Zeigt Eure besten Fischfotos!

moskal

Well-Known Member
Immer gegen Ende März kommt es vor, dass für wenige Tage abends ein paar Sonnenstrahlen für 5 Minuten den Weg zur Frontscheibe des Aquariums finden, sonst das ganze Jahr nie. Scheinbar gefällt dies den Mosaikfadenfischen, die sich dann gerne vorne an der Frontscheibe tummeln.
Bei mir kommt im Frühjahr für ein paar Stunden seitlich Sonnenlicht, das ist paarungsauslösend für manche Fische. Z.B. bei Flösselaalen. Aber auch bei einigen Barben und natürlich Regenbogenfischen gehen bei seitlicher Lichteinstrahlung die Laternen an. Ich schätze daß Farbsignale die durch das seitliche Licht stimuliert werden balzauslösend sind. Fische sehen sich ja gegenseitig von der Seite und für den Hauptfeind von oben, Vögel, bleibt das unsichtbar.
 

MarieH

New Member
Tolle Fotos, sehr beeindruckend. Bisher habe ich noch nicht so tolle Schnappschüsse machen können, aber ich übe noch.
 

Ohligerj

Member
Hallo zusammen,

das ist ein L333, die vermehren sich bei mir ohne dass ich mithelfen muss...
 

Anhänge

  • L333.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 431
Hallo zusammen,

Hier mal ein Betta ideii mit einem Gürtelstachelaal.



Lieben Gruß
Michaela
 

Anhänge

  • 34131183-4AC1-4A37-94C0-8C70204341EC.jpeg
    34131183-4AC1-4A37-94C0-8C70204341EC.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 407

Roby

Member
Otocinclus bei der Arbeit
Handycam Fotos
Kieselalgen zwei Wochen nach Neueinrichtung
Vorher nachher (10Minuten)
Man beachte den unteren Stein!
 

Anhänge

  • otocinclus1.jpg
    otocinclus1.jpg
    271,8 KB · Aufrufe: 38
  • otocinclus2.jpg
    otocinclus2.jpg
    396,8 KB · Aufrufe: 51

B1zzy

Member
Apistogramma baenschi
L46
Rhinogobius zhoui

Fotografiert mit dem huawei p30 pro
 

Anhänge

  • IMG_20201110_185030.jpg
    IMG_20201110_185030.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 45
  • Screenshot_20201227_172808.jpg
    Screenshot_20201227_172808.jpg
    864,4 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20201216_162950.jpg
    IMG_20201216_162950.jpg
    423,7 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20201110_185030.jpg
    IMG_20201110_185030.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 31

omega

Active Member
Hi,

kleiner Tipp: Bild so stark verkleinern, daß Unschärfe und Kameradefizite darin untergehen. Nach dem Verkleinern darf mit der Bildbearbeitungssoftware gerne per "Unschärfe maskieren" die durch das Verkleinern zusätzlich eingebrachte Unschärfe kompensiert werden, aber bitte nicht so stark, daß Hell/Dunkelartefakte an Kontrastkanten entstehen.

Grüße, Markus
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben