Pinselalgen und Krüppelwuchs nach Umstellung auf Sand

Erwin

Well-Known Member
Hallo Frank,,

Fe und Mn habe ich jeweils in Pulverform mit EDTA chelatiert hier.

Bisher bin ich mit dem schwach chelatierten Fe spezial sehr zufrieden.
Bin aber wieder auf 3 ml täglich zurück gegangen.
Einmal zusätzlich habe ich ganz wenig Volldünger 2ml zugegeben.
PO4 und N03 halte ich im Auge.

Am Filter war ich noch nicht.
Muss ich aber unbedingt mal rein schauen. Heute Abend vielleicht.

MfG
Erwin
 
Es ist nun ungefähr 30 Jahre seit den ich Cichliden züchtete. Da (in swaches Licht) hatte ich Pinselalgen in den Aquarien mit Moorwurzeln.
Aber fast nichts in andere Aquarien. Auch mit gemeinsames Centralfilter.
Als ich mit Pflanzenaquarien vor ein Paar Jahren wiederbegann (Kies 1-3 mm und ein wenig Bodendünger) hatte ich Probleme mit Pogostemon erectus und viele andere Pflanzen.
Da löste ich mit Bodendüngertabs.
Ich benutzte Düngerstäbchen für Zimmerpflanzen (unter 5 - 7 cm Kies) was eigentlich nicht zu empfehlen ist weil sie eine menge Nitrit mit sich bringt.
Aber die Pflanzen nahm die Nitrit erst auf so ich konnte nie nitrit im Wasser nachweisen.
Ich hoffe es gibt ein Händler in deiner Nähe der richtige Düngertabs haben.
Ohne die Wurzeln und mit schnellen Pflanzenzuwachs bin ich überzeugt das die Pinselalgen zurückgehen wird.
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo zusammen,
Muss ich aber unbedingt mal rein schauen. Heute Abend vielleicht.
@Frank,
Es hat länger gedauert, aber gestern Abend sah ich in den Filter.
Braune Brühe, nicht mehr und nicht weniger als vor dem Mikro spezial Fe. Offenbar landet von dem schwach chelatierten Fe spezial kaum etwas im Filter.
Habe dann den Vorfilter stark gereinigt, die braune Brühe entsorgt und den Rest nur leicht in einem Behälter mit Aquawasser geschwenkt.

Von Pinselalgen noch immer keine Spur. Leider aber festsitzende grüne Algen auf Scheiben und Blättern.
Bei sporadisch gemessenen NPK gab es Kapriolen von 5mg/l bis 40mg/l Nitrat (Futter) . Kaum PO4 nachweisbar, deshalb mehrmals auf 1mg/l aufgedüngt. K-Messung zwischen 6 und 12, je nach Kaliumnitrat Düngung.
Fe habe ich nicht gemessen weil sinnlos bei Mikro spezial Fe.
Ganz wenig Volldünger 3ml / Woche auf 500 L.

Alteingesessene Pflanzen wachsen gut, neue Invitros bekommen einen Grünalgenbelag. Die ebenso neue E. Aflame hat ihr drittes submerses Blatt bekommen.

Ich vermute, dass mir die hohen Temperaturen im Wasser bis zu 29 Grad, meinen Versuchen (Pa, Fe, neue Pflanzen testen) nicht zuträglich waren, bzw. diesen etwas verfälschen. Aber ich kann es nicht mehr ändern.
Kann nur die Nährstoffe messen und anpassen. Und auf die kommenden kühleren Temperaturen hoffen.

MfG
Erwin
 

Frank2

Well-Known Member
Erwin, das mit den Grünalgen ist aber ein Mist. Kann ja nicht zufriedenstellend sein so, da passt ja was nicht.

Ich hatte auch höhere Temperaturen. Es hat sich in den Becken hierdurch sichtbar nichts geändert die paar Tage. Oxidatoren waren drin, sind jetzt wieder raus seit gestern.

Mist irgendwie.

Gruß
Frank
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Frank,
Oxidatoren waren drin, sind jetzt wieder raus seit gestern.
Das Teil kommt bei mir nur noch während längerer Abwesenheit hinein. Befüllt mit 1 Liter 12%igen. Nur als Sicherheit bei eventuell längeren Stromausfalls.
Unten noch mit einem Stein beschwert, damit er nicht aufschwimmt wenn er leer ist.

MfG
Erwin
 

Anhänge

  • IMG_20230828_160431.jpg
    IMG_20230828_160431.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 48
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
H Aquarium kommt einfach nicht ins Gleichgewicht (Faden- und Pinselalgen) Erste Hilfe 20
H Brauche Hilfestellung!!! (Faden- und Pinselalgen) Erste Hilfe 1
Z Pflanzen wachsen kaum/ Fusselalgen und Pinselalgen Erste Hilfe 19
B Bart- und Pinselalgen Erste Hilfe 4
F Bartalgen und Pinselalgen, bitte um Tipps Erste Hilfe 8
B Bart- + Pinselalgen und Eisenmangelsyptome? PO4 Mangel? Erste Hilfe 12
M Pinselalgen, Bartalgen und grüne Punktalgen Erste Hilfe 7
J Pinselalgen und geringes Planzenwachstum Pflanzen Allgemein 2
R Bartalgen und Pinselalgen Erste Hilfe 6
K Pelzalgen und Pinselalgen wohin man sieht... Erste Hilfe 23
MasterOfDisaster Pinselalgen auf Deko, Pflanzen und Scheiben Erste Hilfe 36
R Pinselalgen und Grünpunktalgen? Algen 2
SalzigeKarotte Pinselalgen, Bartalgen und schwarzer Belag auf Pflanzen Erste Hilfe 3
F Starke Pinselalgen - und keine Idee warum?! Algen 13
J Pinselalgen und schlechtes Hygrophila Wachstum Erste Hilfe 4
Natural Spezial Flowgrow und die Pinselalgen... Nährstoffe 13
ichmagsleise Grünalgen an den Scheiben und Pflanzen + Pinselalgen Erste Hilfe 11
angelsfire Pinselalgen (und Kieselalgen?) + Mangelerscheinungen? Erste Hilfe 0
C Pinselalgen und weis keinen Rat mehr Erste Hilfe 0
jelu Pinselalgen und Nährstoffe werden nicht verbraucht Erste Hilfe 60

Ähnliche Themen

Oben