Gute Umkehrosmoseanlage

K@th@

New Member
hey,
ich würde gerne weicheres Wasser in meinem 160l Aquarium erreichen (hat gH 18-20, kh ca. 12)
und bin grad am überlegen ob ich mir ne gute (und günstige!) umkehrosmoseanlage anschaffen soll,
könnt ihr mir eine empfehlen ?
Sollte halt nicht zu teuer sein ;)
 

K@th@

New Member
Hey..
Ja eben - ich hab bei eb*y ziemlich billige gesehn ;).. Hab mich echt gewundert. Können die wirklich gut sein?

Liebe grüße katha :)
 
Hallo Katha (?),

Ich kann die Osmoseanlage 125 GPD 3 Rohr von www.der-wasseraufbereiter.de (leider gerade offline) für 69€ empfehlen. Arbeitet sehr zufriedenstellend und produziert bei mir einen 10l Eimer Osmosewasser in ca. einer Stunde. Abwasserverhältnis ca 1:2, deutlich besser als bei den teuren Aquaristik-Anlagen von JBL/Dennerle.
 

jgottwald

Member
Hallo Mirko
der Shop ist deswegen online da er durch einen neuen ersetzt wird. Ein Teil der Artikel sind aber schon in www.filterzentrale.de
übertragen. Ich komme gerade aus dem Urlaub und hatte noch nicht Zeit jeden Artikel zu übertragen. Sind alle Artikel übertragen,dann wird der neue einfach in den alten übertragen
mfg
jörg
 

reacend

Member
HI Leute,
von den China Import RO Anlagen halte ich eignetlich nicht viel :)

Ich hatte bei dennen angerufen: http://www.aqua-management.com/ und hatte mir ne kleine Umkehrosmoseanlage gekauft.

Bin rund um zufrieden mit den Leuten, zwar ein wenig mehr Geld dafür hat man aber auch Qualität.

@Jörg: Mit China anlagen meine ich nicht deine :D


LG
 

jgottwald

Member
Hallo Mark
von den China Import RO Anlagen halte ich eignetlich nicht viel
ehrlich gesagt, hier verschliesst du dich der Realität. Selbst sehr grosse Firmen fertigen in China oder Indien in eigenen Fabriken. Der Unterschied zu wirklich günstigen Anlagen ist oft der : diese Firmen fertigen in eigenen Firmen nach eigenene Standards, die anderen kaufen was auf dem freien Mark verfügbar ist. Da kann es schnell mal passieren, das eine Anlage von Lieferung zu Lieferung anders ist.
PS ich habe dort keine kleine RO System gefunden , nur gewerbliche
mfg
jörg
 

seven

Member
Hallo Jörg,

wie sieht es mit Ersatzteilen (neue Filter / Membran) für die von Dir angebotenen Anlagen aus?
Alles nur über Dich lieferbar?

Was ist der Unterschied zwischen Deiner Eisteiger-Anlage und den von Aquaristikherstellern (Dennerle & Co.)?

Viele Grüße
Sven
 

jgottwald

Member
Hallo Sven
nein ich verwende nur Standardkomponenten, also keine verkürzten Filter oder ähnlich. Nun die Anlagen werden sich nich gross unterscheiden, man kann das Rad nicht neu erfiinden .
Ich verwende z.b. nur die low pressure Membranen weil die mehr Leistung bringen und weniger Abwasser produzieren und ich achte ebenso wie die Firmen darauf das die Qualität stimmt und das ich Teile der ersten Wahl bekomme( so verbaue ich Fittinge aus Taiwan in meinen Anlagen) Eine Serie mit Fehlern wird nicht wieder eingekauft.
mfg
jörg
 

ramrod1708

New Member
Re: AW: Gute Umkehrosmoseanlage

Gude, mal ne frage zwischendurch:
Hat die kleine anlage von dir auch nen spülventil?

Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
 

reacend

Member
Hi Jörg,
das mag sein mit China Anlagen meine ich auch die die nicht den Deutschen Standards entsprechen :)
Mir ist schon klar das die Anlagen im grunde warscheinlich in China gebaut werden, aber wenn eine Deutsche Firma die Standards setzt ist das ja was ganz anderes...

Ja die haben auf ihrer Homepage nur gewerbliche Sachen wie gesagt hatte bei denen angerufen, da sie in meiner Nähe sind.

Grüße,
Mark
 
Oben