hilfe grünalgen auf den pflanzen und der scheibe

haeubchen73

New Member
hallo zusammen
ich habe ein Problem , ich habe seit längeren nichts am Aquarium gemacht hatte auch keine Probleme mit Algen oder Verluste es lief so vor sich hin und wucherte zu bis es mir nicht mehr gefiel und ich anfing zu gärtnern und brachte mal licht ins dunkel.
ein 10 Liter Eimer pflanzen entfernt mulm abgesaugt 50% Wasser gewechselt. Hab dann das Becken weitere 3 Wochen laufen lassen und vorige Woche den Filter gesäubert war auch mal nötig.
und nun hab ich Grünalgen an scheiben und pflanzen. das Becken fasst 365l hab mit profito 30ml 1x wöchentlich gedüngt und co2
die wasserwerte: no3 nicht nachweisbar,po4 0,5ml/l, fe 0,1 ml/l , ph 6,8 weitere werte hab ich nicht gemessen. ach ja Boden Grund jpl Manado läuft seit 3 Jahren hatte nur anfangs Probleme mit Algen aber die letzten zwei ein halb Jahre nichts, Beleuchtung 2x T5 54watt life glo.
der Besatz im Becken sieht wie folgt aus, 10 black bee ,5 endler Guppy, 10 Perlhuhnbärblinge
Korallen Moos, fissadensis Perlkraut Cuba , Lilaeopsis mauritiana, Pogostemon helferi, Nymphoides aquatica(riesig treib laufend senker blätter an der Oberfläche 15 bis 18cm Durchmesser) Riccia fluitans auf stein aufgebunden, 2 Rotala arten, und 2 anubien aufgebunden.
ich hoffe die Infos reichen erst mal und danke im vorraus Peggy :glaskugel:
 

zapp26

Member
AW: hilfe grünalgen auf den pflanzen und der scheibe

Hallo Peggy,
An deiner Stelle würde ich weniger vom Profito düngen und zusätzlich einen Nitrat-Dünger besorgen. Da du genug Phosphat im Wasser hast (wie viel Phosphat hat dein Leitungswasser?) , brauchst du keinen NPK-Dünger, sondern nur für Nitrat.

Welche Algen sind es denn genau? Punkte/Beläge, oder eher Fäden?

Gruß Anton
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben