Brauche Hilfe Pflanzen

Lukas85

New Member
Hallo

ich habe das Dennerle scaper Tank 55 l schon seit ca 5 Jahren, ich habe seit ca 1 Monat entwich mal wieder etwas mehr Pflanzen im Aquarium und ich habe vorher immer nur mit dem tagesdünger gedüngt das hat immer so gereicht für die eine Pflanze die ich hatte :( jetzt habe ich mir das 3 er set von Aqua rebel geholt ( NPK, Eisen Micro Special, Advanced GH Boost N ) die dünge ich einmal die Woche nach dem Wasserwechsel immer so ca 10-20 l

Eisen 5 ml
GH 8ml
NPK 9 ml

co2 ist laut Streifen Test bei ca 35

Licht:
von 8:00 bis 11:00
und von 16:30 bis 19:00 Uhr

ich habe das Gefühl das es den Pflanzen nicht ganz gut geht sie sehen etwas blass aus und einige Blätter sehen auch komisch aus.

könnt ihr mir bitte weiter helfen

Gruß
Lukas

14CD7D06-A6B5-4EDC-9C0B-0E6CA714E6C5.jpeg557D7866-3199-4EAD-B3F0-82F098871F5A.jpeg
 

Anhänge

  • C4905527-66BF-4D16-97A2-C46D0018DB28.jpeg
    C4905527-66BF-4D16-97A2-C46D0018DB28.jpeg
    2,6 MB · Aufrufe: 18
  • 5E7C98C7-87E1-43C1-B134-07BDB3D14196.jpeg
    5E7C98C7-87E1-43C1-B134-07BDB3D14196.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 16
  • EDFF1D05-3BCC-4DA6-90D5-3CF327670CAD.jpeg
    EDFF1D05-3BCC-4DA6-90D5-3CF327670CAD.jpeg
    2,4 MB · Aufrufe: 16
  • C57229FB-FDC3-4FC2-BF0F-9BFE933D2F4B.jpeg
    C57229FB-FDC3-4FC2-BF0F-9BFE933D2F4B.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 10

Lixa

Well-Known Member
Hallo Lukas

Bist du sicher, dass du Mikro Spezial Fe hast?

Viele Grüße

Alicia
 

Roby

Active Member
Hi Lukas,

laut Rechner setzt du täglich 15mg/l NO3 zu, ist dir das bewusst und gewollt?
15 ist ein Wert den man langfristig im Mittel Anstrebt nicht als wöchentliche Nachdosierung.
Wahnsinnig viele Pflanzen die großartig Nitrat verbrauchten sehe ich auch nicht.
Ein wöchentlicher WW von ca. 25% wird auch nicht sehr viel NO3 auswaschen.
Wenn dein Becken nicht viel oder kaum Nitrat verbraucht dann geht NO3 theoretisch auf 400mg/l hoch.

Nährstoff-Rechner-link

Hast du schon einmal NO3 im Becken gemessen?

LG Robert
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Lukas,

schau mal in die Trinkwasseranalyse deines Wasserversorgers wie das mit Ca und Mg aussieht. die findest du per Google mit "Trinkwasseranalyse deineStadt/Gemeinde". Wenn das ein toniges Soil ist, dann wird es spekulativ, wenn nicht, dann ist es wahrscheinlich ein Magnesiummangel.

Gruß Nik
 

Lukas85

New Member
hier meine Wasserversorgung

wie sollten den meine Wasser Werte am besten sein ?

ich hab leider nicht soviel Ahnung ich hoffe ihr könnt mir da etwas weiter helfen. Am besten für „Dummis“

danke im Voraus
 

Roby

Active Member
hier meine Wasserversorgung

wie sollten den meine Wasser Werte am besten sein ?

ich hab leider nicht soviel Ahnung ich hoffe ihr könnt mir da etwas weiter helfen. Am besten für „Dummis“

danke im Voraus
Hi, du hast Mittelhartes Leitungswasser, mit wenig Magnesium, viel Calcium.

Interessant wäre wie dein Aquarium auf deine Düngung reagiert hat.
Das heißt Nitrat, Phosphat, (Eisen, Kalium) messen.

LG Robert
 

Lukas85

New Member
Hmmm lohnt es sich so ein Test Koffer zu kaufen oder lieber die einzelnen Test kaufen ? Hat da jemand eine guten Vorschlag ?
 

Roby

Active Member
Hmmm lohnt es sich so ein Test Koffer zu kaufen oder lieber die einzelnen Test kaufen ? Hat da jemand eine guten Vorschlag ?
jbl ist ganz vernünftig.
Die Testkoffer sind nicht ganz billig.
zB. JBL PROAQUATEST LAB PROSCAPE.

Wenn du nur deinen Düngeeintrag messen willst ist Nitrat, Phosphat am wichtigsten.
Eisen ist weniger dringend, da man mit den Düngeempfehlungen meist ganz gut fährt.
Kalium ist bei Überdüngung nicht so kritisch.

Ab ca. 4, 5 Einzeltest könnte der Koffer billiger sein.

Wenn man irgendwann meint bestimmte Mangelerscheinungen an Pflanzen festzustellen ist eine Messung nicht ganz verkehrt, natürlich kann man auch "blind" korrigieren, kann auch funktionieren.

Nach ein wenig gesammelter Erfahrung mit dem Düngen, Beckenverbrauch und Messen, erübrigt sich das Messen da man dann schon weiß wie alles ca. reagiert.

LG Robert
 

Roby

Active Member
Du kannst aber auch den pragmatischen Weg gehen und auf Verdacht Magnesium in Form von Bittersalz düngen und beobachten ob die Pflanzen positiv reagieren
Wenn man hier moderat überdosiert kann man nicht viel zerstören.
Bei Nitrat, Phosphat Überdosierung kann man sich schnell einmal Algenprobleme einhandeln.

LG Robert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Brauche Hilfe nach Aquariumstart - Fäden an Pflanzen Erste Hilfe 0
P Brauche Hilfe- Algenproblem, Pflanzen noch zu retten? Erste Hilfe 37
P Brauche Hilfe- Algenproblem, Pflanzen noch zu retten? Pflanzen Allgemein 15
F Brauche Dringend Hilfe Pflanzen und Garnelen Sterben Pflanzen Allgemein 14
D Pflanzen gehen alle ein... brauche Hilfe Erste Hilfe 32
J Was sind das für Pflanzen? Brauche Hilfe :) Artenbestimmung 15
S Brauche Hilfe bei meinen zusammengewürfelten Pflanzen Pflanzen Allgemein 0
J Pflanzen Probleme brauche bitte Hilfe Pflanzen Allgemein 3
A Brauche Hilfe mit Algen ,Düngung, Pflanzen Algen 19
Brot Brauche Hilfe bei der Mengenbestimmung Pflanzen (Neustart) Pflanzen Allgemein 1
Y Brauche Hilfe Fadenalgen und Düngung Erste Hilfe 10
T Brauche dringend Hilfe wegen meiner Beleuchtung Beleuchtung 4
L Brauche Hilfe zum Led Treiber / tc420 Technik 4
S Erste Schritte in Sachen Düngung - brauche weiterhin Hilfe Nährstoffe 9
K Bartlagen/Pinselalgen brauche eure Hilfe Erste Hilfe 12
Ynonne Algenexplosion, brauche bitte Hilfe Erste Hilfe 14
Ynonne Bitte, brauche Hilfe, welche Alge ist das? Algen 11
Ynonne Brauche Hilfe / Plötzlich Algen Algen 3
K Mini-Aquascape geplant, brauche Hilfe Nano Aquarien 0
S Brauche bitte Hilfe bei Düngeumstellung Erste Hilfe 7

Ähnliche Themen

Oben