Neue Beleuchtung für 50er Becken - T5?

Moermel

Member
Hallo Zusammen,

habe immer noch mein ersten Becken in Betrieb. Die original Lampe ist im Deckel verbaut (Art Energiespar mit normler Fassung) und durch eine Plastikabdeckung vor Wasser geschützt gewesen. Nach 8 Jahren war das Plastik fast weiß und nicht mehr dicht, sodass Wasser hineingekommen ist.
Da ich hierfür keine Ersatzteile mehr bekam, hatte ich kurzerhand die Abdeckung abgenommen und mir eine gebraucht HQL Lampe gekauft. Dann noch zwei Abdeckenscheiben beim Glaser und voila.

Da die HQL doch recht viel Stroß frisst, denke ich über Alternativen nach. Mein größtes Problem hierbei ist, dass es ein Panorama Becken ist. Mit Standard ist hier schlecht.

Der Deckel ist noch vorhanden und ich hatte überlegt, ob man dort nicht T5 Leuchtstoffröhren verbauen könnte. Bzw. macht es Sinn? Einen Elektriker hätte ich, der mir sowas machen könnte.

Habe mal hier ein Foto vom Becken. Die Röhren mit Fassung dürften allerdings nicht länger als 50 cm sein.
Und dann habe ich da noch eine lichthungrige Pflanze (Crpytocoryne flamingo) im Becken. Daher sollte es nicht zu wenig Watt sein.
Habt Ihr Tipps für mich? So im Bereich von 40 Watt?

Gruß,
Christina
 

Anhänge

  • IMG_0001.JPG
    IMG_0001.JPG
    501,7 KB · Aufrufe: 352
Oben