ADA Soil produziert CO2?

Tiegars

Member
Hallo zusammen,

habe in einem anderen Forum gelesen das ADA Soil CO2 produziert. Wie kann das sein? Wen man Osmosewasser verwendet mit einem KH<=1 dann kann doch gar kein Kationenaustausch mehr stattfinden oder? Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.
 

Aniuk

Active Member
Hi,

steht da auch WIE genau das Soil CO2 produzieren soll? :pfeifen:


Hört sich für mich nach Unsinn an... :irre:
 

epinephrin

Member
also das einzige was da ausperlen kann, ist sauerstoff der noch irgendwo zwischen den kügelchen steckt, oder nach nem großzügigem wasserwechsel feine bläschen die sich da festkrallen.

CO2 produziert soil nicht, kann es auch garnicht, außer du hast ne mineralquelle im aquarium... oder calciumcarbonat und salzsäure ^^
 

BlackyLuke

Member
Hallöchen,

hab mal das Chemiebuch angestrengt und wirklich keine passable Lösung gefunden ... :wink:
Bekannt ist das KH und GH durch ADA Soil ansteigen, aber sicher kein CO2-Gehalt!

Euer Allex
 

Erwin

Active Member
Hallo,

solange durch das Soil die KH gesenkt wird, entsteht unweigerlich CO2

MfG
Erwin
 

ironshrimp

Member
Moin.

Erwin":n1tpvnbl schrieb:
solange durch das Soil die KH gesenkt wird, entsteht unweigerlich CO2
Das ist soweit richtig. Nur hat man in einem Soil-Becken kontinuierlich KH so das CO2 entstehen kann?
Wie lange dauert es zum Beispiel bei Wasser mit KH 6 bis das Soil die KH abgesenkt hat?
Eigentlich wissen wir alle das dieser Vorgang nicht wirklich lange dauert.
Und wo kommt das CO2 her wenn das Soil langsam aber sicher seine senkende Wirkung verliert?
Und was noch viel wichtiger ist, wie viel CO2 wird überhaupt frei?
Vermutlich nicht genug und zu unregelmäßig um von einer kontinuierlichen CO2 Versorgung der Pflanzen sprechen zu können.
 

Ähnliche Themen

Oben