Post Reply
19 posts • Page 1 of 2
Postby Lilith » 23 Jun 2011 19:03
Hallo miteinander,

habe zur Zeit enorme Probleme mit Pelzalgen. Sie überziehen in rasender Geschwindigkeit alle Pflanzen, Wurzeln, Steine...
Das ganze fing an, als ich mir Reflektoren für meine Röhren gekauft habe, da mein AQ zu dunkel war und viele Pflanzen nicht gewachsen sind. Zuerst hatte ich schwarze Blaualgen, dann Pelzalgen und braune Algen drauf, welche ich mit Amtra Algen Manager wegbekommen habe, jetzt habe ich nur noch jede Menge Pelzalgen.

Das AQ ist zu 90% bepflanzt, ich habe eine CO2-Anlage und die Wasserwerte sind o.k. Habe wenige Fische im Becken.War extra noch in einem AQ-Geschäft und habe das Wasser testen lassen. Auch der Verkäufer, der sich eigentlich gut auskennt, war ratlos.

Jetzt habe ich hier im Forum gelesen, dass ein Mangel an Nitrat auch die Ursache sein könnte. Stimmt das? Oder hat sonst noch jemand einen Tip, was ich machen könnte? Bin mit meinem Latein echt am Ende!

Liebe Grüße an alle
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby Marisco » 23 Jun 2011 19:14
als am besten poste mal alle deine wasserwerte auch die vom versorger ;)
ich denke dann kann man dir besser weiter helfen
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby Lilith » 23 Jun 2011 19:17
ach ja, habe vergessen zu erwähnen, dass ich 0,5 W/l Licht habe und mit Dennerle V30, E15 und S7 dünge.
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby Marisco » 23 Jun 2011 19:25
wie gesagt die genauen wasserwerte und auch die restlichen daten wären nicht schlecht, wie beleuchtungsdauer, co2 gehalt etc.
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby Lilith » 23 Jun 2011 20:10
Wie gesagt, die Wassserwerte sind im Top-Bereich, die Beleuchtungsdauer ist 10 Stunden mit 1 Stunde Mittagspause.
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby Marisco » 23 Jun 2011 20:12
beleuchtungsdauer find ich eigentlich ok, aber ich empfehle trotdem alle wasserwerte zu posten, ich denk da sprech ich nicht nur für mich ;)
vielleicht sogar welche pflanzen du hast ;)
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby Lilith » 23 Jun 2011 20:27
wasserwerte:
Nitrat 0-10mg, Nitrit zwischen 7 und 14 mg, Karbonathärte zwischen 3 und 6, Ph zwischen 6,8 und 7,2 (habe nur Teststreifen, am Anfang zeigen sie immer den geringeren Wert an). Werde noch ein Bild einstellen, dauert aber noch ein bischen.
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby Marisco » 23 Jun 2011 20:34
sind die nitrat und nitrit werte richtig??
nitrat ist z.B ein bisschen wenig find ich, ich würde den auf 15- 20 anheben ;)
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby Lilith » 23 Jun 2011 20:44
Und wie macht man das?
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby Marisco » 23 Jun 2011 20:56
mit npk dünger z.B da ich aber nicht weiß wie hoch dein kalium un phosphat wert ist würde ich dir raten eventuell ein einzellnen nitrat dünger zu holen und auch mal dein phosphat wert zu messen.
schau mal hier:
http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... ::103.html

besorg dir auch mal die werte vom wasserversorger und stell sie hier rein,
die werte findest du im internet einfach googlen ;)
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby Lilith » 23 Jun 2011 20:58
So, hier kommt das Bild, es sieht aus, als wären wenig Pflanzen drin, es sind aber viele.
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby Lilith » 23 Jun 2011 21:03
Ist das das gleiche wie A1 Daily NPK ?
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby Marisco » 23 Jun 2011 21:12
nein, npk dünger enthält nitrat, phosphat und kalium da musst du halt gucken wie hoch der dünger konzentriert ist,
also wie viel von jedem zugeführt wird dazu musst du halt wissen wie hoch diese werte bei dir sind.
der dünger den ich dir gezeigt habe ist ein reiner nitrat dünger.
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby Lilith » 23 Jun 2011 21:16
Aha, könnte ich ja mal probieren. Aber ich muss noch sagen, dass mein Pflanzen sehr gut wachsen seit der Erhöhung der Beleuchtungsstärke, kann es trotzdem daran liegen?
Lilith
Posts: 29
Joined: 23 Jun 2011 18:51
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 23 Jun 2011 21:19
Hi "Lilith"(?),

Lies Dir den Einsteiger-Leitfaden mal gaaaanz gründlich und in Ruhe durch, nutze die Suchfunktion, dann bekommst Du viiiele Antworten.

Und wenn Du dann nicht klar kommst, fülle bitte den "Erste Hilfe Bogen" gewissenhaft aus.

PS:
Sorry, aber Deine "Top-Wasserwert"e scheinen nicht wirklich top zu sein, wenn Nitrat 0-10 und Nitrit zw. 7 und 14 (alle Fische längst tot, oder?) liegen. was ist mit PO4 etc.? Außerdem kann man mit Ratestäbchen keine aussagekräftigen Messungen machen und dann schon gar nicht behaupten, es seien alle Werte "top".
schöne Grüße
Volker
Last edited by java97 on 23 Jun 2011 21:22, edited 1 time in total.
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
19 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Pelzalgen und ??????
Attachment(s) by Tricolor76 » 24 Aug 2009 18:59
9 2269 by Tobias Coring View the latest post
25 Aug 2009 11:02
Erfahrungsaustausch Pelzalgen
Attachment(s) by Arami Gurami » 15 Aug 2012 19:51
37 6040 by Thumper View the latest post
28 Jun 2018 11:22
Algenproblem - Pelzalgen?
by Nukolar » 18 Mar 2015 20:28
3 1091 by Nukolar View the latest post
23 Mar 2015 20:10
Pelzalgen, Blaualgen
by Daddls » 06 Mar 2020 14:43
2 307 by Daddls View the latest post
07 Mar 2020 12:05
Pelzalgen und Fussel- oder Bartalgen
Attachment(s) by Valentin » 12 Feb 2010 16:50
5 2195 by Valentin View the latest post
18 Feb 2010 21:51

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests