gebastelt wie die Wurzel in meinem Aquarium aussehen würde (Ich hab die Maße recht genau eingehalten):

12466

Was sagt ihr dazu ?
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
54 posts • Page 1 of 4
Related topics Replies Views Last post
Fragen eines Neulings zum ersten Scape
by Dine » 01 Dec 2019 20:50
2 201 by Dine View the latest post
01 Dec 2019 23:04
Iwagumi Hardscape eines Neulings, Fragen über Fragen
Attachment(s) by Eneas » 17 Sep 2014 17:04
4 852 by AQ Dave View the latest post
18 Sep 2014 20:22
Fragen über Fragen von einer Anfängerin!
by - Patricia - » 25 Feb 2008 22:48
28 2696 by Roger View the latest post
26 Mar 2008 02:25
auf dem Weg zum ersten Scape
Attachment(s) by Apurimac » 04 Mar 2011 14:05
18 2030 by Apurimac View the latest post
17 Apr 2011 19:39
Meinungen zu ersten Versuchen
Attachment(s) by Julian90 » 28 Oct 2009 15:01
12 960 by Julian90 View the latest post
22 Nov 2009 23:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests