Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby Alsterthor » 17 Aug 2012 10:26
Hallo zusammen,

ich habe gestern in meinem 100x40x40 Aquarium (144 l Netto) 20 ml AR NPK gedüngt.
Meiner Meinung nach müßten damit ca. 3,5 mg/l Nitrat eingebracht worden sein.
Die heutige Nitratmessung mit JBL-Tropfentest NO3 ergab Null !

Da ich den Test angezweifelt habe, stellte ich eine Referenz mit 0,5 l Osmosewasser und 0,33 ml AR NPK her. Der nachfolgende Test ergab einen korrekten Wert von ca. 15 mg/l. Der Test ist also anscheinend OK.

Kann es sein, daß soviel Nitrat verbraucht wird.

Das Aquarium ist recht üppig bepflanzt und wird mit 2 x T5 45 W beleuchtet. CO2-Düngung lt Dauertest im grünen Bereich.

Muß ich eine höhere Tagesdosis vornehmen ?

Gruß aus Hamburg

Rainer
User avatar
Alsterthor
Posts: 31
Joined: 15 Oct 2007 20:09
Location: Hamburg
Feedback: 15 (100%)
Postby Rio-Negro » 17 Aug 2012 10:35
Hi, ich würd mal auf 15mg/l aufdüngen und dann tägl. messen aber nix Düngen dann weist du deinen Verbrauch. Dann düngst wieder aus 15mg/l auf und auch da halten.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Alsterthor » 17 Aug 2012 10:42
Hallo Benedict,

danke für den Tipp, aber dann müßte ich 85 ml AR NPK ins Becken geben. Ist das nicht zuviel für die Fische ?

Gruß Rainer
User avatar
Alsterthor
Posts: 31
Joined: 15 Oct 2007 20:09
Location: Hamburg
Feedback: 15 (100%)
Postby Lars » 17 Aug 2012 10:57
Hi Rainer,

wie ist denn dein Filter bestückt....nicht dass der Filtermaterialien eingebaut hat, die das Nitrat aufnehmen.

Viele Grüße

Lars
Ich bin die Pommes und die Fanta :)
User avatar
Lars
Posts: 539
Joined: 02 Jun 2009 11:48
Location: Wunstorf/Hannover
Feedback: 32 (100%)
Postby Alsterthor » 17 Aug 2012 11:02
Hallo Lars,

es ist ein JBL Cristal Profi e900 it Keramikröhren und grobem Schaumstoff. Das war's.

Gruß Rainer
User avatar
Alsterthor
Posts: 31
Joined: 15 Oct 2007 20:09
Location: Hamburg
Feedback: 15 (100%)
Postby -serok- » 17 Aug 2012 11:08
Tach auch!

Mal davon abgesehen, daß 3,5mg/l NO3 sehr wenig sind und von vielen NO3-Tests nicht mal erkannt werden, ist das auch kein Wert den man dauerhaft anstreben sollte. 15mg/l NO3 ist da schon annehmbarer. Ich empfehle eine Kombidüngung aus NPK- und N-Dünger (z.B. AR Makro Basic NPK und AR Makro Spezial N). So könntest du nach großen Wasserwechseln mit beiden Düngern auf die gewünschten Werte aufdüngen. Ausgehend von 0mg/l könntest du so von jedem Dünger ca. 35ml beigeben um auf 15mg/l NO3 zu kommen, aber diese Mengen sind ja meistens nicht nötig, da eigentlich NO3 auch nach Wasserwechseln noch in geringeren vorhanden sein sollte.
Warum sollten 15mg/l NO3 zu viel sein für Fische? Oder traust du den sonstigen Inhaltsstoffen der Dünger nicht?
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Alsterthor » 17 Aug 2012 11:36
Danke an alle die geantwortet haben! :tnx:

Ich werde dann mal auf 15mg/l NO3 gehen und dann wieder berichten.

Gruß Rainer


PS: Dieser NO3-Versuch läuft bei einem meiner 6 Aquarien (500l/160l/160l/54l/54l/54l),
ich hab dann ja noch viel zu testen und zu probieren
User avatar
Alsterthor
Posts: 31
Joined: 15 Oct 2007 20:09
Location: Hamburg
Feedback: 15 (100%)
Postby Lars » 17 Aug 2012 11:46
HI Rainer,

dann nimm die Keramikröhrchen mal raus :)

Viele Grüße

Lars
Ich bin die Pommes und die Fanta :)
User avatar
Lars
Posts: 539
Joined: 02 Jun 2009 11:48
Location: Wunstorf/Hannover
Feedback: 32 (100%)
Postby flashmaster » 17 Aug 2012 14:49
Hy Lars

die Keramikröllchen in den JBL Filtern (sofern die originalen ) sind nur zu groben Schmutzfilterung da und bewirken sonst nicht
können also problemlos im Filter verbleiben ;)
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby ghostfish » 17 Aug 2012 15:44
Es wäre nicht unwahrscheinlich wenn der Test so geringe Mengen nicht anzeigt.
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wo bleibt mein PO4?
Attachment(s) by mpspnpmpcp » 31 Mar 2012 10:00
2 355 by mpspnpmpcp View the latest post
31 Mar 2012 11:04
Wo bleibt mein po4
Attachment(s) by pSx » 06 Jan 2013 11:06
6 379 by pSx View the latest post
06 Jan 2013 14:03
Kh4 Ph7 Dauertest bleibt blau?!
by Grizzly » 24 Sep 2017 15:24
2 480 by Grizzly View the latest post
24 Sep 2017 15:45
SERA CO2 Test bleibt blau
by OttoFaerber » 27 Feb 2012 08:09
13 2585 by tobischo08 View the latest post
29 Feb 2012 19:17
Wo ist das Nitrat hin...?
by copalethri » 24 Jun 2018 16:43
8 503 by moskal View the latest post
25 Jun 2018 15:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests