Gute Umkehrosmoseanlage

jgottwald

Member
Hallo Markus
also ich kenne die Firma die den Gebrauchsmusterschutz für diesen angeblichen Rückverkeimungsschutz hat und die genannte Firma ist es nicht. Ich kenne die nicht einmal, normal müsste ich das.
mfg
jörg
 
Hallo
Was mich immer so anpisst ist das man sich erst Fische kauft und dann wenn die armen Tiere in der Brühe dahin vegitieren überlegt man sich solche sachen wie Osmose e.t.c. Besser wäre es sich vorher mal zu informieren und sich tiere zu kaufen die auch mit dem Wasser klar kommen oder Anschaffungen wie Osmoseanlage vor dem kauf der Tiere tätigen
mfg. Heiko
 

Frank2

Active Member
..vor allen Dingen kann eine markante Umstellung des Wassers bei manchen Pflanzen zu massiven Problemen führen und zwar nicht nur bei Cryptocorynen. Und dann zieht sich uU ein Rattenschwanz nach in Form von Algen-und Bakterienüberhandnahme. Muss nicht aber kann. Insbesondere dann wenn man etablierte Pflanzen besitzt, die mit Hartwasser gut klarkommen und sich so submers angepasst haben. Da können ganz Hygrobestände zusammenbrechen zB..

Dennoch ist es besser und richtig wenn für die Schmetterlinge das Wasser unter 10 dgh gebracht wird. Sie dankens einem dann auch für lange Zeit.

Grüße
Frank
 

jgottwald

Member
Hallo
du kannst bei solchen 3 Rohr Anlagen nicht viel falsch machen, das sind fast schon Wegwerfprodukte. Stimmen die Grundkomponenten und verkauft der Händler genug(nur dann ist gewährleistet das die Membranen nicht uralt sind)
dann sind diese Teile von der Technik her so primitiv, das man nichts falsch machen kann. Man sollte aber bei der Leistung immer besser den Faktor 2 x GPD nehmen, dann ist man auf der sicheren Seite. Die Leistiung ist dann auf 24 Stunden berechnet, also nicht meckern wenn eine 50 GPD Anlage nicht 10 ltr die Stunde schafft.
mfg
jörg
 

omr

Member
Moin,

ich habe die 300er von Jörg und bin voll zufrieden. Die Anlage schafft einen knappen Liter Reinwasser pro Minute, EC < 20 uS/cm. Das Ausgangswasser hat GH 19, 880 uS/cm.

Viele Grüße,
Olli
 
Hallo
Was mich immer so anpisst ist das man sich erst Fische kauft und dann wenn die armen Tiere in der Brühe dahin vegitieren überlegt man sich solche sachen wie Osmose e.t.c. Besser wäre es sich vorher mal zu informieren und sich tiere zu kaufen die auch mit dem Wasser klar kommen oder Anschaffungen wie Osmoseanlage vor dem kauf der Tiere tätigen
mfg. Heiko

Will nur schnell noch klarstellen, daß die Anlage für ein Becken gedacht ist, welches noch keinen Fischbesatz aufweist.Erst wenn das Aquarium erfolgreich eingelaufen ist und die Wasserwerte passen werden die Schmetterlinge eingesetzt. Kam beim ersten Post nicht rüber.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
E Wer kennt eine gute Pumpe Technik 7
themountain Gute Dokumentation über Amazonien Kein Thema - wenig Regeln 1
E Teicherde+Lavamulch+Granatsand = gute Idee? Substrate 15
R Suche Gute Vorlage für TC 420 Beleuchtung 0
T Ja schon wieder eine HMF frage.. Gute Idee oder Schwachsinn? Technik 33
N Gute Möglichkeit, organische Abfälle / Detritus zu entfernen Algen 2
kunzi Aktuelle gute starke led Beleuchtung Beleuchtung 2
M Preiswerte aber gute Beleuchtung für ADA 60p Beleuchtung 34
MarWin Gute Ware by Aquasabi Lob und Kritik 1
T Gute Pflanzpinzette gesucht Technik 12
M Aquarium mit Pflanzen über Wasser. Jemand gute Ideen? Paludarien 4
J UOA-Wasser direkt einleiten- offensichtlich keine gute Idee? Technik 5
P Wer kennt gute GU5.3 MR16 LED Strahler? Beleuchtung 7
Stobbe98 brauche bitte LED Empfehlung! gute Farbwiedergabe min. 6500K Beleuchtung 7
P Einfache Pflanzen aber gute Bedinungen für sie gefordert Beleuchtung 3
Mr Nitrat Außenfilter gute Reinigung? Technik 10
Jokin Gute Händler für Wurzeln Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
T Gute Laden für Aquascaper in der Region Saarpfalz? Kein Thema - wenig Regeln 3
Kuro-Schio Ein Klassiker unter den Becken- das gute alte 54er Aquascaping - "Aquariengestaltung" 27
Nina1278 Gute Beleuchtung für 50x30 Becken Beleuchtung 4

Ähnliche Themen

Oben