Antworten
15 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Jessy1984 » 10 Dez 2016 15:09
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich habe mir nun einen Filter-Outflow aus Glas 17mm Aussen-Durchmesser gekauft und er ist leider zu groß oder sitzt sehr locker auf dem 16/22er Schlauch für meinen Aussenfilter.

Habt ihr ne Idee? Es rutscht doch leider :-/
Was kann ich tun?

LG und DANKE

Jessy
Jessy1984
Beiträge: 236
Registriert: 16 Jul 2016 14:17
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Peetzi » 10 Dez 2016 15:21
Hi Jessy,

hast du einen neuen Schlauch, oder ist es der alte? Wenn es der alte ist, ist er vielleicht etwas "ausgeleiert". Wenn er noch lang genug ist würd ich mal ein paar Zentimeter abschneiden.
Viele Grüße
ThorSten

Let it grow!

http://www.aquascaping-bayern.de/

https://www.facebook.com/FranconianAquascaper/

https://www.facebook.com/Scapeyourtank-1653220638261997/
Benutzeravatar
Peetzi
Beiträge: 180
Registriert: 15 Nov 2013 11:04
Wohnort: Hof
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon Jessy1984 » 10 Dez 2016 15:23
Hallo ThorSten,
ich hatte nun den 'alten' genommen ^^ Der ist auch erst 4 Wochen 'alt' aber hast wahrscheinlich recht :-) ausgeleiert.
Ich habe nun eben mal gelesen, dass es Schlauchschellen bei aquasabi.de gibt?
Hast du evtl Erfahrung damit?

Ich werde den Schlauch beim nächsten Filterreinigen mal austauschen :-)
Hab nun den 'alten'Filterauslass erstmal wieder rangemacht..ist mir so zu riskant.

LG und danke für die Info
Jessy
Jessy1984
Beiträge: 236
Registriert: 16 Jul 2016 14:17
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Peetzi » 10 Dez 2016 15:39
Hey,

bei Glasware würde ich keine Schlauchschellen nehmen. Nimm lieber bei der nächsten Gelegenheit nen neuen Schlauch! ;-)
Viele Grüße
ThorSten

Let it grow!

http://www.aquascaping-bayern.de/

https://www.facebook.com/FranconianAquascaper/

https://www.facebook.com/Scapeyourtank-1653220638261997/
Benutzeravatar
Peetzi
Beiträge: 180
Registriert: 15 Nov 2013 11:04
Wohnort: Hof
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon Kippendreher » 10 Dez 2016 17:23
Hi.
Oder Kabelbinder...
NO³:20, KH:4, GH:6, Mg:10, Ca:35, Fe:0,2, Po4:0,5, Co²:30, K:10
Benutzeravatar
Kippendreher
Beiträge: 146
Registriert: 04 Mär 2016 23:12
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Jessy1984 » 10 Dez 2016 21:40
Hi,
Kabelbinder sind ne gute Idee :-) *FREU*
das werde ich versuchen..und neuer Schlauch zuerst ..

LG
Jessy
Jessy1984
Beiträge: 236
Registriert: 16 Jul 2016 14:17
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Ebs » 10 Dez 2016 21:50
Hallo,

man kann das Glasende auch mit Tesa- Film umwickeln

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6/7; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 15/20; PO4 um 0,5; K um 10; Fe 0,1; Ca/Mg 8 :1; Bel.T5 2x 28W LSR + 1400L LED; 15 Std. Bel. ; keine Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
Ebs
Beiträge: 1038
Registriert: 02 Jan 2011 10:20
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Rue » 10 Dez 2016 21:59
Moin,

mach keine Experimente, wenn der Schlauch auch bei Neu-Abschnitt nicht passt schmeiß ihn weg und hole dir den 16/22mm von Aquasabi-der passt sicher auf den 17mm-Anschluss-hab ich auch.
gruß rue
Als ich fünf war, hat meine Mutter mir immer gesagt, dass es das Wichtigste im Leben sei, glücklich zu sein.
Als ich in die Schule kam, baten sie mich aufzuschreiben, was ich später einmal werden möchte. Ich schrieb auf: "glücklich"
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden, und ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten.“
John Lennon
Benutzeravatar
Rue
Beiträge: 303
Registriert: 05 Jul 2011 22:18
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 11 Dez 2016 11:36
Hi Jessy,

ich würde ebenfalls von Kabelbindern, Schlauchschellen usw. bei Glasware abraten. Schlauch passt normalerweise perfekt auf die Glasware und sitzt sehr straff, so dass es eher ein Problem ist, diesen ab zu bekommen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9852
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon -serok- » 11 Dez 2016 12:14
Tach auch!

Sehe ich wie Tobi. Normalerweise sollte der Schlauch minimal zu eng sein für die Glasware, dann kann man sicher sein, dass der Schlauch dicht aufliegt. Wenn der Schlauch zu weit ist und man mit Schellen oder Kabelbindern arbeitet besteht immer ein Restrisiko, dass der Schlauch nicht 100% dicht auf der Glasware sitzt.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1677
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon Jessy1984 » 16 Dez 2016 10:22
Hallo,

ich danke nochmals für die vielen Antworten :-)
Ich schaue nun nochmal mit nem neuen Stück Schlauch (habe ich noch hier) und sonst bestelle ich bei Tobi welches :-) das Risiko möchte ich auch einfach nicht eingehen :-)

LG und danke
Jessy
Jessy1984
Beiträge: 236
Registriert: 16 Jul 2016 14:17
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Jessy1984 » 16 Dez 2016 10:28
Hallo,
hab grad mal probiert..die Glasware passt auf meinen neuen Schlauch, aber finde er weitet sich sehr schnell..schon bei 1x ab und draufmachen war er viel weiter :-/
Ist denn der vielgelobte Schlauch von Tobi soviel besser? Das wäre doch der ADA-Schlauch f günstige 22 irgendwas f 3m oder? *wow der Preis*

Was kann ich denn machen, wenn ich die Glasware wieder abnehmen möchte, um sie ab und zu zu reinigen?
Wäre da eine Schlauchkupplung v Eheim sinnvoll? Oder reicht ein Schlauchverbinder? Sonst muss ich ja den ganzen Schlauch wieder abnehmen und da hängt f UVC-Entkeimer dran (das ist alles nicht so einfach).

Was empfehlt ihr mir?

LG und danke

Jessy
Jessy1984
Beiträge: 236
Registriert: 16 Jul 2016 14:17
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Jessy1984 » 18 Dez 2016 13:51
Hi,
hab ihn nun mit nem Schlauchverbinder v Eheim f 16/22er Schläuche und nem neuen Stück Schlauch befestigt. Finde aber, dass es immer noch recht locker sittzt. Traue dem noch ncijt so richtig..es hält zwar nun schon ein paar Tage, aber man weiß ja nie.

Wie kann ich es machen, dass ich die Glasware recht problemlos wieder abbekomme?
Geht da ne Schnelltrennkupplung z.B. von Eheim? Wie macht ihr das? Wie ist es noch stabiler?

Welchen Schlauch meint ihr genau von Tobi? Den 'normalen', günstigen transparenten im Shop?

LG und danke
Jessy
Jessy1984
Beiträge: 236
Registriert: 16 Jul 2016 14:17
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Rue » 18 Dez 2016 16:33
Hallo Jessy,

Den habe ich auch;
https://www.aquasabi.de/aquascaping/filterung/schlaeuche/aquariumschlauch-klar-17-mm-16-22

Habe meine zwar noch nicht gereinigt, habe hier im Forum aber vorab gelesen wie ich es am besten mache:

http://aquascaping.flowgrow.de/aquascaping/grundlagen/item/163-glasdiffusor-reinigen-leicht-gemacht

Ich lasse alles komplett drauf und reinige alles zusammen. Ich werde die Schläuche samt Lily-Pipe aufhängen, unten verschließen und die Lösung oben reinkippen und einwirken lassen-so habe ich es zumindest vor. :kaffee1:
gruß rue
Als ich fünf war, hat meine Mutter mir immer gesagt, dass es das Wichtigste im Leben sei, glücklich zu sein.
Als ich in die Schule kam, baten sie mich aufzuschreiben, was ich später einmal werden möchte. Ich schrieb auf: "glücklich"
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden, und ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten.“
John Lennon
Benutzeravatar
Rue
Beiträge: 303
Registriert: 05 Jul 2011 22:18
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Jessy1984 » 18 Dez 2016 20:44
Hallo,
ach super :-) danke für eure Antworten :-)
Ich freue mich dieses Forum entdeckt zu haben..
Damit steht dann fest : ich besorge mir diesen Schlauch :-)

DANKE und habt euch wohl ;-)

LG
Jessy
Jessy1984
Beiträge: 236
Registriert: 16 Jul 2016 14:17
Bewertungen: 5 (100%)
15 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Wie zur Hölle kriegt man den den Schlauch auf die Glasware?
von A1u » 05 Mai 2015 19:22
8 703 von A1u Neuester Beitrag
06 Mai 2015 13:01
Bitte schnell um Hilfe Wasserpanscher Fotometer misst nicht
Dateianhang von Zewana » 21 Sep 2013 15:16
244 10978 von Anton_Gabriel Neuester Beitrag
13 Mär 2018 20:21
HILFE..... Becken übergelaufen.....Licht geht nicht mehr
Dateianhang von Sheela84 » 25 Jan 2017 18:08
6 581 von DJNoob Neuester Beitrag
25 Jan 2017 23:35
mulm und strömung .. wie passt das zusammen?
von goku21 » 02 Sep 2008 21:24
0 830 von goku21 Neuester Beitrag
02 Sep 2008 21:24
Passt der Filter zu meinem Becken?
von roblchen » 02 Dez 2008 13:09
7 938 von Matthes Neuester Beitrag
05 Dez 2008 07:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste
cron