Brauche Hilfe nach Aquariumstart - Fäden an Pflanzen

Sadurrik

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Hallo zusammen,

ich bin neu in der Aquaristik (hatte als Kind mal ein 60l Becken, wo aber alles falsch gelaufen ist, was falsche laufen kann) und dies ist mein erstes Beitrag hier im Forum.

Das unten genannte Becken ist ein EHEIM Vivaline, welches sich nun in der Einfahrphase befindet.

Nach bereits 2-3 Tagen bildete sich im umliegenden Bodenbereich der Moorwurzel ein Bakterienteppich, welcher sich derzeit immer mehr ausbreitet (mittlerweile auch auf der Wurzel direkt).

Nach eingehender Recherche fand ich heraus, dass ein solcher Bakterienteppich kein Grund zur Sorge bereitet und man diesen einfach "aussitzen" soll.

Generell habe ich viel über Einfahrphasen gelesen und weiß auch über die Algenphasen Bescheid.

Eine Sache, die mir jedoch arg Sorge bereitet, ist, dass sich an den Pflanzen Spinnenwebenartige Fäden befinden/bilden. Damit ihr euch ein Bild verschaffen könnt habe ich dem Beitrag Fotos angefügt.

Am ersten Tag der Einrichtung konnte ich diese Fäden bereits an einer der Pogostemon helferi ausmachen. Ich gehe also davon aus, dass diese sich bereits vorher an der Pflanzen befunden haben. Generell waren die Pogostemon helferi bereits beim Kauf recht braun. Ich musste bereits eine der Pflanzen aus dem Aquarium entfernen, weil diese komplett matschig und zerfallen war. Die Pflanze wedelte in leichter Strömung nur noch hin und her.

Nun habe ich heute festgestellt, dass eine der Staurogyne repens, welche aus einem invitro Becher stammt, sehr viele dieser Fäden aufweist und komplett verblasst ist. Die Pflanze sieht schon recht matschig aus.
In der Gesamtansicht des Aquariums ist zu erkennen, dass die Pflanze bei Einrichtung genausogrün und gesund aussah, wie die anderen ihrer Art.

Bei genauerer Betrachtung fiel mir auf, dass ein Großteil aller Pflanzen diese Fäden minimal aufweist und etwas braun wird. Des Weiteren beginnen meine Alternanthera reinecki mini grüne Flecken auf den Blättern zu bilden.

Wo besteht das Problem in meinem Becken? Was genau sind diese Spinnenwebenartigen Fäden an den Pflanzen? Handelt es sich um Bakterienfäden?

Des Weiteren war ich heute bei dem Händler meines Vertrauens, welcher mir dazu riet, mit dem Düngen von Eisen zu beginnen (Eisen soll nach 24 Stunden abgebaut sein, daher tägliche Düngung von Eisen).

Auf der Homepage von Aqusasabi habe ich nun gelesen, dass man bereits in der ersten Woche mit der Düngung anfangen soll, da Soil dem Wasser die Nährstoffe entzieht.

Ich habe diesen Beitrag noch in einem Forum gepostet, wo bereits geantwortet wurde, dass ich deutlich zu wenig Pflanzen in meinem Becken hätte.

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen, bevor mich noch größere Probleme ereilen, die mein Aquarium scheitern lassen.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Nein

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 6 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 100x40x45 180 Liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Tropica Soil und Powder Soil

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> rote Moorwurzeln und Drachensteine

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 6 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

1x EHEIM Classic Daylight 1100 Lumen
1x EHEIM PowerLED PLUS Fresh plants LK2 4900 Lumen


[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

EHEIM Experience 250


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Filterschwamm und Substrat

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 700 Liter/Stunde

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Innenreaktor (JBL Taifun)

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 17

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] JBL Dauertest

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 30.11.2018

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 26

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Bisher keine Düngung


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> 2x wöchentlich Teilwasserwechsel von 50-60 %

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Pogostemon helferi x2
Pogostemon erectus x2
Ludwigia Palustris x2
Alternanthera reinecki mini x2
Alternanthera reinecki rosanervig x2
Micranthemum monte carlo x6
Rotala Bonsai x3
Bucephalandra sp. red x2
Staurogyne repens x3


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 50 %

[h3]Besatz:[/h3] Noch kein Besatz vorhanden

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 6

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 11,7

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 73 mg/l

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 7 mg/l

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 2,6 mg/l

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> 1,5 mg/l

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]





 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Brauche dringend Hilfe bei der Suche nach Holz! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
J Drama nach Neueinrichtung...brauche Hilfe Fische 47
Jon Schnee Brauche Hilfe bei der Düngerdosierung während der Einfahrphase Erste Hilfe 7
D brauche Hilfe bei Algenbestimmung und Gegenmaßnahmen Algen 4
C Bin neu hier, sind das Algen, Bakterien oder Schimmel brauche Hilfe !! Erste Hilfe 2
L Brauche Hilfe Pflanzen Pflanzen Allgemein 11
Y Brauche Hilfe Fadenalgen und Düngung Erste Hilfe 10
T Brauche dringend Hilfe wegen meiner Beleuchtung Beleuchtung 4
L Brauche Hilfe zum Led Treiber / tc420 Technik 4
S Erste Schritte in Sachen Düngung - brauche weiterhin Hilfe Nährstoffe 9
K Bartlagen/Pinselalgen brauche eure Hilfe Erste Hilfe 12
Ynonne Algenexplosion, brauche bitte Hilfe Erste Hilfe 14
Ynonne Bitte, brauche Hilfe, welche Alge ist das? Algen 11
Ynonne Brauche Hilfe / Plötzlich Algen Algen 3
K Mini-Aquascape geplant, brauche Hilfe Nano Aquarien 0
S Brauche bitte Hilfe bei Düngeumstellung Erste Hilfe 7
P Jetzt brauche ich doch eure Hilfe: Algen+ Pflanzenverkümmern Erste Hilfe 14
A Anfänger Brauche Hilfe !!! Algen mit Bilder Algen 3
R Brauche Hilfe bei der Bestimmung einer Pflanze Artenbestimmung 2
S Algen im 90l Cube, bitte um Hilfe! brauche Tips zur Düngung Erste Hilfe 18

Ähnliche Themen

Oben