Javafarn - Blattspitzen gehen kaputt ?

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Meee,

hast du vielleicht mal ein Bild von deinem Javafarn und ein paar Eckdaten des Beckens?

Die Spitzen des Javafarns werden ja so hellgrün/transparent wenn dieser wächst.
 

meee

Member
Hi, das Becken ist neu und gerade noch am Einfahren.

KH 4, GH 7-8, Temp. 26-28°C, 80x40x40, sind auf Stein/Wurzel festgebunden.
Beleuchtung insgesamt 5x 18 W, 1 x 24 W.
Nitrat recht gering, muss zudüngen mit KNO3, ansonsten nehme ich noch Ferrdrakon.
Noch keine Fische, etc im Becken. Momentan ist noch seit fast 1 Woche Bakterienblüte, aber wird besser.

Ich wollte halt auch allgemein wissen, woran das liegen kann und mir Javafarn als einzige Pflanze ein wenig
suspekt vorkommt, da ich nicht mal sicher bin ob Javafarn starke Beleuchtung verträgt, und wie unkompliziert oder kompliziert er nun denn ist. Die Angaben scheinen sich zu widersprechen ?!
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

Javafarn kommt auch mit stärkerer Beleuchtung zurecht, kommt dann eben auf die Nährstoffe an... aber ebenso ist Javafarn eine super Schwachlichtbeckenpflanze.

In der Regel ist Javafarn überhaupt nicht kompliziert und sehr genügsam. Wenn die Blätter jedoch schwärzlich werden oder dergleichen muss irgendwas im Nährstoffbereich nicht so optimal laufen. Mit viel Licht tritt sowas natürlich viel schneller hervor.

Du hast über deinem Becken ja sehr viel Licht und musst so gesehen gut aufpassen, dass gerade die Makronährstoffe nicht leerlaufen. Gute CO2 Versorgung ist bei der Lichtstärke auch ein Muss.

Die Bakterienblüte ist aber auch kein so gutes Anzeichen... ich würde zusätzlich große Wasserwechsel machen, bis sich das ganze stabilisiert hat.
 

Kora

Member
Hallo,

ich kann Tobi nur beipflichten, ich halte Javafarn direkt unter einem HQI-Strahler und er gedeit (zu) fabelhaft.
Diese durchsichtigen Blattspitzen zeigt er auch, und Mangel gibt es keinen.

Gruß,
Kora
 
A

Anonymous

Guest
hallo ,
Diese durchsichtigen Blattspitzen zeigt er auch, und Mangel gibt es keinen.
das sind wachstumszonen! und völlig normal - diese wachstumszonen dann mit dem alter *aushärten* oder fester werden. :wink:
 

meee

Member
Hallo,

habe halt schon öfters gelesen es wäre ein Schwachlichtpflanze, die nicht bei viel Licht gedeiht.

Ok, man liest viel Unsinn im I-Net.


Wenn meine Fadenalgen weniger sind werde ich mal ein Bild der schwarzen Stellen machen.

Lg
 

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen

Ich habe gelesen (Paffraht)das Javafarn im Alter zu schwarzen Flecken neigt, bei mir ist das auch so, wer hat auch die Erfahrung
gemacht.Sollte man den alten Bestand früh genug zurückschneiden und durch die Jungpflanzen(Ableger) ersetzen, dann müsste
man das doch umgehen können wenn man das zum richtigen Zeitpunkt macht. Oder sind da doch noch andere Ursachen im Spiel?
 

Sabine68

Active Member
Hallo Kurt,

beim Javafarn kann ein schwarz werden der Blätter auch auf Kaliummangel hindeuten
 

Rockatansky

New Member
Hi,

ich stimme Sabine68 zu - ich habe bis jetzt auch ein Klaiummangel - schon längere Zeit,
durch Nekrosen and meiner Hygrophila-corymbosa-Kirschblatt- bemerkbar.
Das die schwarzen Blätter auch auf einem Kaliummangel zurückzuführen sind ist mir allerdings neu. Danke für den Tipp.
Habe bis jetzt immer gelesen das bei Javafarn schwarze Stellen normal sind.

Aber zu ursprünglichen Frage der glasigen Blattspitzen,
ich würde hier ein schnelles Wachstum zu Grunde legen. Dies begründe ich mit 2 Erfahrungen aus 2 unterschiedlichen Becken.
Becken 1. (kleines 120Liter Becken) mit starker T5 Bleuchtung > immer glasige Blattspitzen die dann aber weggingen.

Becken 2. 155cm lang mit 6x80W T5 seit einer Woche, seit 2-3 Tagen auch hier glasige Blattspitzen,
vorher 2x58W T8 und nie glasige Blattspitzen. Wachstum und Assimilation ist seit der stärkeren Bel. stark gestiegen.

Also werde das ganze mal beobachten, und euch dann updaten - ob die Blattspitzen auch hier wieder schön grün werden.

Gruß
Martin
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J Löcher in Javafarn-Blattspitzen... Pflanzen Allgemein 11
Julia Cryptocoryne nurii pink line & Orange Narrow Javafarn Biete Wasserpflanzen 0
ewolve Javafarn und die Braun/Schwarzkrankheit!? Pflanzen Allgemein 30
ewubuntbarsch Hilfe! Garnelen fressen Javafarn an! Garnelen 11
Valiantly Cryptocoryne balansaein Zaum halten, Javafarn eher Gelb als Grün Pflanzen Allgemein 3
Zamiera Microsorum pteropus 'Orange Narrow' Orange-Javafarn Biete Wasserpflanzen 6
F Paar Bucen und etwas Javafarn Biete Wasserpflanzen 1
MarcelM 190-narrow-needle-mini-oder-taiwan-javafarn-was-ist-was General Planted Tank Discussions 0
B Javafarn schwarze Musterung Erste Hilfe 7
Julia Echter "Needle Leaf" Javafarn Biete Wasserpflanzen 0
M Javafarn Blatt mit kleinen Zacken Moose & Farne 11
B Anubias und Javafarn gehen ein , Bitte um Hilfe Erste Hilfe 22
J Probleme mit Schwimmpflanzen, Javamoos, Javafarn Nährstoffe 11
P Javafarn 'Windelov' aufkleben...aber wie? Moose & Farne 2
K Javafarn Sporen submers Moose & Farne 3
M Was wächst da auf meinem Javafarn Artenbestimmung 3
T Javafarn wird schwarz Pflanzen Allgemein 9
B Wenn das Javamoos bei Capri unter den Javafarn wächst..... Moose & Farne 2
Korny Wächst durch/am Javafarn? Was ist das? Algen 8
P Diskus Becken nur mit javafarn bepflanzt Moose & Farne 1

Ähnliche Themen

Oben