mein altes 260er

mr_miagi

Member
hi

Hab ja schonmal mein Juwel visoin 260 vorgestellt und bin nicht glücklich damit.
Hatte schon einige Probleme damit angefangen von schlechtem Pflanzenwuchs, co2 diffusor probleme und Algen.

Im Moment wachsen die Pflanzen ganz angenehm bei nur 78w Beleuchtung.

Hab versucht nach und nach ein Naturaquarium daraus zu machen bin aber noch weit davon endfernt.

So paar daten zum Aquarium

Fassungsvermögen 260l
Beleuchtung 2xt8 39w( mager ich weis )
Filter ist ein JBL 1500e (super filter meiner meinung nach)
Bodengrund ist ein feiner heller Kies vom Hornbach
C02: 2kg. mit nachtabschaltung und co2 atomizer
Düngung wöchentlich profito nach anleitung und täglich NPK von aquarebel. tägliche düngung klappt nicht immer wegen der schicht arbeit und ich muss ja noch 2 andere becken pflegen:)

zu den Pflanzen:

es waren mal

Echinodorus bleheri (wollen nicht wachsen)
Ludwigia repens
Ludwigia glandiosa
Micranthemum umbrosum
Bacopa monnieri
Hygrophila polyserma (ausgetauscht gegen papagaienblatt)
Micranthemum micranthemoides
Bacopa caroliniana
Cryptocoryne wendtii
Lilaeopsis nov. zeland.
Althernanthera rosaefolia


Fische sind jetzt noch drin: Rote Neons, Panzerwelse, Otos, Schmetterlingsbuntbarsche und 2 Antennenwelse.

mein plan in zukunft sieht so aus:

ich will die belcheuchtung auf 4x54w t5 umrüsten damit ich auch etwas anspruchsvollee pflanzen pflegen kann.
für den bodengrund würde ich am liebsten ADA aquasoil amazonia nehmen das lässt aber mein geldbeutel nicht zu:)
deswegen solls wohl der gümmersand werden.

ich würde mich auch seh freuen wenn jemand ne lösung hätte wie ich das aktuelle layout retten bzw schöner machen könnte..

aber seht mal selbst

ich freue mich auf jeden vorschlag und antwort.

mfg christian
 

Anhänge

  • IMG_0177.JPG
    IMG_0177.JPG
    104,9 KB · Aufrufe: 662

Boiled_Frog

Member
Hallo Christian,
Ich kann dir nicht wirklich viel helfen. Ich denke aber, dass ein wenig mehr Licht schon Besserung bringen wird.
Kannst du etwas zu deinen Wasserwerten im Becken sagen? VIelleicht liegt da der Hund begraben :)
Ich habe werde Erfahrungen mit den ADA Produkten noch mit dem Gümmer-Sand (Ist doch auch relativ teuer oder?), kann dir aber sagen, dass der Granatsand (eigentlich ein Strahlmittel) den hier schon einige im Forum verwenden, wirklich tolle Eigenschaften hat. Das Beflanzen macht wirklich Spaß da er so schwer. Wenn einem die Optik gefällt ist er meiner Meinung nach jedem anderen Sand vorzuziehen, Wie gesagt mit Soil-Produkten habe ich keine Erfahrungen. Mein Geldbeutel würde sich auch vehement wehren ;-)
Wenn du einen neuen Bodengrund möchtest, dann musst du ja das Becken vermutlich eh komplett ausräumen oder? Zur Layout-Frage muss man daher jetzt noch nicht eingehen bzw. Was schwebt dir denn so vor?
Grüße Flo

EDIT: Ich sehe gerade, dass du auf 4x54 Watt aufrüsten willst. Das ist dann natürlich schon viel Licht mit etwas mehr als 0,8 W/L. Meinst du du brauchst das? Verkehrt ist es sicher nicht aber einfach ist das auch nicht wirklich. Oder täusche ich mich da?
 
Hallo Christian,

mit Ludwigia glandiosa,Micranthemum umbrosum hast du schon lichthungrige Pflanzen drin(willst du ja aufrüsten das licht).
Echinodoren brauchen Bodendünger(zB.Düngekugeln)sonst wird das nichts.
Dein Co2 Atomizer (wenn es denn der aus Tobis shop ist) wird das nicht schaffen genug Co2 ins becken zu pumpen.
Und von deiner aufrüstung auf 4x 54w würde ich abraten,das wird zu viel denke ich(0.8W/l).
3x54W reicht aus da meiner meinung nach.
Ansonsten bist du nur am Düngen denn.
Ich würde die Stengelpflanzen an der rechten seite in den hintergrund setzen,und denn noch vordergründig bepflanzen.
Vielleicht noch eine schöne Moorkinwurzel oder Steine einsetzen,im austausch mit der anderen wurzel.
Wirkt denn stimmiger finde ich,als die Mangrovenwurzel.

Gruß Daniel
 

mr_miagi

Member
hi also der atomizer von tobi ist eigendlich recht gut von der blasen gröse aber: bis der in der früh startet vergeht ne stunde ehe da ne blase rauskommt liegt wohl daran das es ne weile braucht bis das wasser aus dem schlach verdrängt wird. und endweder es kommen viiiele oder gar keine blasen raus muss noch nach der ursache suche..


zum layout :

bin auch gerade am überlegen einfach nen 2. leuchtbalken von juwel rein zu hängen wären dann schon 156Watt > 0.6w/l
wäre sicher auch eine günstigere variante, dann noch reflektoren drauf und es sollte reichen.

aussehen solls mehr oder weniger so wie auf dem angehängtem bild.

hintergrund schöne stengelpflanzen oder vielleicht die Cryptocoryne wendtii von dem bild aus dem ersten beitrag. steine müssen auch erstmal die passenden gefunden werden das becken ist doch sehr hoch.

ist das layout zu verwirklichen mit granatsand? von den steigungen her?


http://s2.imgimg.de/uploads/vorstellung350c3fdejpg.jpg

meine wasserwerte sind nicht sonderlich gut
http://s2.imgimg.de/uploads/IMGA0196901a2c94JPG.jpg
http://s2.imgimg.de/uploads/IMGA0197df27a649JPG.jpg
http://s2.imgimg.de/uploads/IMGA0199249aab41JPG.jpg
 

Ähnliche Themen

Oben