Beleuchtungszeit umstellen

DukeMaxl

Member
Hallo,

ich hab derzeit eine Beleuchtungszeit von 8h (14:00-22:00) und möchte gern wieder langsam auf 10h mit pause kommen (8:00-13:00 und 17:00-22:00).

Wie würdet ihr vorgehen?

Danke!

LG Markus
 

Ebs

Active Member
Hallo Markus,

mal so ganz ohne Kenntnis deines Becken (Bepflanzung, Lichtstärke):

Ich würde einfach von 8 auf 10 Stunden stellen und sehen, was passiert (Algen, Wuchsmängel) und dann reagieren.
Evtl. musst du deine Düngung erhöhen.

Ich beleuchte z.B. 15 Stunden ohne irgendwelche negative Folgen.

Gruß Ebs
 

Ebs

Active Member
Hallo Markus,

DukeMaxl":3klplj9h schrieb:
Was ich nur wissen wollte, ob es was ausmacht, wenn ich aufeinmal die Beleuchtung umstelle, oder ob ich dies in Schritten machen soll.

in der Regel macht es nichts aus.

Gruß Ebs
 
Hallo Markus

Da du keine CO2 Anlage nutzt wirkt sich eine Beleuchtungspause positiv auf deinen CO2 Gehalt im Wasser aus. In Schritten anpassen würde ich in deinem Fall nicht , da weniger die Beleuchtungszeit die gravierende Änderung ist , sondern die Dunkelphase :)

mfg. Heiko
 

DukeMaxl

Member
Hallo Heiko und Ebs,

danke für die Antworten.

CO2 Anlage hab ich schon. Derzeit wird diese um 7:00 eingeschalten und um 21:00 aus. Licht geht derzeit um 13:30 an und 22:00 aus. pH ist bei mir ziemlich gleichbleibend in den 24h (zw. 6,6 und 6,7)

Würdet ihr eine Pause empfehlen oder lieber nicht? Bringt es irgendwelche Vorteile bzw Nachteile? Mann liest ja alles mögliche drüber ... aber konkretes hab ich no net gefunden :nosmile:

Werte im Becken vom 22.02.2014 8:30:
  • Temp: 24,5
  • KH: 4
  • pH: 6,6
  • GH: 5
  • NH4: < 0,05
  • NO2: 0,025
  • NO3: 10
  • PO4: < 0,02
  • Fe: < 0,02
  • CO2: 28,50

LG Markus
 

fischbock

Member
Hallo Markus,

bzgl, der Beleuchtungspause konnte ich keine sichtbaren Vor- oder Nachteile für die Pflanzen erkennen. Und ich habe auch bis heute nicht schlüssig verstanden, welchen direkten Vorteil sie bringen sollte ?

Sie mag unter bestimmten Bedingungen positive Nebeneffekte mit sich bringen, siehe z.B. Heikos Anmerkung zum CO2, wäre sie aber generell gegen z.B. Algen wirksam, müsste sich diese, seit Jahrzehnten bekannte Maßnahme, meiner Meinung nach doch schon längst erfolgreich durch gesetzt haben.

Statt dessen wird immer noch darüber diskutiert, wie lange sie dauern muss/höchstens darf, und wie lange die Beleuchtungsintervalle vor- und nachher sein müssen/dürfen/können.
 

DukeMaxl

Member
Hallo Dirk,

ja das denk ich mir auch, mich würden nachvollziehbare Argumente (vor oder nachteile) interessieren.

Vor 10 Jahren hatte ich schon mal ein AQ dort habe ich 4 - 2 - 8 beleuchtet und hatte nie irgend ein Problem mit dem Pflanzenwachstum bzw. Algen. Andererseits liest man wieder, dass man mind 4h Pause machen muss und min 5h beleuchten soll, ...

Mich würden halt echt nachvollziehbare beweise für bzw gegen eine Pause interessieren ...

LG Markus
 

Ebs

Active Member
Hallo Markus,

DukeMaxl":20sb4fdv schrieb:
Mich würden halt echt nachvollziehbare beweise für bzw gegen eine Pause interessieren ...

die gibt es leider nicht.
Man kann sich für das Eine oder Andere entscheiden und es einfach ausprobieren.
Mach es so oder so.
Entscheidend ist allein, dass die Pflanzen ausreichend Licht bekommen.
Ob mit oder ohne Pause, das ist egal.

Ansonsten nutze die Suche oder google.
Du wirst da aber nichts entscheidend Neues finden.
Diskussionen zum Ganzen gab es schon mehr als genug.

Den Hinweis, dass sich eine Beleuchtungspause günstig auf die CO2-Situation auswirkt, halte ich persönlich für an den Haaren herbeigezogen.

Gruß Ebs
 

DukeMaxl

Member
Hallo,

Danke, hab ich bis jetzt auch feststellen müssen, dass es nichts gibt :(

Was mich noch interessieren würde :? Werden die Pflanzen oder auch Algen auch durch normales Tageslicht (nicht direkte Sonneneinstrahlung) angeregt zu wachsen? Oder ist dies einfach zu wenig für den Wachstum?

Danke

LG Markus
 

Ebs

Active Member
Hallo,

zu deiner Frage: Ja,
reicht für guten Pflanzenwuchs in der Regel aber nicht aus, eher für Algen.

Noch ein Hinweis:
Dein PO4- und Fe- Wert ist etwas sehr mager (NO3 ist OK), solltest du bei evtl. Wuchsproblemen im Auge behalten.

Gruß Ebs
 

DukeMaxl

Member
Guten Morgen,

@Ebs: Düngen tu ich NO3 und PO4 jede Woche. Hab nach dem Messen NO3 auf 20 und PO4 auf 8,5 gedüngt. Fe lass ich noch ein wenig aus, weil ich am Anfang unwissend zu viel gedüngt habe und deswegen denk ich ein paar Bartalgen bekommen habe.

Wenn ich so herumschaue wo meine Pflanzen im Becken überall herkommen, dann sieht man, dass die Sonnenstunden max. zw. 14:15h und 12:15h liegen und min. zw. 11:45 und 10:15 (Sonnen auf und Untergang). Im Jahresschnitt also bei ca. 12:15h.

Wenn ich jetzt von 12:00-22:00 Uhr beleuchte hab ich schon mal 10h und vorher Tageslicht (nicht direktes Sonnenlicht) von ca. 6h im Schnitt. Da komm ich dann auf 16h mit Tageslicht. Ist das egal?

Also glauben meine Pflanzen es ist 6h Regenwetter und 20h schön :D

LG Markus
 

java97

Active Member
Hallo Markus,
PO4 auf 8,5?? Da haste Dich vertippt, gelle? :wink:
NO3 würde ich zumindest 2-3 mal wöchentlich, am besten tgl. düngen.
 

DukeMaxl

Member
Hi Volker,

jo hab ich :wink: meinte natürlich 0,8333mg/l

Ich hab bis jetzt nicht täglich NO3 gedüngt, weil die letzten 2 1/2 wochen sich mein NO3 auf ca. 20mg/l gehalten hat. Anscheinend durch den Fischbesatz, Füttern, ...

Seit Samsatg habe ich nun alle Fische, die ich will in meinem Becken. jetzt muss ich mal schauen wieviel ich dazudüngen muss.
Am Samstag habe ich auf ca. 20mg/l aufgedüngt und morgen werde ich mal messen wies aussieht ...

LG Markus
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Umstellung auf Led Beleuchtung, Beleuchtungszeit? Beleuchtung 7
B 0.36W/Liter Beleuchtungszeit Beleuchtung 4
B Easy LED Control Programm ausschalten&Beleuchtungszeit Beleuchtung 5
Patrick K. Beleuchtungszeit incl. Pause ?? Beleuchtung 10
L Beleuchtungszeit bei 4 x 54 watt Beleuchtung 2
TeimeN Spiranthes Odorata Beleuchtungszeit verkürzen Pflanzen Allgemein 5
K Sinnvolle Beleuchtungszeit (Starklicht) Beleuchtung 7
I 250l und 150W HQI: Beleuchtungszeit beim Start Beleuchtung 2
J Beleuchtungszeit - Algen Pflanzen Allgemein 2
J Beleuchtungszeit mit Dämmerbeleuchtung verlängern? Beleuchtung 10
Zeltinger70 zu lange Beleuchtungszeit ... Blätter falten sich nach oben Beleuchtung 5
M 840 L Becken auf LED umstellen Beleuchtung 13
Nightmonkey Anubias barteri var. nana 'Pangolino' auf emers umstellen Emers 7
Thumper Zeit im Forum falsch? Einfach umstellen ;) Kein Thema - wenig Regeln 0
M Umstellen von T5 auf Dennerle Trocal LED? Beleuchtung 4
V Lido 120 - von T5 auf EasyLED umstellen? Beleuchtung 5
RDA Juwel Multilux 2x 30W T8 auf LED umstellen? Beleuchtung 0
C Umstellen auf Aqua Soil, aber noch ein paar Fragen. Substrate 28
Shalimar T8 umstellen auf LED - lohnt sich das? Beleuchtung 2
C Auf Soil umstellen im laufenden Becken!? Substrate 3

Ähnliche Themen

Oben