[160l] Neuaufbau: Wäldchen

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hi Folks,
so, nach den ganzen Umbauten zuhause konnte ich heute mein großes Becken wieder hinstellen. Hab natürlich direkt angefangen zu schaufeln, herausgekommen ist das hier:

Lass ich jetzt erst mal etwas auf mich wirken. Mal schauen, wie es weiter geht :smile: .
 

Anhänge

  • IMG_9436 - Kopie 2mb.jpg
    IMG_9436 - Kopie 2mb.jpg
    891,7 KB · Aufrufe: 2.629

Matz

Moderator
Teammitglied
Hi Aram :),
sieht schon mal gut aus, hat was und ist mal wieder nix alltägliches :thumbs: .
Eine Sache, die mir direkt auffiehl, ist der rechtere der beiden mittigen vorderen Steine (der etwas dickere): der passt durch seine liegende Positionierung als einziger von seiner Struktur her nicht zu all den anderen.
Das war's auch schon fast :pfeifen: : der ganz rechte Ast wäre, einmal um 180° um seine Achse gedreht (so, dass die "biegung" nach links zeigt und nicht nach rechts), glaub' ich noch harmonischer im Gesamtbild (da ist so ein "Loch" zwischen dem Ast und dem nächsten nebendran).
Just my two cents und nur "jammern" auf hohem Niveau.
Bis bald,
:bier:
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Also mir gefällts sehr gut. Typisch Aram, is mal wieder was anderes :wink: Ich kann mir gut vorstellen, dass das später bepflanzt richtig geil aussehen wird. Was willst du für ein Substrat für den noch freien Bereich nehmen? Willst du den vorderen Teil bepflanzen?
 

troetti

Member
Hi Aram,

sehr fein. Genau mein Ding.
Die japanischen Ulmen kommen mir doch bekannt vor. :wink:
Ich hoffe, sie sich unter Wasser unproblematisch.

Bin auf die weitere Entwicklung gespannt.
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hi Eddy,
ich bedanke mich bei dem großzügigen Spender :tnx: . Bin mal vor allem gespannt, wie lange sich die dünnen Ästchen halten werden.
 

Pan

Member
Hallo,
was mir sofort auffiel ist die kugelförmige Anordnung der "Äste".
In der Natur, kommt das Licht meist von einer Seite und in diese ist dann auch an der Ausrichtung zu sehen.
VG
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Aram,

kugelförmig ist das Stichwort. Mit ein bisschen Wiese und Laub habe ich die Assoziation "Small Planet". Wäre wirklich mal was anderes und man könnte überlegen drumherum Substrat sein zu lassen.

Gruß, Nik
 

Sebi

Member
Hallo Aram,

Ein Tolles Bonsaiwäldchen (Yose Ue) wie aus dem Lehrbuch!

ich würde noch etwas stärker mit der Stammdicke spielen, vorne eher etwas dickere oder hinten dünnere Bäume setzen. Je nach dem...
Ich freu mich schon auf die Bepflanzung! :grow:
 

Yacimov

Member
Spannend, sehr spannend!

[Ohne Substrat außenherum wäre es, wenn realisierbar, wow!]
 

hoeffel-t

Member
Hi,

schöner Ansatz. Das erinnert mich sehr an Abbildungen aus verschiedenen Bonsai-Büchern.
Gefällt mir wirklich gut. Bin gespannt wie es weitergeht ;-)

Viele Grüße

Tobias
 

robat1

Member
Hi,

ich find's auch super gelungen, natürlich auch weil das noch kein abgenutztes Layout ist. :bier:

Aber ich stell es mir sau schwer vor, bei dem flachen zarten Hardscape einerseits genug Pflanzenmasse gegen lauernde Algen zu stemmen und anderseits die zarte Stein- und Bäumchenstruktur in einer grünen Hölle schön sichtbar zu erhalten.

Was sind den für Pflanzen geplant und wie und wo?

Sehr spannend.

Robert
 

gartentiger

Active Member
Sers Aram,

hatte das Bild ja schon auf FB gesehen und der Ansatz gefällt mir.

Einzig stört mich auf dem Foto momentan der nach vorn gerichtete, mittige "Baumstamm". Live kann das aber dennoch extrem gut rüber kommen. :wink:

Freu mich jetzt schon auf die Bepflanzung. Schön fände ich, wenn du für die Bäume 2-3 verschiedene Pflanzen vor siehst und ein kleiner "Mischwald" entsteht :pfeifen:

lg Chris
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Jetzt, da ich mir den Hügel ja schon zwei/drei mal angeschaut habe, finde ich, dass er was von Tim Burton hat. Wie so ein wildgewachsener Grabhügel, oder der Eingang zu einem verwunschenen Park. Hast du dir evtl. schonmal Gedanken über ne andere Rückwand gemacht? :roll: Verwende ausschliesslich dunkle Pflanzen und mach als Hintergrund sowas hier -> Rückwandbild Ein spooky Scape... hat's auch noch nicht gegeben :D
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R Suche Pflanzen für neues Becken (160L) Suche Wasserpflanzen 1
G Dehner 160L low budget Glas Aquarienvorstellungen 1
G Mein 100x40x40 - 160L "Scape" Aquarienvorstellungen 12
J Erstes 160L Aquarium - Heizen Technik 23
D Passender besatz für ein 160l becken? Fische 3
L Besatz 160L Fische 2
Lukander Wiedereinstieg mit 160l, aber jetzt besser! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 131
F 160l Becken ohne Namen Aquarienvorstellungen 6
Thumper 160L Aquarium Nährstoffzufuhr/Setup absprache Nährstoffe 7
L 160L Aquarienvorstellungen 0
F Welche LED für 160l. LED Neuling ! Beleuchtung 2
Korny Aus 160L sollen 300L werden. Upgrade mit Besatz. Hilfe?! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
D 160L - meine erste Beckenvorstellung hier Aquarienvorstellungen 2
Korny Umgestaltung 160L Gesellschaftsbecken - Südamerika Aquascaping - "Aquariengestaltung" 61
Eunect 160l - erstes "Scape" Aquarienvorstellungen 18
D Neueinrichtung 160l Scape StepbyStep => Planung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
max87 Layout 160l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
R Projekt: Borneo - 160l Paludarium Paludarien 3
R Hilfe AQ 160L - Algen Erste Hilfe 4
sajo Welcher Filter bei dem 160l AQ mit großer Wurzel rechts Technik 2

Ähnliche Themen

Oben