Einrichtung meines AQ´s

sebastian

New Member
Hallo zusammen,

ich würde euch gener um Hilfe bei der Einrichtung meines neuen Aquariums bitten.
Ich habe mir ein Rio 240 von Juwel zugelegt und möchte das so gut es geht, und ich es auch hinbekomme, im Stile eines Naturaquariums einrichten.

Hier seht ihr zwei Bilder, wie ich es bisher mit Sand und Steinen eingerichtet habe, auf dem zweiten Bild habe ich versucht, die Stellen einzuzeichnen ( oder besser zu kritzeln :D ), an denen die Pflanzen hinkommen sollen. Ich hoffe, man kann in etwa sehen, wie ich das meine.

Zur Erklärung :
A = Hemianthus callitrichoides
B = Pogostemon helferi ( sofern ich die irgendwo herbekomme, die scheinen im Moment in keinem Onlineshop verfügbar zu sein )
C = Pogostemon stellatus
D = Ludwigia inclinata cuba

In die rechte hintere Ecke sollen Vallisnerien.





Evtl. finde ich noch irgendwo eine schöne, schmale aber lange Wurzel, die dann aus dem Steinhaufen " herauswächst ", aber hier in der Umgebung gibt es nur "dicke Brocken" und keine filigrane Wurzeln.

In ca. 2 Wochen möchte ich mit dem Aufbau beginnen, vorher muss ich noch einen passenden Unterschrank bauen.


... sebastian
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Sebastian,

deine Anordnung gefällt mir schonmal sehr gut ! Das Layout mit den Steinen sieht sehr hübsch aus und die Pflanzen für die du dich entschieden hast sind auch meine Favoriten :D. Da dein Aquarium noch nicht befüllt ist würde ich pers. noch überlegen ob ich nicht ADA Aquasoil nutzen würde. Diese hat mir ihren Nährstoffspeichernden Eigenschaften eine sehr gute Wirkung auf die Pflanzen und beinhaltet zudem ebenfalls Nährstoffe. Falls man dann mal nicht so 1a düngt sind immer noch Reserven im Bodengrund. Bei Sand ist man ja lediglich auf die Düngung über das Wasser angewiesen.
Die Benutzung von ADA Powersand ist dabei aber nicht von Nöten, da die Aquasoil allein schon ein gutes Nährsubstrat darstellt und einhergehend mit einer guten Wasserdüngung zu optimalen Pflanzenwuchs führt.

Hier in Deutschland ist Sand ja noch relativ populär wird aber ansonsten nicht mehr oft für Starklichtbecken samt Pflanzen eingesetzt.
Der recht teure Anschaffungspreis ist aber dennoch gut angelegtes Geld und zahlt sich in gesunden Pflanzen aus.

Aber ich denke so wird dein Aqua auch toll werden... eine sehr gute CO2 Versorgung sollte auf jedenfall im Vordergrund stehen neben einer ausgewogenen Düngung.

Bin schon auf die ersten Bilder gespannt wenn das Becken eingerichtet ist.

Grüße
Tobi
 

sebastian

New Member
Bisher habe ich mit Düngung noch keinerlei Erfahrungen, mein kleines 54l Becken läuft nun schon seit vielen jahren prima ohne eine einzige Zugabe von Dünger.
Da werd ich mich wohl mal etwas belesen müssen.

Zwei fragen hab ich aber noch, wieviel von den angegebenen Pflanzen werde ich ungefähr brauchen, um auf kurz oder lang ein gutes Ergebnis zu bekommen ? Ich bekomme langsam Ärger mit meiner Regierung ( meine Frau ) , da die Anschaffungen der " Hardware " schon ganzschön ins Geld gingen ( Becken Aussenfilter usw. vom CO2 ,was ich mir dann ja auch noch besorgen müsste, ganz zu schweigen ).

Wo bekomme ich zur Zeit Pogostemon helferi her, die ist bei keinem Onlineshop, den ich bisher gefunden habe, lieferbar.

Hier in Deutschland ist Sand ja noch relativ populär ... . Der recht teure Anschaffungspreis ....

So teuer ist der Sand doch eigentlich garnicht ich habe 50kg Quarzsand für 9 € gekauft.

... sebastian
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Sebastian,

das "teuer" bezog sich eher auf die Aquasoil ;). Sand ist wirklich schön günstig. Wieviel Licht hast du denn über dem Becken ?

Ich hab letztens noch bei einem Onlineshop Pogostemon Helferi bekommen. Gibt hier noch nen Thread dazu. Die Pflanze sah aber nicht soooo besonders aus ;).
Ansonsten denke ich wirst du mit je 2 Stellata und Ludiwigia inclinata cuba hinkommen. Dazu dann so 5 Töpfchen HC und 2 Töpfchen Helferi. Die Stellata und Inclinata Cuba wachsen unter guten Bedingungen echt schnell das HC ebenfalls. Deswegen musst du da am Anfang nicht die Übermengen kaufen.

Grüße
Tobi
 

sebastian

New Member
Hallo Tobi,

als Beleuchtung habe ich je eine Juwel 38 W Warmlight und Daylight mit Reflektoren drüber.

Wenn du sagst, dass die Menge an Pflanzen ausreichen, dann bin ich schonmal richtig zufrieden, das gibt das Budget gerade noch her :lol: .

... sebastian
 

schnubbi

Member
Hai,

also in einem anderem Thread von mir kannst du lesen, wie schwierig es ist im Moment HC zu bekommen. Eigentlich schon fast unmöglich... Liegt derzeit an den schlechten Gewächshausbedingungen, so zumindest meine Info.

Greetings,
Sven
 

sebastian

New Member
Oha, das macht mir nicht gerade Mut :?

Eigentlich wollte ich meine Pflanzen nächste Woche bestellen, naja, ich hoffe mal, dass das schon klappen wird.

... sebastian
 

schnubbi

Member
Hai,

ich hab mein HC ebengrad bekommen. Wunderwunderwunderschöne TROPICA Pflanzen. Ich mal Pflanzen von Hans Barth bekommen mit denen ich auch hochzufrieden war aber im Vergleich zu denen von TROPICA.......... Hier die Adresse von dem Shop:

http://www.aquaplantziegenhagen.de

Musst mal Anfragen ob die noch HC haben, die antworten auch immer ziemlich schnell.

Greetings,
Sven
 

Zeltinger70

Active Member
Hi Sebastian,

finde es bisher auch sehr gelungen. Das wird gut!

Ich würde aber die Vallis weglassen, bzw. ersetzen.

Sie wachsen wie die Pest und überall hast Du die Ableger die beim entfernen entweder die Ordnung zerstören oder Deine Geduld richtig auf die Probe stellen. *g*

Ich würde eine schöne feingliedrige Moorkienwurzel an diese Stelle setzen und sie mit Javamoos bewachsen lassen.

Gruß Wolfgang
 

sebastian

New Member
Hallo

Ich hab das ganze mit der Wurzel jetzt mal versucht umzusetzten. Ich denke, das könnte was werden.
Nur bin ich mir nicht ganz sicher, wie ich die rechte hintere Ecke jetzt bepflanze.



... sebastian
 

Zeltinger70

Active Member
Hi Sebastian,

hmm jepp kann ich mir auch gut vorstellen.
Was hältst Du von Eustralis stellata?

Ähmm übrigens wir sind fast Nachbarn, wir sind die die am 01.11. jeden Jahres Plauen überfallen. *g*

Gruß Wolfgang
 

sebastian

New Member
Hm, Eustralis stellata würd ich wohl eher nicht nach rechts hinten pflanzen. Ich dachte da eher an was rötliches.
Evtl. könnte es was werden, wenn ich sie anstelle der Pogostemon stellatus links zwischen die Steine setze und die Pogostemon dann nach rechts, da sie ja schon etwas rötlich wird.
Aber so richtig sicher bin ich mir da noch nicht.

PS: Grüße nach Bayern 8)

... sebastian
 

sebastian

New Member
So, Pflanzen sind bestellt, Aussenfilter ist schon da, jetzt gehts ans Besorgen der Teile für den Unterschrank. Wenn allses gut geht , habe ich diese morgen zusammen. Ich werd euch über den Bau auf dem laufenden halten.

... sebastian
 

sebastian

New Member
Hallo zusammen,

mal wieder ein Update von mir.

Die Pflanzen sind jetzt eingesetzt und jetzt heist es wohl warten.

Im Moment kann ich mir nicht so wirklich vorstellen, daß aus den großblättrigen Pflanzen links hinten mal eine feine Ludwigia inclinata cuba wird . Die Pogostemon helferie schauen zur Zeit auch nicht wirklich gut aus, aber das scheint ja bei emers gezogenen Pflanzen normal zu sein, auch hier muss ich warten.
Im Moment stört mich die Wassertrübung sehr, Ich vermute, daß die Wurzel dran schult ist, da das Wasser etwas braun wirkt. Ich habe sie zwar vorher gewässert und gründlich abgespült, aber das war wohl nicht genug, auch bildet sie einen dicken weißen Belag. Den werde ich beim nächten Wasserwechsel wieder absaugen und hoffen, daß es irgendwann weniger wird.

Alles in allem wird noch etwas Zeit ins Land gehen, bis ich ein relativ gutes Ergebnis habe, aber davon können hier wohl alle ein Lied singen :D .

Anbei ein Bild, was ich auf die Schnelle gemacht habe, keine wirklich gute Qualität, aber das muss erstmal reichen, besser Bilder kommen natürlich nach.



... sebastian
 

Zeltinger70

Active Member
Hi,

hehe verliert sich halt alles noch bisschen.

Jo den Belag entfernen oder einfach abwarten, ist bisher noch immer verschwunden.
Die Trübung kommt mit Sicherheit von der Wurzel.
Falls das Wasser auch feinste Schwebeteilchen hat, dann kannst Du den Filter auch mal zusätzlich mit Filterwatte bestücken.

Gruß Wolfgang
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
L Die Einrichtung meines großen Paludariums geht los Paludarien 13
C Fragen zur Einrichtung/Technik meines 375L Aqurium Technik 0
A Einrichtung meines 170 x 60 x 60 Becken Aquarienvorstellungen 13
A Ideen zur Einrichtung Nano Aquarien 1
E Einrichtung eines 300x80x80cm Beckens Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
mcstrong Neu-Einrichtung eines Pflanzen-Aquariums mit Fischbesatz Pflanzen Allgemein 7
C Schwierigkeiten bei der Einrichtung für meine Funkensalmler Fische 12
E Grüner Bodenbelag + Algen an der Einrichtung... Erste Hilfe 7
C Einrichtung, ADA 45-F/ Ideen ggf.Verbesserungsvorsch Aquarienvorstellungen 54
N Hilfe bei Einrichtung, Stein - Gestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
E Pflanzen für Einrichtung 150x60x60 Diskus-Aquarium Pflanzen Allgemein 3
D Hilfe bei der Einrichtung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Z Einrichtung, Pflanzenwahl etc. Pflanzen Allgemein 1
K Hardscape und Einrichtung für Scapers Tank Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
R RIO 125 - Einrichtung und Bepflanzung bei 0,45W/L Pflanzen Allgemein 4
S kreative Hilfe bei Einrichtung gesucht Pflanzen Allgemein 3
D Tipps zur neu Einrichtung 250l Panorama. Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Marian89 EDGE-Einrichtung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
B Einrichtung Kaltwasser-Aquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
A Einrichtung eines Nana-AQ´s 50 x 30x30 Nano Aquarien 4

Ähnliche Themen

Oben