Bitte um Hilfe!!!Planzen wachsen nicht so gut und bekommen Algen.

Streiti96

New Member
Hallo an alle Mitglieder,

Mein AQ ist ein Rio 350 und mit Diskus, Garnelen und Panzerwelse besetzt.

Habe seit beginn der Bepflanzung & neu Einrichtung meines AQ ca.3 Monaten immer mit Algen zu Kämpfen. Zuerst Eine extreme Kieselalgen Plage was ich mir ja noch erklären konnte. Zurzeit sind es vermutlich Kiesel und Pinselalgen die sehr hartnäckig sind!!!

WW alle 7 Tage 50%

Betreibe mein AQ seit 3 Wochen mit reinen Osmose Wasser und Härte es mit Preiß Diskus Mineralien auf und Sera KH + auf.

Zu meinen WW im AQ

Temperatur:28 C
Ph: 6.2
KH: 1,75 mg/l
GH: 5mg/l
Fe: zurzeit 0 mg/l
No3: 5mg/l
PO4: 0,4mg/l
K: 15 mg/l

Dünge Täglich:
2 ml GH Boost N
2 ml Diskusgold Humin BioPro
2 ml Diskusgold Flüssige Mineralien

Jeden dritten Tag:
1 ml Mikro Spezial Flowgrow

Und MasterLine Root Caps im Boden.

CO2 läuft 24 std über einen Ph-Controller.


Beleuchtung:
Multilux LED 100cm vorne
HeliaLux Spectrum 100cm hinten.

Bitte um Ratschläge,

Mit freundlichen Grüßen
Streiti
 

Anhänge

  • 9BCCCAD1-27ED-43E0-A2E6-AC77D2B5BBFB.jpeg
    9BCCCAD1-27ED-43E0-A2E6-AC77D2B5BBFB.jpeg
    3,4 MB · Aufrufe: 226
  • 8EC1341B-80BA-463F-B2F3-47AFFF7309F0.jpeg
    8EC1341B-80BA-463F-B2F3-47AFFF7309F0.jpeg
    3,3 MB · Aufrufe: 209
  • 39AB8BDC-43A1-46EB-8EFA-219C74E2474A.jpeg
    39AB8BDC-43A1-46EB-8EFA-219C74E2474A.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 216
  • 6D8BF0EE-97CD-419E-A214-7F4558D06CCA.jpeg
    6D8BF0EE-97CD-419E-A214-7F4558D06CCA.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 199

Lixa

Well-Known Member
Hallo Streiti,

Was ist denn in dem Außenfilter drin? Bei Düngung mit GH Boost N und dem Auftreten von Pinselalgen würde ich nur mit groben Schwämmen und/oder Keramik filtern (z.B. Eheim Mech).
Dann sollte sich evtl. der Nitratwert erhöhen, falls du bisher Eheim Substrat oder Sera Siporax verwendest.

Mit den vielen verschiedenen Wasserzusätzen ist es schwer zu ermitteln, was du wirklich im Wasser hast. Wenn Mg oder K zu hoch steigt macht das auch Probleme . Woher kommt das viele Phosphat?

Noch was: Die Pflanzenmasse ist höchstens mittel, ich würde sogar sagen gering. Die Düngermenge sollte dazu passen.

Viele Grüße
Alicia
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Uwe (streitig),

Die meisten deiner Pflanzen sind mit den Root-Kapseln gut bedient. Deshalb würde ich vorerst das Mikro spezial weg lassen. Eisendüngung ist bekannt dafür, dass es Pinselalgen fördert. Es ist ja auch kein scaper, sondern ein Diskusbecken.
Die Diskus mineralien und das kh+ kenne ich.
Gh boost N brauchst du aber nicht täglich.
Die beiden Diskusgold Sachen kenne ich nicht. Das Humin klingt schlüssig. Aber die flüssigen Diskusgold Mineralien sind mit dem Preis Diskus Mineralien doppelt gemoppelt. Wenn du beides benutzen willst, dann eventuell in geringerer Dosis wie es einzeln empfohlen wird.

PO4 finde ich nicht sooo hoch für ein Diskusbecken. Es sollten halt keine Futter Reste liegen bleiben. Die Panzerwelse sollten dafür sorgen.

Zu den Pinselalgen würde ich die Steine ausserhalb behandeln. (Backofen, Essigessenz oder mir EasyCarbo einstreichen) Keine Chlorbleiche bei porösem Gestein!
EasyCarbo zum einnebeln im Diskus-Becken auch nur sehr vorsichtig mit geringer Dosis.
EC kann man bei den grasartigen Pflanzen im Vordergrund versuchen. Oder gleich die befallenen Blätter entfernen..

MfG
Erwin
 

Streiti96

New Member
Danke für die Tipps
@Lixa benütze einen Eheim 2080 Außenfilter mit folgenden aufbaue.
Von unten nach oben:
Fließ. Schwamm mittel Schwamm Grob
Eheim mech
Eheim mech pro / Sera Crystal Clear Filterbälle
Ansaugen mit Vorfilter

Im Osmosewasser haben ich hoffentlich nichts. Leitwert 7 uS und einen Ph wert von 6,6.

Das die Pflanzenmasse schwach ist ist mir bewusst. Im Hintergrund sind noch 3 rhizom Javafarn wo ich am Anfang alle Blätter angeschnitten. Nachwuchs der Blätter ist schon vorhanden.

@Erwin
GH-Boost werde ich auch nur mehr alle 3 Tage 1 ml hinzufügen.

Benütze seit gestern EasyCarbo 1 ml pro 50ml wo ich die Pinselalgen direkt einnebele.

Was ist EC ?

Welche Pflanzen würdet ihr mir noch raten.

Der eigentliche Versuch war ein Naturscape aber es ist ja auch mein erstes.

Danke für die Unterstützung.

Lg Streiti
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo streiti,

EC = Easycarbo

Pflanzen nach deinem Geschmack.
Mir würde es eigentlich reichen. Die Echinodorus werden noch wachsen, der Lotus auch. Den Flipperlotus könnte ich mir noch vorstellen.
IMG_20180212_174857_014441.jpg
Freie Sandfläche braucht es wegen der Fütterung. Die Strömung sollte so eingestellt sein, dass Futterreste und Kot nicht zwischen den Pflanzen hängen bleibt.

MfG
Erwin
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Streiti,
Auf jeden Fall Stengelpflanzen würden mehr Masse bringen. Heteranthera zosterifolia wäre eine Idee (der deutsche Name ist nicht kürzer) oder Pogostemon quadrufolius wachsen schnell. Oder du suchst dir eine der vielen Rotala Arten aus. Bei Hygrophila und Limnopholila hast du auch viel Auswahl.

Achja, vergiss nicht den Garnelen Laub zu füttern. Das gibt auch schöne Huminstoffe.

Die Algen lassen sich auch mit weniger Licht bremsen. Wenn du dimmen kannst, nimm die Hälfte.

Langfristig würde ich im Filter auf Vlies verzichten. Das verstopft schnell und ist nicht wiederverwendbar.

Viele Grüße
Alicia
 

Streiti96

New Member
@Lixa Die Heteranthera zosterifolia gefällt mir sehr gut…glaubst kann ich die auch im Vordergrund halten. Wunschhöhe 5 cm ?

Dimmen der Lampe ist möglich jedoch habe ich Angst das die Pflanzen vl Zuwenig Licht bekommen.

Ich Putze meinen Filter 1 mal im Monat mit AQWasser. Das fließ schneide ich einfach neu zu.
 

Streiti96

New Member
@Erwin links vorne würde ich die Sandflächen sowieso für die Fütterung!

Jedoch ist es mein Ziel die rechte Seite komplett zu bepflanzen ( jungle style ) und wenn ich die Algen besser im Griff habe würden mir mehr Anubias gefallen
 

Anhänge

  • 2E512DC5-965E-4830-AFEA-0800D2C7F2BB.jpeg
    2E512DC5-965E-4830-AFEA-0800D2C7F2BB.jpeg
    4,5 MB · Aufrufe: 160

Erwin

Well-Known Member
Hi Uwe,

Ja, das kannst du so machen.
Beachte bei der Pflanzenauswahl nur, dass die höheren Temperaturen vertragen werden.

MfG
Erwin
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Streiti,
Reinige den Filter öfter solange die Pinselalgen Probleme machen, vor allem den Vorfilter.
Versuch es Mal ohne Vlies - gerade als erste Reinigungsstufe (der Filter reinigt meist von unten nach oben) macht es wenig Sinn, wenn dein Ziel nicht gerade Nitratabbau ist.

Füll den Filter von unten nach oben mit grob zu fein. Die Sera Bälle können also oben rein.

Dein Becken ist im Moment sehr hell und deine aktuelle Pflanzenauswahl braucht nicht so viel Licht. Früher wuchsen die unter 1-2 Leuchtstoffröhren, die mehr heizen als leuchten.;)
Sobald der Tigerlotus loslegt und anspruchsvollere Pflanzen drin sind, wirst du dann wieder die volle Lichtleistung brauchen

Die H. zosterifolia strebt sehr stark nach oben. Das wäre viel Arbeit die kurz zu halten. Da gibt es geeignetere Vordergrundpflanzen. Sie wächst gut flutend an der Wasseroberfläche und blüht dann auch oft.

Viele Grüße
Alicia
 
Zuletzt bearbeitet:

Streiti96

New Member
@Lixa Werde den Vorfilter 3 mal in der Woche reinigen und beim nächsten Filter reinigen das fließ rausnehmen. Die Sera Bälle sind jetzt auch schon oben drinnen. Mein Gedanke war… ganz unten das normal Fließ damit die gröbste Verunreinigung nicht alle filterstufen durchlaufen muss.

Werde mir mal eine Pflanzenliste zusammenstellen und einen Plan und dann die rechte Seite neu gestalten.

Vl darf ich dir meinen Skizze schicken und du gibst mir dabei Tipps ?

Mit freundlichen Grüßen
Streiti
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Streiti
Gestaltung ist nicht meine Stärke, aber die anderer. Mach dann einen neuen thread mit deiner Skizze ;)
Viele Grüße
Alicia
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Bitte um Hilfe ! Aquarium 60 P im Ungleichgewicht / Algen Erste Hilfe 19
Streiti96 CO² JBL Dauertest wird nicht Grün, Bitte um hilfe Technik 10
B Bartalgenproblem Bitte um Hilfe Erste Hilfe 17
D Bitte Hilfe bei Düngeroptimierung Nährstoffe 15
L Kombination Tagesdünung und Stoßdüngung bitte im Hilfe - leider Anfängerfrage Nährstoffe 3
L Fadenalgen und diverse weitere Grünalgen wollen nicht mehr verschwinden. Ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
B Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 8
G Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 3
mandymariaf Nitritvergiftung meiner Posthornschnecken? Bitte um Hilfe Schnecken 4
I Bitte Hilfe =) Artenbestimmung 2
mandymariaf Welche rötliche Pflanze ist das? Bitte dringend um Hilfe Artenbestimmung 5
T Bitte Hilfe: Richtige Beleuchtung für Neustart 240l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
S Bitte Hilfe bei Algenbestimmung!? Algen 4
Ynonne Algenexplosion, brauche bitte Hilfe Erste Hilfe 14
Kubota TC420 und LDD-700mA bitte Hilfe Beleuchtung 2
Ynonne Bitte um Hilfe, wie berechnen bei verschiedenen Wasserwerken Nährstoffe 21
S Algen in Betta Becken - bitte um Hilfe Erste Hilfe 1
Ynonne Bitte, brauche Hilfe, welche Alge ist das? Algen 11
B Anubias und Javafarn gehen ein , Bitte um Hilfe Erste Hilfe 22
Earl Grey Ich bitte euch sehr um Hilfe Erste Hilfe 17

Ähnliche Themen

Oben