Pflanzen, die meine Frau gekauft und die Schildchen weggeworfen hat

Hogie

New Member
Hallo zusammen,

wir haben unser Aquarium (das jetzt 2 Jahre vor sich hin lief) wieder schön gemacht, neues LED-Licht installiert, eine CO2-Anlage gekauft.

Davor hat meine Frau 80% der Cryptocoryne raus geschmissen, damit was das ganze Aquarium voll und neue Pflanzen geholt.
Leider hat sie die Kärtchen der Namen direkt entsorgt, weshalb ich keine Ahnung habe, was das für Pflanzen sind.

Ludwigia Super Red
Cryptocoryne parva

habe ich schon raus bekommen. Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen, damit ich weiß, was das für Pflanzen sind, ob die an der richtigen Stelle stehen (hinten steht eine kleine, die wirkt eher langsam wachsend)

Anbei mal ein Übersichtsbild und Fotos der unbekannten Pflanzen.
Falls irgendwas anders fotografiert werden muss, bitte einfach Bescheid sagen.

Schon mal lieben dank und liebe Grüße

Marcus
 

Anhänge

  • PXL_20210120_164012905.jpg
    PXL_20210120_164012905.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 103
  • PXL_20210120_164007498.jpg
    PXL_20210120_164007498.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 97
  • PXL_20210120_164003803.jpg
    PXL_20210120_164003803.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 95
  • PXL_20210120_163959576.jpg
    PXL_20210120_163959576.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 85
  • PXL_20210120_180926326.jpg
    PXL_20210120_180926326.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 91

Lixa

Well-Known Member
Hallo Marcus,

1. Ludwigie, repens, palustris oder ähnliches
2. Lobelia cardinalis
3. Hygrophila mittelbreite Sorte
4. Hygrophila, evtl. 'kompact'

Viele Grüße

Alicia
 

Hogie

New Member
Hallo zusammen,

nochmal vielen Dank,

Bild 4 ist glaube ich Hygrophila Corymbosa richtig, weil meine Frau irgendwas von Kirschen erzählte... ;-)


Ich habe jetzt noch aufbauende Fragen, welche davon benötigen noch Düngerkugeln?
Ich finde gerade online nicht, welche davon Wurzelzehrer sind.


Ich habe nämlich an den Pflanzen von Bild 3 und 4 Löcher in den Blättern. Das kommt ja normal von Eisenmangel oder Kaliummangel. Beides habe ich gestern getestet und ist ausreichend drin...

Anbei mal Bilder der Pflanzen.


Daher hätte ich 3 Fragen:

1) Kann es sein, dass die beiden das Eisen im Wasser gar nicht verwenden können und Düngekugeln brauchen?
2) Wer braucht den alles Düngekugeln? (Bisher haben nur die Cryptocoryne parva und die großen Cryptocoryne welche)
3) Welche Pflanzen nutzen den Dünger im Wasser? In einem anderen Thread wundere ich mich über die hohen Phosphatwerte, Kalium scheint auch sehr viel drin zu sein. Wird das evtl. gar nicht verbraucht, weil das "nur" Wurzelzehrer sind??


Nochmal danke und liebe Grüße

Marcus
 

Anhänge

  • PXL_20210123_104553562.jpg
    PXL_20210123_104553562.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 35
  • PXL_20210123_104557620.jpg
    PXL_20210123_104557620.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 21
  • PXL_20210123_104603841.jpg
    PXL_20210123_104603841.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 22
  • PXL_20210123_151649648.jpg
    PXL_20210123_151649648.jpg
    1.020,9 KB · Aufrufe: 22
  • PXL_20210123_151722562.MP.jpg
    PXL_20210123_151722562.MP.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 35

Lixa

Well-Known Member
Hallo Marcus,
Ja, du musst mehr füttern, aber nicht die Pflanzen.

1) Kann es sein, dass die beiden das Eisen im Wasser gar nicht verwenden können und Düngekugeln brauchen?
Nein. Bei den Wasserpflanzen können alle Nährstoffe über Blätter aufnehmen.
2) Wer braucht den alles Düngekugeln? (Bisher haben nur die Cryptocoryne parva und die großen Cryptocoryne welche)
Wasserpflanzen brauchen keinen Bodendünger. Gerade gedüngte Tonkugeln können mehr schaden als nützen wenn Sandboden dadurch faulig wird.
3) Welche Pflanzen nutzen den Dünger im Wasser? In einem anderen Thread wundere ich mich über die hohen Phosphatwerte, Kalium scheint auch sehr viel drin zu sein. Wird das evtl. gar nicht verbraucht, weil das "nur" Wurzelzehrer sind??
Alle Wasserpflanzen. Sie sind in ständigem Austausch mit dem Wasser, vor allem wegen der Gase CO2 und O2. Über die Blätter ist die Aufnahme der Nährstoffe auch der kürzeste Weg.

Auf den Fotos sehen ich keine Mängel, nur abgefressene Blätter. Hast du Amanogarnelen?

Viele Grüße

Alicia
 

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen,

Wasserpflanzen brauchen keinen Bodendünger. Gerade gedüngte Tonkugeln können mehr schaden als nützen wenn Sandboden dadurch faulig wird.

Das Pflanzen mit einem gedüngten, florierenden Bodengrund runder laufen ist realität.
Leider ist es so das ein Bodengrund im Laufe der Zeit auslaugt, nach meiner Erfahrung nach ca. 2 Jahren.
Das nachträglich düngen Richtung Lehmkugeln ist nicht das richtige stimmt, verdichten den Boden
und trüben das Wasser beim gärtnern, besser sind dehalb sich komplett auflösende Düngetabletten.
Das heißt nicht das reine Wassersäulendüngung nicht geht, mit gut aufbereiteten Bodengrund läuft es aber besser.
Bei Wurzelzehrern wird das am offensichtlichsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hogie

New Member
Auf den Fotos sehen ich keine Mängel, nur abgefressene Blätter. Hast du Amanogarnelen?


Ja, ich habe Amanogarnelen.
Und diverse Red Fire, Yellow Fire Garnelen.

Die habe ich versucht über Gurken und Zucchini zu füttern... war aber jetzt wegen sehr hohem Phosphatgehalt unsicher, ob ich die da drin lassen sollte...

Mir hatte jemand hier einen Link geschickt, wo es an zu hartem Wasser liegt; https://www.flowgrow.de/threads/l%C3...erfreund.8862/
Dort wundert mich nur, dass das Blatt die Farbe verändert, bevor die Löcher kommen. Bei mir ist plötzlich ein Loch da, sonst sieht das Blatt normal aus.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
P Gibt es Pflanzen die sehr sehr wenig Eisen verbrauchen? Nährstoffe 2
ewolve Fische die sich an Pflanzen etc reiben...Parasit oder Einbildung? Kein Thema - wenig Regeln 0
DEUMB Mal wieder die bitte um die Bestimmung von zwei Pflanzen Artenbestimmung 4
M suche die Namen dieser Pflanzen Artenbestimmung 2
M Algen überwuchern den Boden, die Pflanzen verkümmern. Erste Hilfe 31
Larsmd Wie lange darf ich min beleuchten bis die Pflanzen sterben? Beleuchtung 21
L Algen und die Pflanzen lösen sich auf Erste Hilfe 6
T Die Pflanzen stehen. Was nun? (60l cube) Pflanzen Allgemein 1
N Mangelerscheinungen...wollen mich die Pflanzen ärgern? Nährstoffe 1
S Die Pflanzen wollen nicht wirklich wachsen Erste Hilfe 5
L Aqua Soil Start aber die Pflanzen wollen nicht Pflanzen Allgemein 0
F Wenn dicht Wachsende Pflanzen in die höhe schießen dann..? Pflanzen Allgemein 2
kunzi Pflanzen kommen nach Fadenalgenplage nur langsam in die Pött Erste Hilfe 78
iCrack Gedeihen die Pflanzen unter diesen Bedingungen? Pflanzen Allgemein 11
winnetou Die richtige Pflanzen Wahl? Pflanzen Allgemein 3
kiko Pflanzen für Randbereiche die nicht kippeln? Pflanzen Allgemein 2
P Pflanzen die über die Wasseroberfläche hinauswachsen? Pflanzen Allgemein 1
nanocubus Lässt zuviel Eisen die Pflanzen gelblich werden? Nährstoffe 4
E Aquarium Pflanzen die wie Gras aussehen? Pflanzen Allgemein 28
D Pflanzen als Indikator für die Düngung nutzen Pflanzen Allgemein 2

Ähnliche Themen

Oben