Post Reply
147 posts • Page 1 of 10
Postby Tobias Coring » 28 Apr 2011 12:55
Hi,

hat von euch schon jemand das Easy Life AlgExit ausporbiert?

Easy Life AlgExit

Der Beschreibungstext von Easy Life AlgExit klingt interessant, lässt jedoch keine großen Rückschlüsse auf die Zusammensetzung zu.

Easy Life AlgExit wirkt gegen Grünalgen, wie Bart-, Pinsel- und Drahtalgen, im Süßwasseraquarium.

Unschädlich für Fische, Garnelen und Pflanzen.


Kupfer würde ich jetzt wegen der Garnelenverträglichkeit ausschließen. Ggf. ein stark konzentriertes Easy Carbo?! Ich selber hatte noch keine Flasche in meinen Händen, habe mir aber mal was bestellt, um es mir anzusehen. Über Erfahrungswerte würde ich mich freuen.

EDIT: Auf einer Seite habe ich einen Hinweis gefunden: Soll wohl auf Salicylaten beruhen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9989
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby MO01 » 28 Apr 2011 13:04
Hi Tobi!

Bin auch schon gespannt bekomme es am Freitag!
Anhören tut es sich gut nur, ob es hält, was es verspricht?
Mit freundlichen Grüßen


Jaime und Wulla

http://www.aquascaping-store.de
User avatar
MO01
Posts: 515
Joined: 27 Oct 2008 21:44
Location: Augsburg
Feedback: 24 (100%)
Postby prinzessinlillyfisch » 28 Apr 2011 14:00
huhu tobi,

hab das neue becken grad in der einlaufphase und bei mir wimmelt es von algen...ich hab das mal bestellt und teste es dann. wenn´s neues gibt, berichte ich. wenn es was bringt, würde mich das in der tat sehr glücklich machen :wink:
beste Grüsse

Anja


Image
User avatar
prinzessinlillyfisch
Posts: 242
Joined: 20 Feb 2011 19:03
Location: Saarland
Feedback: 11 (100%)
Postby jörg » 28 Apr 2011 14:18
Hallo Tobi,
es hört sich mal nicht schlecht an, aber auch ich tippe mal das es das alte Easy Carbo vielleicht sogar ist, nur in neuer Verpackung.
Ich werde mal schaun, ob ich es beim nächsten Besuch im Zoogeschäft zufällig sehe, würde mich aber auch freuen, nach einiger Zeit hier vielleicht etwas über einen Erfahrungsbericht zu lesen.
In diesem Zusammenhang würde ich noch gerne wissen, was es mit dem neuen Produkt von Borneo Wild auf sich hat, da ich folgendes gelesen habe, bei deiner Produktbeschreibung:

[BORNEO-WILD GROWTH] kann außerdem zur Bekämpfung von Algen eingesetzt werden.

geht dieses Produkt auch in die selbe Richtung wie Easy Carbo ??

Viele Grüße

Jörg
jörg
Posts: 228
Joined: 04 Jun 2010 11:31
Location: Birkenfeld bei Pforzheim
Feedback: 10 (100%)
Postby MarcelD » 28 Apr 2011 14:44
Hallo Jörg.

jörg wrote:[BORNEO-WILD GROWTH] kann außerdem zur Bekämpfung von Algen eingesetzt werden.

geht dieses Produkt auch in die selbe Richtung wie Easy Carbo ??

Es riecht zumindest verdächtig ähnlich. :wink:
Könnte mir gut vorstellen, dass das ebenfalls auf Glutaraldehyd basiert.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby java97 » 28 Apr 2011 15:07
Hi zusammen,

Wow!

Sehr interessant und wieder eine Herausforderung an uns, das "Geheimnis" dieses Mittels zu knacken...
Es steht dort, das es u.a. gegen "Drahtalgen" hilft. Ist damit etwa die böse, hartnäckige Cladophora gemeint??
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby nik » 28 Apr 2011 15:17
Hallo zusammen,

ich denke nicht, dass ein neuer Stein der Weisen gefunden wurde. Wenn nicht auf Kupfer basierend, dann wird es ein Pestizid enthalten. Die funktionieren - was die Nebenwirkungen angeht - auch nur mehr oder weniger gut. Nur weil es schön beschrieben ist und Wirkung auf Algen haben mag, bedeutet das noch lange nicht, dass man das System nicht doch mehr oder weniger dauerhaft belastet. Pestizide blockieren irgendwelche Stoffwechselprozesse, welche genau ist meist nicht in Gänze bekannt. Round-up als gängiges Pestizid zur Unkrautvernichtung hat z.B. eine verheerende Wirkung auf Lurche. Von so einem undeklarierten Kram würde ich die Finger lassen, da ist mir Easy Carbo vergleichsweise richtig sympathisch.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7213
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby jörg » 28 Apr 2011 19:12
Hallo Nik,
also das da ganz was neues erfunden wurde, glaube ich auch nicht, aber ob es schädlich wirkt oder nicht, oder irgend welche andere Nebenwirkungen hat, kann man so, denke ich nicht sagen, nur wein Versuch macht klug, entweder es geht gut, oder es geht voll in die Hose, denke mal beim ersten erscheinen von Easy Carbo, wusste man ja auch nicht was es genau für Auswirkungen hat, so ist es nach meiner Meinung bei jedem Produkt, du hast eine 50:50 Chance, und nur ein Test wird einem die Gewissheit bringen, vielleicht nicht gerade in einem Aquarium ohne Algenprobleme anwenden zum testen, aber wenn man eh nicht mehr viel falsch machen kann, ist es allemal einen Versuch wert.

Viele Grüße

Jörg
jörg
Posts: 228
Joined: 04 Jun 2010 11:31
Location: Birkenfeld bei Pforzheim
Feedback: 10 (100%)
Postby Tobias Coring » 29 Apr 2011 08:46
Hi,

also es wird überall mit dem Hinweis auf Salicylsäure verkauft. So gesehen wird das wohl der Inhaltsstoff sein und laut Beschreibung klingt das schonmal nach einem möglichen Kandidaten, der Algen gut bekämpfen kann. In der Praxis muss man mal schauen. Ist zumindest ein registriertes Biozid (AlgExit), was auf eine passende Konzentration schließen lässt.

Soll wohl auf Salicylaten beruhen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9989
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby nik » 29 Apr 2011 10:39
Hi Tobi,

stimmt, Salicylsäure war hier ja in Form von Weidenzweigen auch schon Thema. Aspirin ist schon vor langer Zeit so missbraucht worden. Easy Life ist eine rührige Truppe. Das Mittel wäre dann eine sinnvolle Alternative. - Halt im Rahmen meiner tiefen, grundsätzlichen Abneigung. 8)

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7213
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby Bart_15 » 29 Apr 2011 18:50
Hallo an alle,

hat einer bisher Erfahrungen gemacht mit dem Zeug? Hab mir auch mal ein Fläschen bestellt. Mal schaun wie es sich schlägt.
Hab in meinem Aquarium auch bisschen mit Algen zu kämpfen. :roll:


Gruß Bart
Bart_15
Posts: 4
Joined: 20 Sep 2009 19:15
Feedback: 0 (0%)
Postby Silvio » 30 Apr 2011 11:36
Wenn es gegen Algen nicht hilft ... dann vielleicht gegen Kopfschmerz :bonk: :eg:
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby DerThomas » 30 Apr 2011 13:46
Hallo,

ab der kommenden Woche werde ich es auch einsetzen und mich hier am Erfahrungsaustausch beteiligen.
Bin mal gespannt, ob es hält, was es verspricht. Man liest sich!

Grüße

Thomas
DerThomas
Posts: 85
Joined: 05 Jan 2010 20:21
Feedback: 13 (100%)
Postby prinzessinlillyfisch » 02 May 2011 06:41
guten morgen,

was ist denn bei der anwendung von algexit mit den filterbakterien?

und ich habe mal gegoogelt in bezug auf kieselalgen...da wurde salicylsäure auch erfolgreich eingesetzt. ich hoffe, das zeug kommt heute. muss ich mit einem nitritanstieg rechnen? oder soll ich lieber gleich amanos einsetzen?

es reizt mich ja schon das algexit mal auszuprobieren...wobei nützlinge ja immer die schonendere variante sind, aber ob die bei mir der masse der kieselalgen herr werden...ich bin skeptisch
beste Grüsse

Anja


Image
User avatar
prinzessinlillyfisch
Posts: 242
Joined: 20 Feb 2011 19:03
Location: Saarland
Feedback: 11 (100%)
Postby Tobias Coring » 02 May 2011 07:41
Hi Anja,

also hinsichtlich Kieselalgen würde ich so ein Mittel sicher nicht einsetzen. Die verschwinden zu 100% wieder. Gerade Schnecken und Garnelen sind ganz heiß auf diese.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9989
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
147 posts • Page 1 of 10
Related topics Replies Views Last post
Nachdosierung Easy Life Algexit - wieviel zugeben?
by Schattengewächs » 09 Dec 2013 18:52
4 5011 by Sandie View the latest post
04 Apr 2020 11:26
Easy life BLUE EXIT auch im Brackwasser?
by Bernd-S » 01 Aug 2012 17:09
0 784 by Bernd-S View the latest post
01 Aug 2012 17:09
AlgExit
by Gast » 02 Feb 2013 18:54
14 2031 by Unterwassergummiboot View the latest post
03 Feb 2013 20:22
Algexit
by JohnConner71 » 12 Jul 2015 19:37
15 2052 by lowriderlord View the latest post
18 Jan 2016 01:55
AlgExit - Erfahrungen mit Antennenwelse?
by Birgit84 » 05 Mar 2014 08:59
2 1488 by Birgit84 View the latest post
07 Mar 2014 19:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests