Bitte einen Tip bei Phosphat

Mummbel

Member
Hi,

Ich hätte gern mal einen Tip wie ich Phosphat düngen müsste , mit meiner derzeitigen Düngemethode.
Im moment dünge ich nach lust und laune, aber habe Probleme mit Pinsel und grünen Faden Algen.
Dünger ist alles JBL Proscape ausser Eisen der ist von Dennerle V30. Licht 30Lumen/Liter.

Ich habe mal letzte Woche probiert jeden 0.2 mg zu düngen , aber 4 Tage später kamen dann grüne Punktalgen auf den Pflanzenblättern, die jetzt aber wieder langsam zurückgehen, da ich schon seit dieser Woche nicht mehr Phosphat gedüngt habe. Würde denn Phosphat 0.5m auf Stoß nur am Samstag nach dem WW reichen ?

LG René
 

Anhänge

  • IMG_20200612_153112_1.jpg
    IMG_20200612_153112_1.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 564

Mummbel

Member
Hi,

Hat keiner hier ein Rat für mich wie ich ran gehen könnte mit dem Phosphat düngen ?

:( :( :(

LG René
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Rene´,

Welche Größe hat das Becken? 30 Lumen pro Liter sind bei 30 Litern etwas anderes als in 500 Litern...

Welche Pflanzen sind drin und wie viel im gesamten Becken?

Bei wenig Licht und wenig Pflanzen reichen schon geringe Mengen Phosphat. Wegen der Fadenalgen schau lieber auf deinen Nitratwert, bzw. den Filter.

Viele Grüße

Alicia
 

Mummbel

Member
Hi Alicia,

Mein AQ hat 75Liter Brutto und ca35 Stängel Sessiflora 6 Stängel Bacopa eine Cryptocoryne und 2 Lobelia mini.
Was heist auf den Nitratwert schauen, is der zu hoch oder zu gering ?

LG René
 

Lixa

Well-Known Member
Mummbel":2cj0e0de schrieb:
Hi Alicia,

Mein AQ hat 75Liter Brutto und ca35 Stängel Sessiflora 6 Stängel Bacopa eine Cryptocoryne und 2 Lobelia mini.
Was heist auf den Nitratwert schauen, is der zu hoch oder zu gering ?

LG René
Hallo René,

Bei dieser Lichtintensität solltest du eher sparsam düngen. PO4 sollte ruhig regelmäßig vor dem nächsten düngen auf 0 fallen. Sei mit dem Eisendünger ebenfalls eher sparsam, besonders wenn du keine CO2 Anlage hast.

Der Nitratwert zeigt dir den Nährstoffverbrauch. Solange kaum Nitrat verbraucht wird, muss du dir um PO4 keine Sorgen machen, denn diese hängen zu einem gewissen Grad zusammen.

Viele Grüße
ALicia
 

Lixa

Well-Known Member
Mummbel":3niphrh2 schrieb:
Hi Alicia,

Ich hab CO2 ,Test zeigt grün. Also sind die 10mg Nitrat eher zu hoch ?

LG René
Hallo René,

Nitrat ist für das Licht ok, kann auch auf 5 mg/L fallen, aber der Rest evtl. zu hoch. Mit wenig Licht solltest du nicht so düngen wie bei viel Licht.
Düngst du auf 0,1 mg/L Eisen? Das ist echt viel...

Überdenke deine Düngestrategie: Pass sie dem Licht an, denn sonst passt sich das Aquarium daran an.

Viele Grüße

Alicia
 

Mummbel

Member
Hi, Alicia,

Jo die 0,1mg Eisen sind nach dem WW auf Stoß, wie es mein Plan zeigt. Ich habe aber auch schon festgestellt, das das zuviel ist, ich werd mal auf 0.05mg Stoß düngen, damit die letzten beiden Tage mit Null weiter laufen. Ich denke mal der Speicher der Pflanzen hält das durch.

Phosphat werd ich mal mal mit 0.3mg Stoß versuchen oder?

LG Rene
 

Lixa

Well-Known Member
Mummbel":1fww69o1 schrieb:
Phosphat werd ich mal mal mit 0.3mg Stoß versuchen oder?
Hallo René,

Phosphat wird sogar noch besser als Eisen gespeichert. Solange keine Mangelsymptome auftreten, reicht es völlig aus auf Stoß zu düngen. Nach meiner Erfahrung können Pflanzen die mit PO4 gesättigt sind auch je nach Art und Wachstumsgeschwindigkeit 2-8 Wochen ohne PO4 Düngung super wachsen.

Du hast L. sessiflora - diese zeigt sehr gut PO4 Mangel (bei ausreichend Kalium) durch verkleinerte Triebspitzen. Eisenmangel führt zu gelben Spitzen, NO3 Mangel zu weißen Spitzen. Haben die Triebe also eine normale grüne oder rötliche Farbe, sind aber zu klein, dann fehlt PO4.

Dabei ist zu beachten: So langsam wie es zu PO4 Mangel kommt, genauso lange kann es dauern, dass sich die Pflanze davon erholt. Eine Überdosis kann also schnell passieren wenn man es nicht messen kann und sich nach dem Aussehen richtet.

Viele Grüße

Alicia
 

Mummbel

Member
Hi Alicia,


das beste für die PO4-Düngung wär ja dann zb:

1. Woche Stoß damit Speicher voll
2. Woche ohne Düngung und Pflanzen nutzen ihren Speicher
3. Woche wieder Stoß damit Speicher voll
4. Woche ohne Düngung und Pflanzen nutzen ihren Speicher
5. usw.

Und somit wäre der Wert eigentlich fast immer auf 0mg PO4, aber die Pflanzen haben immer was im Speicher zum wachsen. So könnte man ran gehen oder ?

LG René
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo René,

Du muss ausprobieren was am besten funktioniert, denn jedes Aquarium ist anders. Nicht alle Pflanzen haben große Speicher. In jedem Fall solltest du darauf achten nicht zu viel zu düngen, denn gerade bei Eisen dürfte bei wenig Licht nicht viel Verbrauch vorhanden sein.

Viele Grüße

Alicia
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo René,

Das sind meine Erfahrungen zu L. sessiflora - natürlich kann es auch andere Erfahrungen geben.

Zusätzlich gibt es einen Unterschied zwischen anfänglichem Mangel und akutem Mangel - akuter Mangel ist bei L. sessiflora fast immer weiß weil die Pflanze in ihrer Entwicklung so stark gestört wird, dass sie kein Chlorophyll mehr bildet. Einen NO3 Test sollte jeder zumindest als Stäbchen da haben und dann ist es nur noch Ausschlussverfahren.

VIele Grüße

Alicia
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
B Dario-Artenbecken/ Bitte um Einrichtungsvorschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
A Dosierung und unterschiede der einzelnen Dünger. Bitte um Unterstützung (Neuling) Nährstoffe 20
L Fadenalgen und diverse weitere Grünalgen wollen nicht mehr verschwinden. Ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
F Neugestaltung Chinesische Reis Terrassen - Bitte um Tipps Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
Matz Link-Sammlung zu hilfreichen Algen-Problemlösungs-Threads. Bitte vervollständigen!!! Algen 4
S Algen - Bitte um Hilfs Algen 1
B Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 8
Weilu Algenplage will nicht enden - Bitte um euren Rat Erste Hilfe 13
G Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 3
DEUMB Mal wieder die bitte um die Bestimmung von zwei Pflanzen Artenbestimmung 4
F Unbekannte Fischkrankheit - Bitte um Aufklärung! Erste Hilfe 6
mandymariaf Nitritvergiftung meiner Posthornschnecken? Bitte um Hilfe Schnecken 4
I Bitte Hilfe =) Artenbestimmung 2
mandymariaf Welche rötliche Pflanze ist das? Bitte dringend um Hilfe Artenbestimmung 5
H Bitte um Pflanzenbestimmung - Cryptocoryne ??? Artenbestimmung 2
T Bitte Hilfe: Richtige Beleuchtung für Neustart 240l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
M.Bakker Neustart nach der Katastrophe . . . bitte um Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
D Aquascaping 35l Bitte um Tipps und Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
mooskugel Bitte helft mir, meine Fische sterben! Erste Hilfe 8

Ähnliche Themen

Oben