Schimmel auf Aqua Rebell Mikro Basic Eisen

Christian-P

Member
Hallo,

ich dosiere Aqua Rebell Mikro Basic Eisen über eine Dosieranlage. Auf der Oberfläche in der Vorratsflasche bildet sich leider immer wieder Schimmel. Habt ihr das auch? Ist das zu vernachlässigen? Der NPK schimmelt nicht.

Viele Grüße

Christian
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

das sollte an sich nicht vorkommen. Bei Vorratsflaschen solltest du aber beim Wiederbefüllen immer darauf achten, dass die Flaschen gut gereinigt werden.
 

Wolke

Active Member
Hallo Christian,
Einmal hatte ich das auch. Da war in der frisch gelieferten Flasche Mikro Basic Eisen ebenfalls Schimmel auf der Oberfläche. Im Austausch gegen die Chargennummer habe ich eine neue Flasche erhalten.
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin :),
bei mir ist das nur einmal in einem 5-L-Kanister entstanden. Der war aber schon sicherlich über ein Jahr geöffnet und ich habe aus dem immer direkt mit einer Spritze die benötigten Mengen entnommen.
Ich denke, daß dadurch Sporen/Verunreinigungen aus dem Aquarienwasser mit hineingeraten sind. Würde/habe da die Schuld bei mir selbst gesucht.
Das war auch der Micro Basic Fe. Bei allen anderen 5-L-Gebinden ist mir das bislang noch nie passiert.
Seit ich die Entnahme nicht mehr direkt daraus mache, kam das auch nicht mehr vor.
Bis bald,
 

Christian-P

Member
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten. Als Vorratsbehälter nutze ich so ein Flasche: https://www.hornbach.de/shop/Weithalsflasche-250-ml/960850/artikel.html In den Deckel habe ich ein Loch gebohrt in das der Ansaugschlauch der Dosieranlage geht.

Wenn die Flasche leer wird, fülle ich einfach auf. Reinigen tue ich sie vorher nicht. Ich komme aber auch nicht mit einer Spritze, die vorher im Becken war an den Dünger. Schimmel in der original 500ml Flasche hatte ich noch nie.

Ich werde die Vorratsflasche mal leeren und reinigen.

Viele Grüße

Christian
 

zpm3atlantis

Active Member
HiHo

Bei mir ist das nun auch schon mehrfach vorgekommen. Ich habe die Vorratsflasche auch schon mit Wasserstoffperoxid gereinigt, trotzdem schimmelt es immer wieder.
Wollte deswegen auch schon mal schreiben, denn das ist alles immer aus dem selben 5l Kanister passiert. Muss mal schauen, habt ihr jeweils Charchen nummern?
Vielleicht haben wir die Selbe.

Grüsse
Marc
 

Christian-P

Member
Hallo Marc,

mit einer Chargen-Nr. kann ich nicht dienen. Die AR-Flasche war leer und ich habe sie entsorgt. Mir ist das aber schon öfter mit unterschiedlichen Flaschen passiert. Aber immer nur in der Vorratsflasche. Ob es daran liegt, dass die nicht 100% luftdicht verschlossen ist? Anders geht es aber nicht. Sonst würde sich ein Unterdruck bilden und die Förderpumpe würde nichts mehr fördern.

Viele Grüße

Christian
 

zpm3atlantis

Active Member
HiHo

Ich melde mich hier noch mal um zu zeigen wie es bei mir aussieht:
20220321_181328.jpg

Bei mir Schimmelt das ganze recht stark, ich habe den Vorratsbehälter schon mehrfach ausgewaschen mit Wasserstoffperoxid. Trotztdem passiert es wieder.
Der Eisen Dünger FlowGrow schimmelt nicht nur der Eisen schimmelt.

Grüsse
Marc
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

wir werden uns mal Gedanken machen, wie wir das Problem beheben können. Der Flowgrow hat wegen seines hohen Gluconatanteils eine leicht erhöhte Menge vom Konservierungsstoff enthalten. Ggf. setzen wir den beim Mikro Basic Eisen auch mal etwas höher an.
 

zpm3atlantis

Active Member
HiHo Tobias

Vielen Dank für deine Antwort.
Es ist aber auch merkwürdig, denn das Schimmelproblem habe ich erst seit 1.5 Jahren etwa. Habt ihr was geändert am Dünger?
Der Flowgrow hat wegen seines hohen Gluconatanteils
Oh ich habe mich schon gewundert, was da so leckeres drinnen ist. Weswegen sind dort den salze der Gluconsäure enthalten?

Grüsse
Marc
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Marc,

am Dünger selber haben wir nichts geändert. Wir selber bekommen zudem extrem selten Kundenfeedback bzgl. Dosierpumpen und dem Schimmelproblem. Aber wir wollen das definitiv lösen.

Im Flowgrow und Spezial Fe ist Eisen(II)-Gluconat und Eisen(III)-Citrat als Eisenquelle. Das kann von den Pflanzen sehr gut aufgenommen werden, ist aber leider auch schnell ausgefallen. Daher auch die höhere Konzentration an Eisen in den beiden Düngern.
 

Ähnliche Themen

Oben