Gibt es eine Alternative zum ADA Bodengrund?

Henning

Member
Hallo liebe Flowgrow-Gemeinde,

wie man im Fred-Namen lesen kann suche ich eine alternative zum ADA Bodengrund, kurz nach Weihnachten hatte ich endlich das benötigte Geld für AS zusammen aber dann kam wie soll es auch anders sein was dazwischen und kann das ADA Substrat nun vergessen :(.

Nun bin ich auf der suche auf einer jedenfall billigerren aber trotzdem guten Alternative .

Deswegen frage ich euch, vielleicht haben einige ja schon Erfahrung mit anderem Substraht gemacht...

Freu mich schon auf eure antworten.....
 

Henning

Member
Was ich vergessen hatte, Tobi hatte ja schonmal dieses Mineralisiertes Erdsubstrat vorgestellt, das ist nichts für mich , da es ne riesen sauerei wird und dann auch glaub ich (weis es nich genau) die "Zutaten" hier nich bekomme :( .
 

Tutti

Active Member
hallo Henning,

warum nicht einfach Kies? da wächst auch alles drin,wenn man über die Wassersäule alles nötige zuführt!
Du kennst ja einige meiner Becken,alles Kies pur :wink:

Grüße Tutti
 

GeorgJ

Active Member
Tutti":2q2hqahy schrieb:
hallo Henning,

warum nicht einfach Kies? da wächst auch alles drin,wenn man über die Wassersäule alles nötige zuführt!
Du kennst ja einige meiner Becken,alles Kies pur :wink:

Grüße Tutti

Huhu

bei mir ists wie man sehen kann reiner Quarzsand - irgendwo sind vllt mal ein paar NPK Kugeln reingefallen, die hab ich aber schon sehr lang nicht mehr zusätzlich reingedrückt...
 

Henning

Member
Hallo ihr beiden,
danke schonmal für die schnellen antworten :) .

@Tutti:
Packst du denn Nährboden unter den Kies ?
Und welche Körnung nimmst du ? Bzw. würdest du mir empfehlen?
Und was nimmst du immer für Kies von den Marken wie De##er#e und Co. ?? Oder was anderes ?


@Schorschiii:
Ich habe zuzeit ja auch Quarzsand drinne, aber der is so fein das, da unten garkeine zirkulation mehr stattfindet. Manchmal finde ich auch noch Luftstellen unterm kies , wo garkein Wasser hingekommen ist ... und das nach fast einem Jahr....

freu mich auf weitere antworten...:D
 

trommeltom

Member
Hi Henning,
Oliver Knott wird demnächst einen eigenen Bodengrund auf den Markt bringen. Der sieht genauso aus wie der von ADA.

Schau mal unter http://www.oliver-knott.com nach( dann auf News ). Da richtet er ein Becken mit eben diesem Bodengrund ein.

LG
Thomas
 

Henning

Member
ja davon hab ich schon gehört aber der wird bestimmt auch wieder nen hohen preis haben und ich möchte ja ne billigere Alternative haben ...trotzdem danke
 

Tutti

Active Member
Hallo Henning,

Packst du denn Nährboden unter den Kies ?
Und welche Körnung nimmst du ? Bzw. würdest du mir empfehlen?
Und was nimmst du immer für Kies von den Marken wie De##er#e und Co. ?? Oder was anderes ?

Ich benutze keinen Nährboden keinen Bodengrunddünger oder sonstwas,nur einige normale Düngekugeln sonst nur Kies pur.
Du brauchst auch keinen Dennerle oder einen anderen Markenkies,ich würde nur darauf auchten das die Körnergröße ansich bei allen Körnern fast gleich ist und so zwischen 3-4 mm liegt.
Und der Kies natürlich komplett Kalkfrei ist.

Grüße Tutti
 

Ronny

Member
Hallo,
habe diese Nacht noch ein paar Dennerle StarterTabs gefunden und heute morgen sind die mir "ausversehen" in mein 25er gefallen. Bin mal gespannt wie sich das nun entwicklt. Der Grund dafür ist, dass die Glosso im Kleinen von Anfang (ca. 1,5 Monate) an etwas rumm zickt.
Werde dazu auch mal im Beckenthread berichten.

Grüße Ronny
 

mantamfg

Member
Hi,

ich teste gerade Braunen Billigkies mit Teicherde drunter. Sieht farblich schick aus und der Berg nach hinten hält sehr gut. Ist halt sehr grob die Erde.
 

Tutti

Active Member
Hi Henning,

@Tutti, wo holst du denn deinen Kies immer weg vom Baumarkt ?

Da ich bei meinem Händler alles recht günstig oder im tausch gegen Pflanzen bekomme,benutze ich schon mal Dennerlekies,oder fast immer Rut Coloraquarienkies und nichts aus dem Baumarkt.
Das ist aber nicht nötig,ich mache es nur wegen der einheitlichen Farbe des Kieses.

Grüße Tutti
 

addy

Active Member
Hi Henning,
wieviel aquasoil brauchst du den?
ich habe hier noch mehrere liter von meinem alten layout rumliegen.
wenn es nicht zuviel ist könnte man ja was versenden.

es ist ca 1 jahr altes amazonia 1
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Gibt es eine Lampe für Scapers Tank 35l mit wenig Licht? Beleuchtung 13
T Gibt es eine Art Pogostemon erectus in klein? Pflanzen Allgemein 5
G Gibt es eine Pflanze ohne CO2 Bedarf? Pflanzen Allgemein 24
H Gibt es eine Lösung für 3xT5 38W für 100 cm Beleuchtung 7
P Gibt es Pflanzen die sehr sehr wenig Eisen verbrauchen? Nährstoffe 2
Y Gibt es Steine welche man meiden soll Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
G Gibt es zuviel Licht? Beleuchtung 4
Carter-Garnele Ewiger Bodengrund, der nicht gammelt - Gibt es den? Substrate 33
Jagahansi [Chlorosen]: Soil gibt Kalium ab und verschlingt No3/Po4? Nährstoffe 15
Katierchen Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff dient? Nährstoffe 7
A Aqua medic Reaktor +, oder gibt es was besseres? Technik 3
M Gibt es noch T5/ 39W Vollspektrum? Alternative?? Beleuchtung 3
M Gibt es zu viel Strömung? Technik 5
T Aquarium Computer auf dem europäischen Markt - Wa gibt es? Technik 9
phlnx Gibt es R. wallichii o.Ä. in grün? Pflanzen Allgemein 13
phenomenia Welche Welse gibt es aus Asien? Fische 0
L Gibt es einen Dünger Nitrat ohne Kalium? Nährstoffe 10
M Eheim Aquaristik-Pflegespray - oder was gibt´s sonst noch? Technik 10
Erwin Vorsicht!! Sicherheitssoftware gibt Alarm! Kein Thema - wenig Regeln 5
Kalle Steckdosenleiste mit sekundengenauer Schaltuhr: gibt's das? Technik 12

Ähnliche Themen

Oben