New ADA - Aqua Soil - Amazonia Light -ADA 45p-

AQ Dave

Active Member
Hi Leute,

es gibt mal wieder ein kleines Projekt von meiner Seite aus. Mit toller Unterstützung von ADA Deutschland. Vielen Dank an der Stelle. :bier:

Ich denke mittlerweile haben alle was vom Amazonia Light gerhört und fragen sich wo die Unterschiede liegen. Ich möchte keinen Wissenschaftlichen Test vornehmen sondern meine Beobachtungen festhalten und es mit dem normalen ADA Soil bzw anderen Soils vergleichen. Wer genaue Infos möchte kann gerne bei Jurijs vorbei schauen. :thumbs:

https://www.youtube.com/watch?v=63-d_GXPnxc

Es gibt auch diesmal kein anspruchsvolles Layout. Trotzdem muss ich sagen gefällt es mir gut. Ich nutze zum ersten mal "Waitomo Forest" Wurzeln. Sie sehen einfach genial aus. Dazu ein paar Ancient Stones.

Das Setup ist ein ADA 45p + ADA Aquasky 45. Hier mal die Step by Step Bilderserie.


als erstes den normalen Amazonia Light.


dann kommen ein paar Wurzeln und Steine als Layout hinzu


danach eine leichte Schicht Amazonia Light Powder darüber


das ganze wird vor dem bepflanzen wie immer gut angefeuchtet


Pflanzenliste

Eleocharis sp. 'Mini'
Micranthemum sp. "Montecarlo-3"
Pogostemon erectus
Bolbitis heudelotii
Anubias barteri var. nana 'Pangolino'
Rotala sp. "Gia Lai" / "H'Ra"
Didiplis diandra
Pogostemon stellatus "Broad Leaf"
Cryptocoryne spec.'Flamingo'
Rotala wallichii

Somit kann der Test beginnen. Ich starte mit 6 Stunden Licht, co2 auf 25-30 mg/l (Dropchecker hellgrün)
Düngung ab Woche 3 . Aber diesmal keine täglichen Wasserwechsel sondern nur einmal die Woche zwischen 50-75%.


Ein wenig trüb aber das kommt von den Wurzeln und den Steinen. Es war nach 1-2 Tagen nochmal klar.
Updates kommen die nächsten Wochen. :bier:

gruß
dave
 

Natural

Member
Moin Dave,

schön was von dir zu lesen! Ich bin gespannt, wie es weitergeht. :bier:
 

vonZorn

Member
Servus Dave,

wie immer, schön dargestellt :smile:
Bin auch sehr gespannt, wie das mit dem Amazonia light läuft. Dein Vorhaben mit den Wasserwechseln ist ja schon mal gravierend anders als beim normalen Amazonia. Viel Spaß dabei!

Schade, dass Du "drüben" nicht mehr viel postest :nosmile:
 

AQ Dave

Active Member
Hi Leute,

erstmal Danke für eure Worte. Ich habe im Moment einfach sehr wenig Zeit, bzw viel Stress. Deswegen sind die Abstände leider ein wenig größer. Trotzdem gibt es natürlich ein Update.

Also einmal die Woche 50% Wasserwechsel hat super funktioniert. Man merkt das es deutlich schwächer als das normale ADA Amazonia ist. Das macht es natürlich ein wenig Stressfreier. :smile:

Ich habe ab Woche 3 auf meine bekannten Werte aufgedüngt.

No3 : 25
po4 : 1
K: 10
fe 0,05

Und es läuft gut. Hier mal die Bilder ab Woche 2. Es steht natürlich die normale Algenphase an. Also das war zumindest bei mir gleich aber eben nicht ganz so heftig. Hier das Bild nachdem Maintenance. Das Video gibt es heute Abend. Ein und Auslauf bitte ausblenden da gab es leider einen kleinen zwischenfall. :stumm:



gruß
dave :bier:
 

Anhänge

  • Twinstar Style Week 3.jpg
    Twinstar Style Week 3.jpg
    781 KB · Aufrufe: 1.948

AQ Dave

Active Member
Hi Leute,

so wie immer haben sich die Algen schnell verzogen und die Pflanzen entwickeln sich prima. Es läuft alles sehr entspannt. Das Wachstum ist langsam aber stress frei. Bin bis jetzt echt begeistert. Und vom Start weg nur aller 7 Tage 50% Wasserwechsel. Es ist toll das man nicht jede Woche alles runter schneiden muss. Obwohl die Didiplis diandra schon ein wenig dichter sein könnte aber in 2-3 Wochen wird das dann auch so weit sein.

Ich musste bis jetzt nur den MCC Teppich zwei mal schneiden. Ok und ab und zu mal die Spitzen. :lol: Die Stängelpflanzen so gut wie noch nicht, dafür haben sie eine tolle Farbe. Allgemein stehen die Pflanzen total im Saft. Heute hatte ich auch endlich mal Zeit das ganze in Ruhe und ordentlich aufzuarbeiten und gescheite Fotos für euch zu machen. :bier: :thumbs:


gruß
dave
 

AQ Dave

Active Member
Hi (Thumper) sorry konnte deinen richtigen Name nicht finden. :thumbs:

Ich dünge eigentlich fast immer gleich. Ich mache wie gesagt jeden Woche einen großen Wasserwechsel ( meist über 50%) und dann Dünge ich auf diese Werte auf. :smile:

No3 : 25
po4 : 0,5- 1
K: 10
fe 0,05

Die Werten stimmen natürlich zu 100% aber in die Richtung gehe ich es an. Und den Rest lese ich ein wenig an den Pflanzen ab.

https://www.youtube.com/watch?v=KeHuaZOfYXQ

Hier habe ich für euch das Video was die Entwicklung von ca. Woche 4 bis Woche 18 (also stand diese Woche) zeigt.
Es soll auch zeigen das ein "Algentümpel" ( wo man denken könnte man müsste sich ans Erste Hilfe Forum wenden) sich fast immer zu einen tollen Pflanzenbecken entwickeln kann. Und eine Algenphase mit Soil , am Anfang ganz normal ist. Man muss bloß dran bleiben und sein Programm durchziehen. :bier:

Zum Soil kann ich sagen bin ich positiv überrascht. Es ist sehr genügsam und wie schon gesagt man hat nicht so viel "Stress" wie das gerade am Anfang mit dem normalen Amazonia ist. Aber es muss einen klar sein das alles langsamer wächst. Aber denke das Video und die Bilder sprechen für sich das es trotzdem ein tolles Soil ist.

Zum Schluss noch ein Bild vom "Ist Stand".



gruß
dave
 

Anhänge

  • ADA 45p - ADA Aqua Soil Amazonia Light Test Layout - Evolution Week 4 - 18.jpg
    ADA 45p - ADA Aqua Soil Amazonia Light Test Layout - Evolution Week 4 - 18.jpg
    646,6 KB · Aufrufe: 1.492
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben