Extreme höhe nach hinten hin, how to do?

JohnK

Member
Huhu

kann mir einer verraten wie das geht ?


Ich hab nun versucht es mit steinen aufzutürmen, aber das is glaub nit das wahre :D
lg.
 

Anhänge

  • so solls werden.JPG
    so solls werden.JPG
    73,8 KB · Aufrufe: 766

Tim Smdhf

Active Member
Hallo John,

ich glaube nicht, dass da der Bodengrund aufgetürmt ist!

Eher denke ich, dass dort Anubias auf Holz wachsen und deswegen das Licht nicht nach unten durch dringt!
 

SebastianK

Active Member
Hallo John??,

nunja da gibt es sehr viele möglichkeiten... Man kann das Substrat mit einem feinmaschigem Edelstahlgitter in Form bringen oder das ganze über einzelne Terassen aus Styropor/Styrodur lösen, worauf dann das Substrat aufgebracht wird. Zweiteres habe ich nun bald auf dem Zettel stehen, bei einer 65er Höhe. Wird auch für mich sehr interessant :D

@Tim: Man kann doch sehen, dass dort tatsächlich Substrat oä. bis kurz unter dem Beckenrand aufgeschichtet wurde.

Grüße

Sebastian
 

JohnK

Member
Hi Sebi, das hab ich nit ganz verstanden, haste vielleicht Beispielfotos ?:D
Danke schonma euch 2en

lg
John

Und Anubien sind gar nicht in dem Becken, laut TakashiBuch ^^
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey Aram,

das sind mal gute Links!

Wie gesagt, bin ich mir sicher, dass das Substrat nicht angehäuft wurde!

Wenn nicht Anubias dann eben Bolbitis oder whatever...
 

SebastianK

Active Member
Hi,

tatsache, dann ist es dort einfach schattig :D
Trotzdem wäre so ein Substratanstieg möglich ;)

Grüße

Sebastian
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey Sebastian,

möglich ja und ich bin gespannt, wann du uns deinen Cube mit dem Anstieg vorstellst!!!
 

SebastianK

Active Member
Hi John,

jau die Bilder von Aram lassen keine Zweifel zu, da ist einfach kein Licht auf dem Foto.

Grüße

Sebastian
 
... ich schau in Kürze nochmal nach und mach ein Bild wenn das Becken noch steht. :nana:

Ich gehe davon aus das es nur hochgewachsenes Moos ist.

Grüße
Carsten
 

JohnK

Member
Huhu

Kein Licht, und wieso ist dort kein Licht? Weil da irgendwas ist :shock:
Das ganze Layout ist hinten extrem hoch, con vorne sieht man´s ja auch relativ gut,
da muss doch was sein, wo das Moos drauf hoch wächst, oder etwa nicht ? :bonk:

edit:
Ich suche mal mehr Ausschnitte auf Videos

Egal wir der das gemacht, das WILL ich auch ><

Edit 2:
Vielleicht is das einfach nur ein Netz , wo sich das Moos fest/hoch wächst?
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R plötzliche extreme "Blaualgen", alle Pfl. umhüllt Erste Hilfe 24
B Nu haben wir den Salat. Extreme Eisenausfällung :( Nährstoffe 21
B Extreme Wassertrübung , Sichtweite < 5cm Erste Hilfe 5
J Extreme Wurzelfärbung raus filtern , wie und womit? Technik 1
Tubifex Hilfe-Extreme NITRIT-Werte! Erste Hilfe 13
M Ab welcher Höhe treibt Montecarlo auf? Pflanzen Allgemein 4
U OASE Biomaster Thermo 350 Höhe Schlauchanschluss Technik 7
Y Höhe Unterschrank Technik 8
M Stängelpflanzen konstante Höhe halten Pflanzen Allgemein 0
Bernd-S Höhe von Helanthium bolivianum 'Vesuvius'? Pflanzen Allgemein 1
T Ikea Bladet Vase mit 65cm Höhe - Wasser kippt und stinkt Technik 6
D Suche passende Co2 Anlage für Kallax Regal (max 33cm Höhe) Technik 1
Fisch-Maxe Beleuchtung in der Höhe verstellen? Beleuchtung 8
M Bodengrund ... Höhe beim Scapen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
DanielHB Höhe HQI über dem Becken ? Beleuchtung 2
M Einstellung Zetlight ZT6400 für Acicularis und 70cm Höhe Beleuchtung 0
S Paludariumversuche mit 70cm Höhe und 100cm Breite Paludarien 0
K Bodengrund-Höhe für Cryptocoryne Substrate 3
C HMF - Auf welche Höhe den Wasserauslass? Technik 2
O Höhe über Wasser Beleuchtung 2

Ähnliche Themen

Oben