Funktioniert Co2 Aussenreaktor?

sally1993

New Member
Hallo,
ich habe Heute mein Becken geflutet und den Außenfilter und die Co2 Anlage in Betrieb genommen.
Im Aussenreaktor bilden sich nun viele blasen. Ist das richtig so? Ich sehe beim Filterauslass auch keinen Co2 nebel.
Woran kann das liegen? Vor ca 20 min habe ich den Co2 Langzeittest ins Becken gemacht, bisher ist der aber noch Blau.

Vielen Dank

Liebe Grüsse
Delia

Hier mal Bilder
 

Anhänge

  • IMG_5985 (1280x742).jpg
    IMG_5985 (1280x742).jpg
    915 KB · Aufrufe: 542
  • IMG_5988 (853x1280).jpg
    IMG_5988 (853x1280).jpg
    447,6 KB · Aufrufe: 542
  • IMG_5987 (1280x853).jpg
    IMG_5987 (1280x853).jpg
    462,6 KB · Aufrufe: 542

Ada

Member
Hallo Sally,
sally1993":3vncxgth schrieb:
... Ich sehe beim Filterauslass auch keinen Co2 nebel. ...
das sollst Du auch nicht!

sally1993":3vncxgth schrieb:
... Vor ca 20 min habe ich den Co2 Langzeittest ins Becken gemacht, bisher ist der aber noch Blau. ...
Erstens hast Du den Zielwert nach dieser Zeit noch lange nicht erreicht, und zweitens ist der Test träge, das dauert.

Also Geduld!
 

sally1993

New Member
Vielen Dank für die Antwort :smile:
Bin vielleicht etwas ungeduldig :D

Habe mir halt Sorgen gemacht weil ich das Gefühl habe dass die Co2 Blasen einfach da im Reaktor bleiben :-/

LG Delia
 

Ebs

Well-Known Member
Hallo Delia,

sally1993":22wyyk0k schrieb:
Habe mir halt Sorgen gemacht weil ich das Gefühl habe dass die Co2 Blasen einfach da im Reaktor bleiben :-/

die CO2- Blasen werden durch die Wasserströmung im Aussenreaktors ins Wasser eingewaschen.

Wenn alles optimal läuft, sollte der CO2- Dauertest nach ca. 4 Std. umgefärbt sein.

So war und ist es zumindest bei meinem 100 Netto- Liter- Becken. Bei größeren Becken kann es länger dauern.

Gruß Ebs
 

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen,

Ebs":1elim6xf schrieb:
die CO2- Blasen werden durch die Wasserströmung im Aussenreaktors ins Wasser eingewaschen.
@ Ebs-erweitere das ein bisschen,

CO2-Gas = Wasserlöslichkeit gut.
Reaktor- Funktion = über Diffusion.
Entscheidend für die Reaktor Kapazität ist die Kontaktflächengröße Gas/Wasser.
Druckerhöhungen/ Veränderungen über Wassersäulenhöhe oder Drosselung des Filterauslaufes mit einbeziehen.
= Druckerhöhung beschleunigt die Diffusionsgeschwindigkeit!
 

Ähnliche Themen

Oben