ADA Soil und Mulm?

burki

Member
Hallo

vielleicht eine etwas späte Frage weil mein Becken seit 10 Tagen mit Soil einläuft.

Ich habe das Soil mit 2-5mm Körnung. Da später auch Fische reinkommen wird es Mulm geben, der versinkt dann doch im Soil bei der groben Körnung.

WIe verhält sich das ganze nun, war immer der Meinung das Mulm im Boden nicht so gut sei?

Noch kann ich ja ADA Sand noch drüber machen.
 
Hallo Burghard!

Ja, die Sache mit dem Mulm... ich persönlich verstehe die Mulm-Hysterie überhaupt nicht. Ich habe erst einmal schwarze, "faulige" Stellen gehabt nachdem ich mich um dieses Aquarium mind. 1/2 Jahr lang nicht mehr gekümmert habe. In der betreffenden Ecke wuchsen die Pflanzen nicht mehr so gut, ansonsten Alles gut. Soviel dazu.

Grundsätzlich besteht Mulm längst nicht nur aus Fischkot. Dazu kommen Kleinstlebewesen, deren Ausscheidungen, diverse organische und anorganische chemische Verbindungen (nur als Beispiel ausgefälltes Fe3/Phosphat)... Selbst Sand ist nicht frei von Mulm, nur ist die "Klumpengröße" logischerweise kleiner.

Bei dem soil würde ich mir jedenfalls keinen Kopf machen.

Gruß, Bernd
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben