Algenproblem

Thomas A

New Member
Hallo ich habe mein aquarium jetzt ca 13 Wochen in betrieb und habe jetzt braune kieselalgen bzw schmieralgen ich mache ca alle 3 tage einen teilwasserwechsel von va 70% und entferne ziemlich so gut es geht alle algen mechanisch ohne erfolg nach 2 tagen wieder alles braun villeicht kann mir jemand helfen
Beleuchtung ist auf 8 stunden gestellt
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 65
  • image.jpg
    image.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 64

aquapax

Active Member
Hallo Thomas!

Hier wird viel Wert auf die Umgangsform gelegt, dazu gehört - vor Allem bei Hilfeersuchen - das Verfassen lesbarer Texte.
Dein fast unlesbarer Post könnte mit Satzzeichen und Großbuchstaben z. B. so aussehen und dann auch zu Antworten motivieren:
Hallo!

Ich habe mein Aquarium jetzt ca. 13 Wochen in Betrieb und habe jetzt braune Kieselalgen bzw. Schmieralgen. Ich mache ca. alle 3 Tage einen Teilwasserwechsel von ca. 70% und entferne so gut es geht alle Algen mechanisch. Ohne Erfolg, nach 2 Tagen ist wieder alles braun. Vielleicht kann mir jemand helfen?
Beleuchtung ist auf 8 Stunden gestellt.

Gruß
Thomas

Es fehlen weitere Informationen wie (Leitungs-)Wasserwerte, Art und Bestückung des Filters, Besatz, Fütterung. Diese erst erfragen zu müssen, dürfte ebenfalls die Motivation zu einer kostenlosen Beratung erheblich senken. ;)

Im Flowgrow liegt der Schwerpunkt auf Pflanzen, dein Becken ist in der Hinsicht "etwas speziell". Vielleicht findet sich trotzdem noch jemand, der mit sowas Erfahrung hat und dir Tipps geben kann.
Reine Vermutung: Viel Silikat im Leitungswasser und die reichlichen Wechsel versorgen die Algen immer wieder mit Nahrung, es gibt keine Konkurrenz oder Fressfeinde für sie. Schau mal hier.

LG
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Oben