Mal was anderes aufbinden

raffi

New Member
Ich hätte ne frage hat jemand Erfahrungen damit welche Pflanzen man aufbinden kann ausser den Standard wie Anubias, Bucen, Farne, Moose, Hygrophila pinnatifida oder Monte Carlo?

Vielen Dank für die antworten
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo unbekannt,

Aufbinden auf was?

Generell gehen dafür fast alle Rosettenpflanzen, aber die Wurzeln sehen dann nicht so gut aus. Sie wachsen auch meist nicht fest.

Viele Grüße

Alicia
 

raffi

New Member
themountain":2dbmb1ex schrieb:
Riccia aufgebunden sieht sehr hübsch aus :thumbs:

Ich hab mal ein riccia iwagumi gemacht, mal länger nicht geschnitten und alles oben geschwommen. Toller 3D Effekt gewesen irgendwie aber ne Riccia ist bei mir nicht mehr so beliebt. Danke trotzdem für den Tipp
 

raffi

New Member
Lixa":2ckaybdc schrieb:
Hallo unbekannt,

Aufbinden auf was?

Generell gehen dafür fast alle Rosettenpflanzen, aber die Wurzeln sehen dann nicht so gut aus. Sie wachsen auch meist nicht fest.

Viele Grüße

Alicia

Hi Alicia, ich heiß Raffi

Ich überlege die ganze zeit was man auf "Bäume" Pflanzen kann. ICh dachte mal dran hygrophila Polysperma als Krone oben drauf zu binden aber glaube dann sieht dann eher aus wie ein komischer Pilz.

Jetzt kommts mir grad vielleicht ein echinodorus mit nen Gerüst aus Holz drum herum aber sieht glaube ich auch komisch aus da müsstet dann auch von oben bisschen Strömung setzen das die Blätter runter gehen.

Ich hab mal auch mal probiert ne cryptocoryne petchii so Wabi Kusa mäßig einfach mit soil drum herum in Löcher zu stopfen vom holz aber sah nicht so gut aus fand ich mit der zeit

Danke für die Tipps
 

JensJ

New Member
Hallo Raffi,

ich habe Sumatrafarn (Ceratopteris thalictroides) aufgebunden bzw. in die Achseln einer Wurzel geklemmt. Die Wurzeln werden relativ lang und wirken mit ein bisschen Phantasie wie Lianen. Allerdings wächst der Farn nicht fest und muss relativ oft ausgedünnt werden. Mit seinen feinen Blättern wirkt es jedoch wie ein Baum.

Beste Grüße
Jens
 

raffi

New Member
JensJ":khk79gy1 schrieb:
Hallo Raffi,

ich habe Sumatrafarn (Ceratopteris thalictroides) aufgebunden bzw. in die Achseln einer Wurzel geklemmt. Die Wurzeln werden relativ lang und wirken mit ein bisschen Phantasie wie Lianen. Allerdings wächst der Farn nicht fest und muss relativ oft ausgedünnt werden. Mit seinen feinen Blättern wirkt es jedoch wie ein Baum.

Beste Grüße
Jens


Gute Idee Jens jetzt wo du es so sagst kann ich mir das sehr gut vorstellen kann so nadelbaum mäßig wirken. Was ich gerade für ne Idee hatte war myriophyllum mattogrosensse. Danke für den Tipp
 

Ebs

Active Member
Hallo Raffi,

generell kann man sagen: Mit etwas Geschick und Fantasie kannst du jede Pflanze, sogar Stängelpflanzen, irgendwo aufbinden, klemmen, stecken oder rumwickeln, da jede Pflanze auch ohne Bodengrund wächst und sich über die Wassersäule ernährt. Es kommt darauf an, was gefällt.

Gruß Ebs
 

raffi

New Member
Ebs":3lvb0vac schrieb:
Hallo Raffi,

generell kann man sagen: Mit etwas Geschick und Fantasie kannst du jede Pflanze, sogar Stängelpflanzen, irgendwo aufbinden, klemmen, stecken oder rumwickeln, da jede Pflanze auch ohne Bodengrund wächst und sich über die Wassersäule ernährt. Es kommt darauf an, was gefällt.

Gruß Ebs

Hallo Ebs

Perfekt ja verstehe was du meinst danke dir! Habe es auch heute beim ialpc becken von Green Aqua gesehen. Die haben alternanthera reineckii auf zweige gesetzt aber das sah als die noch emers waren meiner Meinung nach schöner aus aber Geschmackssache.

Und schönes Scape haste habe ich gesehen Respekt dafür! Ich würde mich da nicht trauen Tiere drin zu halten aus Angst die fressen was an oder machen alles kaputt
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hei, kommt auch bisschen auf die Beckengröße an.
Im Nanobecken sieht zb. Micranthemum Umbrossum, Hemianthus glomeratus und Micranthemum Monte Carlos sehr schön aus :thumbs:
VG Monika
 

Anferney

Active Member
Hallo Raffi
(gerne ist hier eine Anrede und ein Gruß (Mit rufnamen) unter dem Post gesehen ;)
Rotala geht auch gut
Es muss dann aber die düngung über die Wassersäule passen
Liebe Grüße
Frank
 

Ebs

Active Member
Hallo Raffi,

raffi":qxu7ditq schrieb:
Ebs":qxu7ditq schrieb:
Und schönes Scape haste habe ich gesehen Respekt dafür! Ich würde mich da nicht trauen Tiere drin zu halten aus Angst die fressen was an oder machen alles kaputt

Ein Danke für die Blumen ! :grow:
Übrigens sind da sogar 3 L-Welse drin (7-11 cm) und die machen überhaupt nichts kaputt, weil die Pflanzen, bewusst so ausgesucht, nicht ihr Geschmack sind. Also getraue dich ruhig und keine Angst ! :thumbs:

Gruß Ebs
 

raffi

New Member
Re:

Anferney":xjgc4owi schrieb:
Hallo Raffi
(gerne ist hier eine Anrede und ein Gruß (Mit rufnamen) unter dem Post gesehen ;)
Rotala geht auch gut
Es muss dann aber die düngung über die Wassersäule passen
Liebe Grüße
Frank

Hallo Frank,

du hast den Nagel aufm Kopf getroffen. Genau sowas hatte ich im Kopf danke dir!

Grüße Raffi
 

raffi

New Member
Plantamaniac":1dh6m6io schrieb:
Hei, kommt auch bisschen auf die Beckengröße an.
Im Nanobecken sieht zb. Micranthemum Umbrossum, Hemianthus glomeratus und Micranthemum Monte Carlos sehr schön aus :thumbs:
VG Monika

Hallo Monika,

Ich weiß was du meinst insgesamt sehen diese Pflanzen sehr schön aus. Die Spitzen haben etwas blumiges kann mir gut vorstellen das die emers Blüten okay beim Monte Carlo nicht aber der hat auch was an sich

Grüße Raffi
 

raffi

New Member
Ebs":2ao4u0k1 schrieb:
Hallo Raffi,

raffi":2ao4u0k1 schrieb:
Ebs":2ao4u0k1 schrieb:
Und schönes Scape haste habe ich gesehen Respekt dafür! Ich würde mich da nicht trauen Tiere drin zu halten aus Angst die fressen was an oder machen alles kaputt

Ein Danke für die Blumen ! :grow:
Übrigens sind da sogar 3 L-Welse drin (7-11 cm) und die machen überhaupt nichts kaputt, weil die Pflanzen, bewusst so ausgesucht, nicht ihr Geschmack sind. Also getraue dich ruhig und keine Angst ! :thumbs:

Gruß Ebs

Ich hab seit 3 Jahren mit der Aquaristik zu tun aber nie freiwillig ein Tier gehabt. Ich will einen Tier wenn ich 1 habe etwas natürliches bieten was seinem Habitat entspricht auch irgendwie deswegen scheue ich mich noch davor. Habe ganz am Anfang mit dem Gedanken gespielt ein Betta und dann gesehen wie viele das machen. Mir gefällt es aber eigentlich den Tier nicht weil schwarzwasser dann muss er sich verstecken können zwischen dichten pflanzen und er will schwimmpflanzen dann sehe ich das Tier kaum und es gefällt mir dieser Stil nicht deswegen hab ich gesagt ich lass es lieber.

Seitdem nicht mehr so für Fische interessiert aber wenn ich deins so sehe schon interessant da könnte man Lust bekommen auch 1 zu machen
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Kora Mal ganz was anderes: Kein-Pflanzen-Aquarium! Hilfe! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
flashmaster bräuchte mal Eure Hilfe , Algen oder doch was anderes? Algen 7
G Mal was ganz anderes... füttern statt maronährstoffe!!! Nährstoffe 2
alex1978 Mal wieder was Neues Aquarienvorstellungen 7
buddyholly Will auch mal was vorstellen... Aquarienvorstellungen 4
C Nach längerer Pause mal was neues! Aquarienvorstellungen - Meerwasser 2
Mr.Do Mal was ganz Kleines Aquarienvorstellungen 11
D Mal was neues: Kahmhaut Erste Hilfe 6
F Mal was mit Lava Aquarienvorstellungen 6
M Habt Ihr das schon mal gesehen? - Was IST DAS? Schnecken 7
FloM 75 GG - Mal wieder was neues Aquarienvorstellungen 18
J Öfters mal was Neues Kein Thema - wenig Regeln 1
flashmaster wieder mal was bin ich Artenbestimmung 5
M Mal was für die ganz Ernsten Kein Thema - wenig Regeln 4
MO01 Mal was für zwischendurch Kein Thema - wenig Regeln 3
M gern mal was Neues... Aquarienvorstellungen 18
orinoco Schon mal was von ZeroEdge Aquarien gehört? Meerwasser Allgemein 14
A Auch mal wieder was zum kucken. Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
B Hier mal was zum Lachen :-) Kein Thema - wenig Regeln 6
Matz Mal ein Lob und ein "Danke schön" von den Mods (die ja oft nur modsen :-D) Kein Thema - wenig Regeln 3

Ähnliche Themen

Oben