Dooa System Aqua 30 - kleiner geht es nicht

Nun ist mein Dooa System 30 seit zwei Wochen da, und irgendwie ist es ein ganz schöner Abstieg ;=).

Vor ein paar Jahren haben wir uns dazu entschieden, das Hobby an den Nagel zu hängen und das Elos 160x80X80 an den Nagel zu hängen. Eigentlich gab es dafür zwei Gründe. Der immense Zeitaufwand für die wöchentliche Pflege, Wasserwechsel und Gärtnern, dauerte im schnitt drei Stunden. Hinzu kam die Tatsache, dass dass sich unter einer Silikonnaht eine Luftblase bildete, die immer größer wurde und keine AquarienBauer da ran wollte. ELOS schlug vor das Becken leer zu machen und nach Italien zurückzuschicken.

Aber nun gibt es ja nen würdigen Nachfolger. Das Dooa System 30. Wir haben es natürlich bei Aquasabi gekauft. Engerichtet wurde es mit zwei unterschiedlichen Bodengrundarten. Ein etwas stärker „gedüngter“ Bodengrund und einer, der nicht so viel Pflanzennährstoffe hat. Dann noch ein paar Pflanzen und eine Wurzel bestellt und es konnte losgehen.

DFBC6938-61EE-4B2F-A9E0-1B400F498801.jpeg 48A56AB2-E9D4-4068-938E-08F517012118.jpeg 7C1064EC-724F-4E84-B230-5F27F493D492.jpeg


Aus Angst vor Fadenalgen in der Einfahrphase habe ich drei Rennschnecken eingesetzt. Irgendwie viel mir dann ein, dass die ja ganz gerne mal nen Landausflug machen. kein Problem, ich hatte nämlich eine Glasabdeckscheibe mit bestellt, die eigentlich nur für den Urlaub gedacht war. Nun gut, egal, also sollte die jetzt schon drauf. Dumm war nur, dass man für die Scheibe Halterungen braucht. Und die hatte ich nun nicht mitbestimmt.

Gott sei Dank hab ich nen 3D Drucker, der musste dann herhalten. Schnell 4 Probewinkel gezeichnet, und ausgedruckt, passt. Die hab ich dann noch aus optischen Gründen noch mal neu gedruckt, nämlich in durchsichtig.

B8903CF2-62DD-48E6-9C97-09DAFD6167CD.jpeg BE878636-AE57-4765-AFD7-4C702310EB6F.jpeg 259D687D-8FF1-4748-BC85-06A1313534A8.jpeg

In Summe bin ich mit dem Becken super zufrieden, und mittlerweile fängt es an zu wachsen, äh zu growen. Nun hoffe ich auf wenig Algen. Vielleicht kommen im zwei Wochen Garnelen rein und die Einfahrphasepflanzen raus. Mal schauen. Und dann wird natürlich auch die CO2 Anlage versteckt.

40C20588-820D-4DC6-8B38-5633DB4B4EA8.jpeg

Allen frohe Ostern und happy growing!
 

Anhänge

  • D5F0CD11-DABD-4878-B3A2-99172285B206.jpeg
    D5F0CD11-DABD-4878-B3A2-99172285B206.jpeg
    25,2 KB · Aufrufe: 30
  • 31315732-5B2A-4F07-AAC9-94B066C34644.jpeg
    31315732-5B2A-4F07-AAC9-94B066C34644.jpeg
    25,2 KB · Aufrufe: 27
  • 3B0C23C4-97CE-447B-BA5B-669F69E7A179.jpeg
    3B0C23C4-97CE-447B-BA5B-669F69E7A179.jpeg
    274,2 KB · Aufrufe: 26

Öhrchen

Active Member
Hallo Jörg,

ein schönes kleines Becken. Den Filter finde ich interessant, weil er gleich als weiße Rückwand dient.
Die Rennschnecken allerdings sind leider völlig fehl am Platz. Das Becken ist viel zu klein für drei Rennschnecken. Sie fressen keine Fadenalgen, sondern den feinen Aufwuchs/grüne Algen auf den Oberflächen. Und davon gibt es in einem neu eingerichteten Becken nicht genug Auf Dauer kann das Becken auch keine drei Rennschnecken ernähren. Vorausgesetzt, wir reden hier wirklich von Rennschnecken, würde ich mindestens zwei davon abgeben. Ansonsten solltest du versuchen, sie mit Algensteinen zuzufüttern. Gelegentlich gehen sie auch an überbrühtes Gemüse (Zebrarennschnecken taten das bei mir), ist aber eher Glückssache.
Geeigneter, wenn das Becken eine Zeit lang läuft, sind Geweihschnecken. Die sind kleiner, und hauen auch nicht ab. Oder eben ordinäre Posthorn-und Turmdeckelschnecken, die ebenfalls ihren Teil an Algen/Aufwuchs fressen.
Im Großen und ganzen bist du aber verantwortlich für Scheiben putzen und Algenprophylaxe, das kann kein "Funktionstier" übernehmen ;)
 
Hallo Öhrchen,

danke für den Hinweis mit den Rennschnecken. Keine Angst, ich pass auf die auf. Zwei sind schon in mein Ausweichbecken umgezogen, und machen da genau das was sie sollen. Die Scheiben waren leicht veralgt und nun sind sie wieder völlig algenfrei. Das Becken ist ein wenig größer, zeigt aber wohl, dass ich auf Dauer zufüttern oder sie an meinen Händler zurückgegeben muss.
 

Ähnliche Themen

Oben