250L Afrikabecken - Tagebuch

Steven

Member
Hallo :)
Bin neu hier und möchte mein Projekt vorstellen. Das Aquarium soll ein Afrikabecken werden.

Besatz:
2x - Polypterus Senegalus
6x - Ctenopoma oxyrhynchum/weeksi
3x - Erpetoichthys calabaricus

Becken:
Größe: 100x50x50 - 250L
Filter: Mobiler HMF Reaktor ProfiLine-P50-1
Bodengrund: Quarzsand (0,1 - 0,5mm)

Bepflanzung:
- Javafarn
- Hygrophila Polysperma
- Hydrocotyle leucocephala
- Javamoos
- Tigerlotus

Die Pflanzen stehen seit 3 Tagen hier in Behältern und warten darauf das ich sie einsetzen kann. Ich habe das Aquarium gestern zur hälfte gefüllt und heute den Filter reingesetzt (läuft nochnicht, habe ihn gebraucht gekauft und nur grob gereinigt) kann ich die Pflanzen jetzt schon einsetzen oder soll ich warten bis alles läuft? Ist der Bodengrund zufein ? (Quarzsand 0,1-0,5mm)

Danke schonmal für eure Antworten :)

Liebe Grüße
Steven
 

Steven

Member
Hi Leute
Das Becken steht nun vollgefüllt hier und ich habe die Pflanzen zurechtgeschnitten und eingepflanzt. Muss jetzt nurnoch warten bis alles schön Buschig zuwächst. Habe den HMF (der vorher 2 Jahre lief) kurz gesäubert und ins Becken gestellt. Hoffe das morgen die Membranpumpe kommt


(Bilder ohne die richtige Beleuchtung)
http://img195.imageshack.us/img195/1113/seite2.jpg
http://img35.imageshack.us/img35/804/filter.jpg
http://img34.imageshack.us/img34/451/pflanzenmitte.jpg
http://img199.imageshack.us/img199/1...nzenmitte2.jpg
http://img29.imageshack.us/img29/3835/rckwand.jpg
http://img34.imageshack.us/img34/3035/seite.jpg

lg, Steven
 

Hardy

Active Member
Hi Steven
Steven":3det5291 schrieb:
- Javafarn - Hygrophila Polysperma - Hydrocotyle leucocephala - Javamoos - Tigerlotus ...
Wieso nennst Du das Afrikabecken? Hätte Kongofarn, Speerblätter, etc. erwartet.
 

knutux

Member
Hallo Steven,

ich finde es ist ein trauriger Anblick so große Fische in einem so kleinen Aq zu sehen (auch wenn sie sich vielleicht nicht so viel bewegen). Wenigstens für die Ctenopoma reicht es ja - obwohl ich einem 15cm großen Fisch schon ein 150cm-Becken gönnen würde. Mehr Wurzeln und Versteckmöglichkeiten wären sicher auch gut.

Grüße, Knut
 

Steven

Member
Huhu :)
Mir wurde in den anderen Foren gesagt das es eigentlich kein Problem sein sollte... aber okay. Die Senegalus bleiben draußen.

Also dreht es sich jetzt am meisten um die Ctenopoma oxyrhynchum/weeksi ;) Würdet ihr die Pflanzen anders anordnen oder ist das ok so?

lg, Steven
 

Ähnliche Themen

Oben