Forgotten Shadows / ADA Cube Garden 60-P

David13

Member
Hallo zusammen,

wollte ich auch mal meine neue Baustelle vorstellen. Am 02.09.2015 war wieder Weihnachten und Ostern für mich.
Nach langer Planung und Ideenfindung, hatte ich endlich alles zusammen für meine neue Idee für das Becken.
Einen Tag davor siedelte ich die Bewohner in ein Übergangsaquarium um.
Vor längerem hatte ich mir aus den üblichen Pflanzenresten vom trimmen aus dem ADA 60-P (Paskai Mountain ), den zwei ADA 45-P ( aktuell läuft noch River Island )und ein wenig Soil und einige Stücke Schwarzer Pagode, schnell was aufgesetzt.

Nun zum Scape.
Wichtig beim neuem Naturaquarium war das ich den PH recht niedrig halten wollte, aufgrund meiner Liebe zu Labyrint-Fischen. Genügend Schwimmraum mit einer dunklen Zone und etwas krautig sollte es auch sein.
Zur Zeit pflege ich Parosphromenus nagyi, Parosphromenus sp. bintan, Sphaerichthys vaillanti und Sphaerichthys osphromenoides. Parosphromenus sp. bintan konnte ich schon im River Island Scape schon erfolgreich nachziehen. Und beide Sphaerichthys hatten schon die ersten Eier im Maul. Da die Sphaerichthys osphromenoides zuvor in einem Iwagumi Scape lebten und ich hier Mini-Landschaft drin hatte kam ich nur auf einen PH um die 6,8-7,0.
Dem will ich jetzt wie in mein beiden anderen Scapes Abhilfe schaffen.

Unter anderem Wurde ich von der Fotostrecke von Stefan Hummel und Chris Lukehaup inspiriert, als Sie 2013 in Bonero waren. Aber ich fand auch einige tolle Bilder von Wurzeln die in einen Bach ragen sehr spannend.
So entstand in vorderen Bereich eine Anlehnung an diese in einen Bach ragenden Wurzeln.
Den Bach stellte ich mit ADA Colorado Sand und beigemischten Colorado Sand nach, was farblich ganz gut zu den Bildern aus der Bonero Fotostrecke passte. Genauso wie die schwarze Lava ganz gut zu den dunkeln Steinen auf den Fotos passte.

Aber hier nun das Ergebnis, ich hoffe es gefällt euch.
Habe leider nur mein Handy um Bilder zu schießen ;).

Euer David13

Aquarium:
Cube Garden B60cmxT30cmxH36cm
Beleuchtung:
Aquasky 601
Filter:
JBL CristalProfi e401 greenline
Ein/Auslauf:
Do! Aqua Violet Glass Outflow VP-1 und Inflow VV-1
Bodengrund:
Aqua Soil-Amazonia, Soil-Amazonia Powder, Power Sand S, Aqua Gravel, Clorado Sand
Bacter 100, Clear Super, Tourmaline BC
CO2:
Dennerle Space, Pollen Glass Type 3 und Glass Bubble
Düngung:
Brighty K, Green Brighty STEP1, ECA
Pflanzen:
Bolbitis heudeloti
Cryptocoryne albida `Brown`
Cryptocoryne cordata
Echinodorus tenellus ´green`
Eleocharis vivipara
Fissidens fontanus `Phoenix Moos`
Hemianthus micranthemoides
Hydrocotyle cf. tripartita
Hygrophila pinnatifida
Marsilea crenata
Rotala sp. ´green`
Rotala rotundifolia
Rotala sp. `Vietnam`
Taxiphyllum barbieri `Javamoos`
Hardscape:
Schwarze Lava und Rote Moorwurzel
Besatz:
Sphaerichthys osphromenoides
Boraras maculatus ( noch offen ) alternativ stocke ich meine Tucanoichthys tucano auf
Otocinculus sp.
Caridina japonica
 

Anhänge

  • IMG_4387.JPG
    IMG_4387.JPG
    472,6 KB · Aufrufe: 2.684
  • IMG_4419.JPG
    IMG_4419.JPG
    904,3 KB · Aufrufe: 2.684
  • IMG_4423.JPG
    IMG_4423.JPG
    1.005,1 KB · Aufrufe: 2.683
  • IMG_4428.JPG
    IMG_4428.JPG
    856,4 KB · Aufrufe: 2.683
  • IMG_4435.JPG
    IMG_4435.JPG
    1 MB · Aufrufe: 2.683

FloM

Member
Hi,


Oha! Das wird sicher ein seeeeeeeeehr geiles Scape!! Hast ja auch die passende Hardware :D . Ich bin eindeutig für die Tucanos!!

Let it grow!!
 

David13

Member
Hi Flo,
Hi Dave,

danke. :D
Ja habe mich mal endlich aufgerafft mal was hier rein zu stellen.
Bin auch gespannt wie es sich machen wird. Denke mal in 2Wochen folgt ein neues Foto.

@Flo naja die schönen Tucanos - naja 6 Schwimmen derweil in einem anderen Scape rum.
Den niedrigen PH mögen sie ja auch. Ob ich sie aufstocken kann, denke werde es davon abhängig machen ob sie noch verfügbar sind wenn mein neues stabil läuft.
Essen-Werden eine schöne Ecke da!

LG David13 ( Kim-David )
 

David13

Member
Hi,

so die erste Woche ist rum. Bis dato wächst es ganz gut wie es aussieht. Ein wenig Bakterienrasen auf der Wurzel, aber alles im grünen Bereich. Das Micranthemum micranthemoides aus dem vorherigen Scape ist nun einer
$Rotala rotundifolia 'Pink' gewichen, und eine
$Blyxa japonica var. japonica ist nun eingezogen.
 

Anhänge

  • IMG_4372.JPG
    IMG_4372.JPG
    668,7 KB · Aufrufe: 2.463

sabrikara

Member
Hi Kim-David,

das sieht super aus. Gefällt mir.
Ich hätte kein bisschen verändert. Aber ich kann so was auch gar nicht. Abgesehen davon, dass es schon bei dem Aufbau nicht wirklich schön klappt, sind meine Becken nach einer Zeit voll gepackt mit Pflanzen. Es gibt einfach so viele schöne, die irgendwo immer einen Platz finden. :)

Liebe Grüße
Sabri
 

David13

Member
Hi Sabri,

hatte tatsächlich das Micranthemum micranthemoides nur als Platzhalter drin.
Die Blyxa ist jetzt rechts und links neben den ganz linken Lavastein hin gekommen. Die Rotala Pink dahinter.
Das sollte es jetzt gewesen sein :pfeifen: .
Naja für ein 60cm Aquarium denke ich habe ich auch was die Pflanzenauswahl angeht wieder in die vollen gegriffen lach*. Habe trotzdem ein ganz gutes Gefühl das es später ganz gut passt.
 

David13

Member
WO ES DEN GUTEN STOFF GIBT!

Hallo,
so die erste Woche ist nun rum, gestern den letzten täglichen Wasserwechsel hinter mich gebracht.
Nun geht es im 2Tages Rhythmus weiter.

Ich nutze mal die Gelegenheit um meine Dealer des Vertrauens vorzustellen.
Zum einen Aquasabi mit Ihrem Team, von denen ich einige persönlich auf der diesjährigen Heimtiermesse in Hannover kennen lernen durfte, :thumbs: War echt nett euch mal zu treffen.
Genialer Service und tolle Beratung am Telefon wenn man mal Fragen hat. Macht mir immer wieder Freude den Shop zu durchstöbern und neues zu entdecken. Finde auch die Pflanzen Raritätenecke super. Auch wenn Sie nicht so Kostendeckend wie andere Artikel im Shop sind, finde ich es toll das hin und wieder die eine oder andere Schönheit im Angebot gibt. Weiter so Jungs!
Dann meinen Dealer vor Ort Roland Numrich von Aqua! Nano&More.
Der mich erst so richtig wieder auf den Geschmack von Aquarien gebracht hat.
Raritäten findet man dort im Hardscape, bei den Fischen und bei den Pflanzen.
Wer aus der Ecke kommt immer mal dort die Augen offen halten, hier entdeckt man mal eine tolle Bucephalandra Art oder Rotala sp. 'vietnam', dann schwimmen mal ein paar Sphaerichthys vaillanti oder Trochilocharax ornatus durch die Verkaufsbecken, oder es liegt die gesuchte Flusswurzel mit der passenden Schwarzen Lava rum.
Es ging schon soweit das wir zusammen in dem Geschäft in dem ich arbeite ein Live Scaping machten, und das Schauaquarium für einen Monat dort präsentieren konnten. Hier nochmals Dank an meinen Chef :tnx: .
Im Dezember letzten Jahres wurde bei Aqua! Nano&More 3 jähriges Jubiläum gefeiert.
Hier traf ich auf Andreas Ruppert und Aram Schneider, es war eine gelungene Veranstaltung an der zwei tolle Scapes entstanden. Hatte Spaß mit euch Jungs!
 

Anhänge

  • IMG_4382.JPG
    IMG_4382.JPG
    366,9 KB · Aufrufe: 2.287
  • IMG_4476.PNG
    IMG_4476.PNG
    669,4 KB · Aufrufe: 2.287
  • IMG_2221.JPG
    IMG_2221.JPG
    417,2 KB · Aufrufe: 2.287

David13

Member
Hallo,

hier mal zwei Bilder die ich Sonntag nach dem Wasserwechsel gemacht habe.
Der Bakterienrasen auf der Wurzel ist auch so gut wie verschwunden.
Bis auf die paar Standard Algen beim einfahren passt es soweit. Bin weiter guter Dinge :D .
 

Anhänge

  • IMG_4498.JPG
    IMG_4498.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 2.132
  • IMG_4496.JPG
    IMG_4496.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 2.132

David13

Member
Hallo in die Runde,

so der erste Besatz ist letztens eingezogen. Die Schockogurami haben wie es scheint sich ganz gut eingelebt und Ihnen gefällt ihr neues Zuhause. Sieht mega aus wenn Sie so zwischen den Wurzeln herum schwimmen. Richtig gut getarnt...
Statt der ( Normalen Otocinlus ) bin ich mal wieder auf was geniales bei Aqua! Nano & More in Köln gestoßen.
Roland hatte doch tatsächlich Parotocinclus variola da. Die Mini Ottis werden wohl max. 2,5cm groß.
Es hat direkt ein 10er Trupp bei mir Stellung bezogen.
Auch die Pflanzen kommen langsam in Schwung, die Marsilea crenata hängt noch was hinter her mit der Umstellung der Blätter, aber pö a pö wird es. Die Stängelpflanzen werden jetzt langsam in Form gebracht.
Die Rotala sp. `Vietnam` hab ich gestern ganz schön runter schneiden müssen, die hat sich richtig gut gemacht.
Das Foto ist noch vor dem Rückschnitt. Hier und da hängen noch paar Algen rum, die werden aber von Tag zu Tag weniger.
 

Anhänge

  • IMG_4583.JPG
    IMG_4583.JPG
    898,9 KB · Aufrufe: 1.923
  • IMG_4617.PNG
    IMG_4617.PNG
    1,8 MB · Aufrufe: 1.923
  • IMG_4586.JPG
    IMG_4586.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 1.923
  • IMG_4616.jpg
    IMG_4616.jpg
    390,2 KB · Aufrufe: 1.923

David13

Member
Hallo nochmal,

Nachtrag zu gestern, den Sphaerichthys osphromenoides gefällt es wohl sehr gut.
Das erste Mal im neuen Scape wieder Eier im Maul :D .
 

Anhänge

  • IMG_4620.PNG
    IMG_4620.PNG
    1 MB · Aufrufe: 1.793

NickHo

Member
Hi David,

ich finde dein Becken auch klasse. Gefällt mir sehr gut :thumbs:
Ein kleiner Verbesserungsvorschlag meinerseits, auf sehr hohem Niveau: Die rechte Wurzeln sieht noch etwas "aufgelegt" aus. Kann man auf einem Foto sehr gut erkennen. Oder das ist nur die Perspektive, kann auch sein? Da fehlt es noch etwas an Bepflanzung oder Steinen.
Aber wenn es erstmal ordentlich gewachsen ist, sehe ich großes Potential in deinem Becken.
Der Besatz ist auch klasse, die Schokoguramis sind wirklich tolle Tiere. Die Parotocinclus kenne ich zwar nicht, sind aber sehr hübsch und machen einen interessanten Einruck.
Halte uns bitte weiter auf dem laufenden.
 

David13

Member
Hey, danke Nick.

Tatsächlich sind die Wurzeln eher aufgelegt. Ja die Rechte ist was verrutscht. Oben liegt noch ein Stück Lava mit dem Bolbitis heudeloti drauf. Was sich zum trimmen leicht raus nehmen lässt.
Ich sollte eigentlich alle Wurzeln gut raus nehmen können wenn ich mal an das Moos ran muss.
Werde aber dein Tipp mal versuchen umzusetzen. Das Moos wächst auch gut in der Ecke und ich habe noch einige Lava Bruchstücke da. Mal sehen was ich hin bekomme. :wink:

Was ich noch am überlegen bin ist vorne die linke Ecke. Glaub werde vor die Cryptocoryne albida `Brown` die vor der Lava sitzt, noch etwas mit Soil davor auffüllen und was Dekosand weg nehmen. Damit die Marsilea crenata noch was mehr in Ecke rein wachsen kann.
 

David13

Member
Hi,

so gestern sind die letzten Fische eingezogen.

@Flo es sind Tucanoichthys tucano geworden. Die etwas größeren sind meine älteren, 12 sind neu eingezogen.
 

Anhänge

  • IMG_4641.JPG
    IMG_4641.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 1.566
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Adrie Baumann Forgotten World Aquascaping - "Aquariengestaltung" 76
Hannes85 Long forgotten Gate Aquarienvorstellungen 142
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
aquamic Biete ADA style Aquariumschrank 100 x 40 x 80 cm (weiß matt) Biete Technik / Zubehör 0
G ADA neue Beckengrößen Kein Thema - wenig Regeln 2
G ADA Mini M | Iwagumi (Anfänger) Aquarienvorstellungen 12
I Biete ADA Aquasky RGB LED für 60cm silber Technik / Zubehör 0
R Dünger für Nanoaquarium - Alternative zu ADA? Nährstoffe 35
L ADA Kalium Düngung Brighty K Nährstoffe 0
D ADA Aqua Conditioner Soft Water Nährstoffe 0
M Bottom Release von ADA Technik 2
Lipfl ADA Solar 1 NAG inkl. Seilaufhängung Biete Technik / Zubehör 3
H ADA Sand kombinieren Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
G Netzteil Defekt ADA Aquasky Beleuchtung 1
B ADA Aquasky 301+Spiegel Biete Technik / Zubehör 0
M ADA Soil zum ersten Mal Substrate 17
elvis356 ADA 60P und ADA 30C Aquarienvorstellungen 4
phlnx Suche ADA Cube Garden Mini S und 45-P Suche Technik / Zubehör 0
M Suche ADA Manten Stones Suche Technik / Zubehör 0
TeimeN ADA 60P Komplettset inkl. Aquasky, Unterschrank, CO2, Glasware etc..... Biete Technik / Zubehör 0

Ähnliche Themen

Oben