Kies+ ADA Power Sand (alte Amano-Methode)

Pan

Member
Hallo an alle,
da mich seit längerem die Frage beschäftigt, wie sich ein Becken mit Kies und Powersand entwickelt bzw welche Vor- und Nachteile sich daraus ergeben, eröffne ich hierfür nun dieses Thema.
Angeregt durch unzählige Bilder in seinen Büchern, stellt sich für mich die Frage der möglichen Standzeit eines solchen Beckens.
Takashi selbst nennt den Kies Oisosuna (Meereskies), welcher mir auf seinen Fotos relativ grob vorkommt.
Ziel eines solchen Bodengrundaufbaus könnten Naturaquarien mit einer relativ langen Standzeit sein, hierbei denke ich vor allem an Scapes mit langsam bis sehr langsam wachsenden Pflanzen, welche den Pflegeaufwand minimieren könnte/ sollte.
Vielleicht kann jemand aus seinen Erfahrungen ein paar Worte darüber kundgeben?!
 

Ähnliche Themen

Oben