Viele Blasen nach Einschaltung der CO² Anlage

Slim2033

New Member
Hallo Leute,

ich bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet des CO² daher entschuldigt die vielleicht blöde Frage..

Ich habe meine Anlage seit 3 Tagen im Betrieb und habe lange am Feinnadelventil herumgespielt um auf ca. eine Blase aller 2-3 Sekunden zu kommen.

Vielleicht kurz zum Setup. Mein Becken beinhaltet aktuell nur ein paar Schnecken, aber in den nächsten Tagen sollen all meine Fische aus dem 120l ins 240-er ziehen.
Ich habe eine zusammengekaufte CO² Anlage mit aktuell noch 500g Flasche (ja größere wird zeitnah angeschafft :D), Druckminderer mit einer Kammer von HiWi der über eine Nachtabschaltung hin zu einem JBL Blasenzähler und von dort ins Becken über einen Keramik-Membran-Diffusor (hoffe das ist die richtige Bezeichnung) geht.

Was mir immer auffällt, wenn die Nachtabschaltung deaktiviert wird und das CO² wieder durch den Schlauch kommt, ist das sehr viele Blasen in den ersten Minuten durch den Blasenzähler schießen. Also wirklich viele hintereinander ohne jegliche Pause.

Ist das normal oder eher nicht so gut? Bereitet mir etwas Sorge, wenn dann doch mal Fische drin sind und die am morgen gleich so einen Batzen CO² ins Becken geschossen bekommen.
Könnte das am Arbeitsdruck liegen? Dieser steht aktuell auf 1,4. Laut HiWi solle man diesen zwischen 1 und 1,5 einstellen. Oder ist es normal und der Druck der sich noch im Druckminderer befindet wird rausgeschossen?

LG
 

omega

Well-Known Member
Hi,

kommt denn auch relativ zügig CO2 aus der Keramikmembrane, wenn das Magnetventil öffnet, oder dauert auch seine Zeit?

Grüße, Markus
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Mahlzeit…
Ich habe eine zusammengekaufte CO² Anlage mit aktuell noch 500g Flasche (ja größere wird zeitnah angeschafft :D), Druckminderer mit einer Kammer von HiWi der über eine Nachtabschaltung hin zu einem JBL Blasenzähler und von dort ins Becken über einen Keramik-Membran-Diffusor (hoffe das ist die richtige Bezeichnung) geht.

Ist das Nachtabschaltungsventil direkt am Druckminderer montiert oder ist da noch ein Schlauch dazwischen? Falls ja, wie lang ist der Schlauch?

Hintergrund meiner Frage: Im System herrscht bis zum Nachtabschaltungsventil Arbeitsdruck. Wenn das öffnet, entlädt sich der Druck ins Aquarium.


Viele Grüße
Robert
 

Slim2033

New Member
Hi,

kommt denn auch relativ zügig CO2 aus der Keramikmembrane, wenn das Magnetventil öffnet, oder dauert auch seine Zeit?

Grüße, Markus
Muss ich morgen früh nochmal schauen aber das dauert etwas würde ich sagen.
Mahlzeit…


Ist das Nachtabschaltungsventil direkt am Druckminderer montiert oder ist da noch ein Schlauch dazwischen? Falls ja, wie lang ist der Schlauch?

Hintergrund meiner Frage: Im System herrscht bis zum Nachtabschaltungsventil Arbeitsdruck. Wenn das öffnet, entlädt sich der Druck ins Aquarium.


Viele Grüße
Robert
Ist ein kurzer Schlauch dazwischen siehe Bild

Danke für eure Hilfe :)
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 35

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

mach den Schlauch mal so kurz wie möglich, auch, wenn das Magnetventil dann in der Luft hängt.

Wird's besser?


Viele Grüße
Robert
 

Erich 67

New Member
Hallo!

Du kannst ja mal darauf achten, wie lange noch CO2 ins Becken einströmt nachdem die Nachtabschaltung bereits aktiv ist.
Das wird dann die Menge sein, die dann als Druck wieder aufgebaut werden muss, damit es am nächsten Tag wieder einströmt.

LG!
Erich
 

Ohligerj

Member
Moin,

ich halte den Schlauch für etwas gefährlich, der Schlauch kann platzen wenn`s dumm läuft. Besser ist, das Magnetventil direkt am Nadelventil zu montieren.

So ein Magnetventil ist sehr dicht. Wenn der Druckminderer minimal undicht ist, bekommt der Schlauch Flaschendruck. Das hält der nicht aus...
 

Ohligerj

Member
Hallo Markus,

ist doch gut, daß er platzt anstatt daß das CO2 mit Flaschendruck ins Aquarium gelangt, oder?

das verstehe ich nicht:
  • Der Schlauch platzt, wenn das Magnetventil dicht schließt. Schließt das Magnetventil dicht, kann kein CO2 ins Aquarium gelangen, auch wenn das Magnetventil direkt am Druckminderer montiert ist.
  • CO2 kann nur ins Aquarium gelangen, wenn das Magnetventil nicht dicht schließt bzw. offen ist. Schließt das Magnetventil nicht dicht, platzt auch der Schlauch nicht.
In welcher Konstellation soll ein platzender Schlauch unkontrolliertes CO2-Einströmen verhindern?
 

omega

Well-Known Member
Hi Jörg,

In welcher Konstellation soll ein platzender Schlauch unkontrolliertes CO2-Einströmen verhindern?
wenn das Magnetventil in der Früh öffnet.
Ist aber eh egal. Der Schlauch wird sowieso platzen, egal ob vor oder hinter dem Magnetventil. Dahinter gibt es nur viel mehr Zerstörung und Sauerei.

Grüße, Markus
 

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen,

ist doch gut, daß er platzt anstatt daß das CO2 mit Flaschendruck ins Aquarium gelangt, oder?

In welcher Konstellation soll ein platzender Schlauch unkontrolliertes CO2-Einströmen verhindern?

wenn das Magnetventil in der Früh öffnet.

Zusammenhänge etwas detaillierter, (eine Gasdruckanlage ist ja kein Spielzeug).
Zu Magnetventil: Ein Magnetventil was nicht dicht schließt ist Mist (nicht zu gebrauchen = wechseln).
Zu Nadelventil: Die Einstellspindel sollte eine polierte Kegelspitze und genauen Kegelpasssitz haben, wenig Gewindespiel und eine 100% Abdichtung nach außen.
Druckminderer mal außen vor, wird hier zu viel.
Wer hier billig einkauft ärgert sich mit den Einstellungen herum oder kauft neu.
Bester Aufbau, Reihenfolge.
Druckminderer, Magnetventil dann Nadelventil, (= Festverbindung ohne Schlauch).
In der obigen Abbildung ist ein Schlauch zwischen Nadelventil und Magnetventil zu sehen.
Im Schlauch entsteht Überdruck wenn das Magnetventil dicht ist, platzen kann der Schlauch nur wenn der Arbeitsdruck zu hoch wäre, (höher als die Druckfestigkeit des Schlauches).
Den üblichen hohen Arbeitsdruck von ca. 1 bis 1,5 bar sollten normale Schläuche Stand halten.
Betriebsdruck/Gasdichtigkeit eingesetzter Schläuche sollte man auch besser erfragen,(Sicherheitshalber).
Ein ausschaltetes Magnetventils kann den Druck am Druckminderer erhöhen,es ist eine gering erhöhte Anzeige am Arbeitsdruck Manometer zu sehen.
Ein Schlauch (Materialabhängig) zwischen Nadelventil und Magnetventil könnte bevor er platzt sich wie eine Druckblase verhalten, der Blasengröße entsprechend würde er dann schnell viel Gas einspeisen.
Das/ein Wassereindringen (Menge Zeitabhängig) bei ausgeschalteten Magnetventil in den CO2 Schlauch über Keramik-Diffusor Richtung CO2-Flasche entsteht durch Diffusion.
Weil Wasser dichter als Gas ist dauert es eine Zeit bis das Wasser im Schlauch durch Einschalten des Magnetventils und neuerlichen Druckaufbau wieder herausgedrückt ist.
Durch Wiederstand/Keramik-Membran-Diffusor) kommt es von daher dann Anfangs zu einer niedrigeren Blasenzahl die sich aber wieder einpendelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Slim2033

New Member
Ich danke euch für die Hinweise und Einschätzung. Zwischen Nachtabschaltung und Manometer,sowie zwischen Nachtabschaltung und Blasenzähler ist ein fester Co² Schlauch montiert (also nicht so ein Silikonschlach wie es danach der Fall ist).
Ehrlich gesagt wusste ich nicht dass man das Magnetventil direkt an den Manometer montieren kann. Ich hatte die Nachtabschaltung ja erst zusätzlich später gekauft. Klappt das mit jeder? Die Beschreibung dazu habe ich leider nicht mehr.
Weil Wasser dichter als Gas ist dauert es eine Zeit bis das Wasser im Schlauch durch Einschalten des Magnetventils und neuerlichen Druckaufbau wieder herausgedrückt ist.
Durch Wiederstand/Keramik-Membran-Diffusor) kommt es von daher dann Anfangs zu einer niedrigeren Blasenzahl die sich aber wieder einpendelt.

Ich hoffe ich verstehe das nicht falsch, aber bei mir ist es ja genau umgekehrt. Nach der Einschaltung blubbert erstmal ca. eine Blase pro Sekunde. Das pendelt sich dann nach ca. 20-30min auf den eigentlichen Wert (eine Blase aller 2-3 Sekunden) ein.
 

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen,

Ich hoffe ich verstehe das nicht falsch, aber bei mir ist es ja genau umgekehrt. Nach der Einschaltung blubbert erstmal ca. eine Blase pro Sekunde. Das pendelt sich dann nach ca. 20-30min auf den eigentlichen Wert (eine Blase aller 2-3 Sekunden) ein.

Zu Nadelventil: Die Einstellspindel sollte eine polierte Kegelspitze und genauen Kegelpasssitz haben, wenig Gewindespiel und eine 100% Abdichtung nach außen.

Ich vermute dass dein Nadelventil nicht präzise arbeitet, es wäre nicht das erste (Qualitätssache).
Zu viel Gewindespiel?
Beim Einstellen von mehr bzw. weniger Blasenzahl wirkt sich ein zu viel an Gewinde/ Flankenspiel (= wackelig) aus, die Ventilnadel verstellt sich, arbeitet unpräzise.
Ein und ausschalten des Magnetventils bewirkt ähnliches, es ändert sich der Druck auf das Nadelventil (= spannen/entspannen).

Der Druckminderer arbeite sauber?
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Valiantly Wie viele Rennschnecken in einem 350 Liter Becken? Schnecken 5
B Suche viele Pflanzen für Neueinrichtung Suche Wasserpflanzen 0
L Pflanzenpaket - vier Arten. Viele Ableger Biete Wasserpflanzen 0
DJNoob [suche] Viele Arten Suche Wasserpflanzen 0
S Viele Grüße aus Erfurt / Thüringen Mitgliedervorstellungen 1
D Viele Grüße aus Mönchengladbach Mitgliedervorstellungen 1
nightblue Viele Algen , Unsicherheit mit Düngung / Fütterung Erste Hilfe 20
C Neueinrichtung Incpiria 430 LED -- viele Fragen ... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
G Viele verschiedene Eriocaulons und Trithuria lanterna red Biete Wasserpflanzen 34
Tobias Coring ADA - IAPLC disqualifiziert viele Teilnehmer aus 2018 Kein Thema - wenig Regeln 3
A Pflanzen faulen + viele Algen in der Einlaufphase Erste Hilfe 0
C Modriger Geruch, Nitrit geht nicht runter und viele Algen Erste Hilfe 12
H Wie viele Fische sind möglich? Fische 14
T Viele kleine weiße Schwebeteilchen Erste Hilfe 13
Angostura_1919 Viele Grüße aus Köln Mitgliedervorstellungen 3
M Wie viele Moskitobärblinge in 225L? Fische 6
L Wann hungern Geweihschnecken? Und wenn ja wie viele? Schnecken 6
M Zu viele TDS graben Hcc aus, was kann ich tun? Schnecken 1
H Viele Grüße aus Bochum Mitgliedervorstellungen 0
Puschel07 Viele Grüße aus der Pfalz :-) Mitgliedervorstellungen 2

Ähnliche Themen

Oben